Bohrerschleifgerät

Diskutiere Bohrerschleifgerät im Sonstiges Werkzeug und Zubehör Forum im Bereich Werkzeug; Mit Bohrer anschleifen hab ich so meine Probleme .:(Deshalb habe ich schon öfter nach so einem Schleifgerät geschielt.:confused:Es solte dann...

  1. #1 Sulzknie, 10.06.2018
    Sulzknie

    Sulzknie Benutzer

    Dabei seit:
    19.05.2014
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    1
    Mit Bohrer anschleifen hab ich so meine Probleme .:(Deshalb habe ich schon öfter nach so einem Schleifgerät
    geschielt.:confused:Es solte dann auch preislich unter 100€ kosten.Geeignet von 3mm bis sagen wir mal so 14mm.
    Welches Gerät ist da gut in der Handhabung und zu empfehlen?:D
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Egon Zweihand, 13.06.2018
    Egon Zweihand

    Egon Zweihand Benutzer

    Dabei seit:
    12.06.2018
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    14
    Mit den Geräten kenne ich mich nicht so aus, aber ich habe Bohrer schon recht erfolgreich mit einer Doppelbock-Schleifmaschine nachgeschliffen. Das einzige "echte" Problem war es, beide Seiten symmtrisch zu schleifen, sonst eiert der Bohrer, weil die Spitze nicht mehr in der Mitte ist.

    Wenn Du beschreibst, was das Problem mit dem Schleifen ist, kann ich vielleicht helfen ... die richtigen Winkel usw. kann man vermutlich googeln, aber oft hat der Bohrer ja noch die richtige Geometrie, nur die Schnittkante ist abgenutzt, das ist dann relativ einfach.
     
  4. Neige

    Neige Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.03.2016
    Beiträge:
    2.188
    Zustimmungen:
    597
    Hier muß ich ehrlicherweise gestehen, dass mir das Schleifen von Bohrern auch nicht recht gelingen will. Stechbeitel, Hobel, Ziehklingen, Sägen u.s.w. schärfen alles kein Problem.
    Hier also könnte ich auch Tipps gut gebrauchen. Bisher kauf ich halt immer neue, bezw. hab von (fast) jeder Größe mehrere auf Vorrat. :)
     
  5. #4 Egon Zweihand, 13.06.2018
    Zuletzt bearbeitet: 13.06.2018
    Egon Zweihand

    Egon Zweihand Benutzer

    Dabei seit:
    12.06.2018
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    14
    Falls hier echte Schleifspezialisten sind, dann werde ich vermutlich gesteinigt. Aber hier ein Verfahren, das mit Spiralbohrern zumindest für mich ganz gut funktioniert hat.

    Ich gehe davon aus, dass der Spitzenwinkel noch stimmt, und nur die Schnittkante abgenutzt ist. Dann kann man den Bohrer flach auf die Auflage vor der Schleifscheibe legen und so weit gegen die Schleifscheibe drehen, dass die Schnittkante parallel zur Schleifschiebe steht.

    Der Freiwinkel (also the Neigung der Schneidefläche) liegt typischerweise so zwischen 5 und 10°. Also den Bohrer etwa 5 bis 10° nach oben gegen die Schleifscheibe kippen (das Ende, das man hält geht wegen des Hebeleffekts der Auflage nach unten). Dann leicht andrücken und weiter nach oben kippen/schieben und den Bohrer dabei drehen, so dass der Freiwinkel sauber über die Schnittfläche geschliffen wird. Nicht stocken oder halten, gleichmässig führen, bis der Kontaktpunkt mit der Schleifscheibe das hintere Ende der Schnittfläche des Bohrers erreicht hat. (Große Freiwinkel schneiden besser, kleine Freiwinkel halten länger.)

    Dann das gleiche mit der anderen Schneide.

    Das Problem ist, dass man meistens eine Schneide stärker schleift als die andere, und die Spitze dann nicht mehr in der Mitte liegt. Hier ist mir auch noch kein Patentrezept eingefallen.

    (Falls die Spitze des Bohrers total kapput ist - einen Bohrer für Metall nach dem Auflegen um 28° gegen die Schleifscheibe rotieren, falls er für weichere Materialen dienen soll, um bis zu 45°).

    Hier noch eine Anleiting die deutlich darüber hinausgeht, sehr detailiert, vermutlich hilfreich:
    http://thomas-rh-binder.de/Downloads/Bohrer-HTML/Bohrer_schleifen.html
     
    Neige gefällt das.
  6. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Bohrerschleifgerät

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden