Bohrfutterwechsel Bosch GSB 13 RE

Diskutiere Bohrfutterwechsel Bosch GSB 13 RE im Elektrisches Werkzeug und dessen Zubehör Forum im Bereich Werkzeug; Hallo Allerseits, ich habe seit mind 15 Jahren eine Schlagbohrmaschine diesen Typs. Diese hat ein Schnellspannfutter und Spindelarretierung (siehe...

  1. #1 belzebu, 29.12.2017
    belzebu

    belzebu Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2009
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    3
    Hallo Allerseits,
    ich habe seit mind 15 Jahren eine Schlagbohrmaschine diesen Typs. Diese hat ein Schnellspannfutter und Spindelarretierung (siehe Bild/Anhang).
    Das Problem, das nun entstanden ist, das Futter lässt sich nicht mehr zudrehen, die Klemmbacken blockieren wohl. Das Bohrfutter ist nicht mit einer Senkkopfschraube zentrisch im Futter mit der Welle gesichert, das muss os "irgendwie" abgehen. Aber wie?
    Vorne hat das Bohrfutter einen leichten Sechskant. Man müsste die Spindel arretieren und dann mit richtig Kraft da ansetzen. Das funktionierte aber nicht. zumindest nicht alleine. Die Arretierung rutschte durch.
    Ich schaute mir einen Youtubefilm von Röhm an, da wird ein Inbusschlüssel eingespannt und der bekommt dann einen kurzen Schlag auf das herausragende abgewinkelte Ende, aber ich kann ja nix einspannen.

    Hat einer von Euch einen Tipp? - Ich habe mir erstmal eine neue Maschine bestellt, diesmal halt eine von Einhell, aber mit Röhm-Futter. Ich möchte aber die gute Bosch deswegen nicht ausmustern. Gerne würde ich da ein neues Futter draufmachen, eben von einem anderen Hersteller. Das Original-Ersatzfutter (https://smile.amazon.de/Bosch-Zubeh...14539551&sr=8-1&keywords=Bosch+Bohrfutter+GSB) kostet mehr als die Einhell-Maschine.

    Viele Grüße
    belZebu :)
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

  3. #2 Roland.P, 29.12.2017
    Roland.P

    Roland.P Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    19.10.2017
    Beiträge:
    439
    Zustimmungen:
    86
    In der Betriebsanleitung für meine modellverwandte Bosch GSB 16 RE mit Röhm-Schnellspannfutter wird der Bohrfutterwechsel so beschrieben:
    Text.jpg
    Text.jpg BildEundF.jpg
     
  4. #3 Roland.P, 31.12.2017
    Roland.P

    Roland.P Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    19.10.2017
    Beiträge:
    439
    Zustimmungen:
    86
    Falls du deinen Thread noch beobachtest habe ich noch einen Tipp. Bohrfutter, insbesondere solche namhafter Hersteller, sind eigentlich sehr langlebig. Manchmal funktionieren sie nur deshalb nicht mehr richtig weil die Mechanik verschmutzt ist. Besonders bei Überkopfarbeiten kann Bohrstaub leicht ins Innere gelangen, der die einwandfreie Funktion beeinträchtigt. Manchmal hilft es schon das Bohrfutter durch alle erreichbaren Ritzen und Spalten mit Druckluft auszublasen. Um noch etwas unterstützende Bewegung ins Spiel zu bringen ist es vorteilhaft das Futter dabei ständig auf und zuzudrehen. Hilft das nicht, dann kann man das Futter auch noch mit reichlich Rostlöser wie WD-40 aussprühen. Wichtig: Der Vorgang muss möglicherweise in längeren Zeitabständen mehrmals wiederholt werden bis sich Erfolg einstellt. Meine 24 Jahre alte Metabo-Bohrmaschine hatte ich fast schon aufgegeben. Als ich sie einige Tage nach meiner letzten Behandlung verschrotten wollte bemerkte ich überrascht, dass das Bohrfutter plötzlich wieder einwandfrei gängig war – bis heute!
    Ich wünsche dir ein glückliches und erfolgreiches Jahr 2018.
     
  5. #4 belzebu, 16.01.2018
    belzebu

    belzebu Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2009
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    3
    Hallo Roland, ich war feiertags- und urlaubsbedingt abwesend. Danke erstmal. Bei mir ist da kein Loch für einen Stahlstift. ich habe schon ins Futter geschaut und mit Kriechöl / Ballistol gearbeitet. Bislang ohne Erfolg. Die Maschine habe ich noch, aber ausser Betrieb, ich habe mir - nicht schimpfen - eine Einhell (rot) mit 650W gekauft, für meine Zwecke taugt das glaube ich.
     
  6. #5 Roland.P, 16.01.2018
    Roland.P

    Roland.P Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    19.10.2017
    Beiträge:
    439
    Zustimmungen:
    86
    Preisgünstige Heimwerkermaschinen müssen funktional gar nicht schlechter sein als teure Profigeräte. Oft besteht der wesentliche Unterschied nur in einer robusteren Konstruktion, damit sie auch dauernde rücksichtslose Baustelleneinsätze längere Zeit einigermaßen unbeschadet überstehen. Das solche Maschinen aber auch eine Haltbarkeitsgrenze haben, das hast du ja gerade erfahren.
     
  7. #6 Roland.P, 16.01.2018
    Roland.P

    Roland.P Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    19.10.2017
    Beiträge:
    439
    Zustimmungen:
    86
    Vielleicht hast du nur den Zusatzhandgriff nicht entfernt. Der verdeckt nämlich das Loch.
    Bohrfutter.JPG
     
  8. #7 Gerold77, 16.01.2018
    Gerold77

    Gerold77 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.01.2017
    Beiträge:
    1.058
    Zustimmungen:
    277
    Handgriff entfernen, an der Welle (zwischen Futter und Maschine) einen Gabelschlüssel ansetzen, am vorderen Sechskant einen Ringschlüssel ansetzen, Futter abdrehen.
     
  9. #8 belzebu, 17.01.2018
    belzebu

    belzebu Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2009
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    3
    Hi nein, das sieht bei mir anders aus, man sieht die Welle nicht. und der Griff war entfernt. Rolands Maschine sieht auch moderner aus. :)
     
  10. eli

    eli Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.05.2013
    Beiträge:
    2.333
    Zustimmungen:
    586
    Die GSB gibt es in div Versionen, da du nur ein Voll Kunststoffgehäuse hast müsste man schauen ob du im Bohrfutter noch eine Schraube hast mit Linksgewinde welches das BF auf der Welle hält od ob das BF einfach nur aufgeschraubt ist.
    Wenn letzteres hilft beherztes ruckeln mit nem Maulschlüssel am BF
     
  11. #10 belzebu, 17.01.2018
    belzebu

    belzebu Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2009
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    3
    Hi, nein, auch keine Kreuzschraube innen, ich mache heute mal Detailfotos...
    Danke für Eure Unterstützung. ich habe das auch schon gedreht und gewendet.
    Wenn man die Spindelarretierung gedrückt hält und versucht, vorne am 6-Kant am Bohrfutter anpackt, rutscht die Arretierung durch. Innen keine Schraube, zw. Futter und Gehäuse ist die Welle nicht zugänglich. nirgendwo ist ein "Loch" wo man mit einem Stahlstift blockieren könnte.

    Danke und bis später,
    belZebu
     
  12. #11 Roland.P, 17.01.2018
    Roland.P

    Roland.P Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    19.10.2017
    Beiträge:
    439
    Zustimmungen:
    86
    Ich glaube immer noch, dass das Bohrfutter nur innerlich verschmutzt ist und deshalb klemmt. Ich würde alles ausprobieren was den Schmutz lösen könnte ohne das Bohrfutter zu demontieren. Stell die Bohrmaschine doch mit dem Futter nach unten für 12 bis 24 Stunden in ein geeignetes Gefäß (leeres Marmeladenglas oder …) und füll so viel Reinigungsflüssigkeit ein, dass das Futter vollständig darin eingetaucht ist. Bei Reinigungsflüssigkeiten denke ich beispielsweise an Terpentin, Waschbenzin, und sogar an Dieselkraftstoff oder Heizöl. Es müsste doch mit dem Teufel zugehen wenn man das Futter nicht irgendwie wieder gängig bekäme. :confused:
     
  13. #12 Gerold77, 17.01.2018
    Gerold77

    Gerold77 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.01.2017
    Beiträge:
    1.058
    Zustimmungen:
    277
    Nächster Versuch:
    Mit zwei fetten Rohrzangen vorderen und hinteren Bohrfutterring umfassen und versuchen, das Futter "mit Schmackes" weiter zu öffnen. Dies könnte eine mögliche innere Klemmung beseitigen.
     
  14. #13 belzebu, 17.01.2018
    belzebu

    belzebu Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2009
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    3
    Hi Gerold, das ratscht durch, wenn es fest ist, in beide Richtungen. Das hier ist das Bohrfutter https://smile.amazon.de/Bosch-Zubeh...16199707&sr=8-5&keywords=bosch+bohrfutter+gsb

    Siehst Du den schwarzen Ring am Ende, der steckt im "Hals" der Maschine, man sieht die Antriebswelle dadurch nicht.
    Aktuell habe ich ja eine andere Maschine, aber ich will die Bosch deswegen nicht wegwerfen, bloß weil ich das Futter nicht abbekomme.
     
  15. #14 Gerold77, 17.01.2018
    Gerold77

    Gerold77 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.01.2017
    Beiträge:
    1.058
    Zustimmungen:
    277
    Bosch blau, die Qualitätsmarke...

    Scheint aber wohl ein älteres Modell zu sein.

    Schon mal mit einem Ringschlüssel und einem wirklich kräftigen Schlag (links herum) versucht?
     
  16. #15 belzebu, 18.01.2018
    belzebu

    belzebu Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2009
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    3
    Hallo, so sieht das aus, ich habe das mit Ringschlüssel probiert, aber ich die Wellenarretierung mit dem Knopf rutscht dann durch.


    Das mit dem Bild einfügen aus Dropbox funktioniert nicht / ich bringe es nicht hin:

    https://www.dropbox.com/s/qkz0gmz0e3po604/GSB13RE.jpg?dl=0

    und als Anhang
     

    Anhänge:

  17. #16 Gerold77, 18.01.2018
    Gerold77

    Gerold77 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.01.2017
    Beiträge:
    1.058
    Zustimmungen:
    277
    Matabo-Oldie.jpg Da lobe ich mir doch meinen Oldie, eine alte Metabo mit Zahnkranzbohrfutter. Das entferne ich übrigens genau so wie oben beschrieben, sogar ohne die Welle am Sechskant zu blockieren (geht einfach schneller). Kurzer Schlag auf den Bohrfutterschlüssel, und das Futter ist ab. Dem Getriebe hat's (bisher) jedenfalls noch nicht geschadet...:rolleyes:
     
  18. #17 belzebu, 18.01.2018
    belzebu

    belzebu Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2009
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    3
    wenn ich mal dazu Zeit und eine Idee habe, werde ich mal berichten, falls ich es abbekomme.... aber momentan gibt es dringenderes, wegschmeissen tue ich die Maschine erstmal nicht.
     
Thema: Bohrfutterwechsel Bosch GSB 13 RE
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bohrfutterwechsel bosch

    ,
  2. Bohrfutter wechsel Bosch GSB 21-2 RCT

    ,
  3. bosch Futter zudrehen

    ,
  4. bohrfutter wechseln,
  5. gsb 13 re bohrfutter wechseln,
  6. gsb 13 re klemmt,
  7. schnellspannfutter bosch gsb ,
  8. bosch gsb bohrfutter entfernen,
  9. bosch gsb 13 re Futtergröße,
  10. bohrfutter wechseln spindelarretierung,
  11. bosch gsb 13 re
Die Seite wird geladen...

Bohrfutterwechsel Bosch GSB 13 RE - Ähnliche Themen

  1. Bosch Schwingschleifer PSS 230 - Aufnahme Schleifblatt

    Bosch Schwingschleifer PSS 230 - Aufnahme Schleifblatt: Hallo, ich habe ein Problem mit meiner alten PSS 230: Die Schleifblätter lösen sich an der vorderen Seite. Hier ist nur der Metall-Klemmbügel. An...
  2. Neue Bosch Geräte

    Neue Bosch Geräte: Hallo Freunde, mich würde wirklich interessieren, was ihr so von den neuen Modellen von Bosch haltet. Die haben jetzt Akkubohrer mit 12Ah, ob die...
  3. Makita HR2470BX40 vs. Bosch GBH 2-26RE

    Makita HR2470BX40 vs. Bosch GBH 2-26RE: Servus ich bin der bierfilzla, komme aus Franken und habe so gleich eine Frage. wie es oben schon steht möchte ich einen Bohrhammer mit...
  4. Suche Bosch ADV 82 Abricht-/Dickenhobel

    Suche Bosch ADV 82 Abricht-/Dickenhobel: Hallo zusammen, ich bin neu hier und auf der Suche nach einem Bosch ADV 82 Abricht-/Dickenhobel. Leider gibt es diesen nicht mehr zu kaufen. Wäre...
  5. Bosch Logixx 8 Edition 100: Waschmaschine brummt, wenn Netzstecker steckt

    Bosch Logixx 8 Edition 100: Waschmaschine brummt, wenn Netzstecker steckt: Hallo Forum, unsere Waschmaschine "Bosch Logixx 8 Edition 100" (E-Nr. WAS2844P /05 8707 200168) brummt leise, selbst wenn nur der...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden