Bohren in Stahlbetondecke

Diskutiere Bohren in Stahlbetondecke im Schrauben, Dübel, Haken, Ösen Forum im Bereich Der Innenausbau; Hallo, ich hoffe das hier ist der richtige Bereich, auch wenn es mehr ums bohren als ums schrauben geht. Wir sind jetzt Anfang Dezember in einen...

  1. #1 MagicMagor, 24.01.2018
    MagicMagor

    MagicMagor Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    24.01.2018
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich hoffe das hier ist der richtige Bereich, auch wenn es mehr ums bohren als ums schrauben geht.
    Wir sind jetzt Anfang Dezember in einen Neubau umgezogen (Erstbezug) und entsprechend hing in keinem Zimmer bisher irgend eine Lampe. Auch Haken gibt es keine, nur das Stromkabel hängt überall aus der Decke. Aussage des Vermieters: "Müssen sie halt selber Haken anbringen."

    Jetzt habe ich letztes Wochenende endlich mal eine Bohrmaschine gekauft (Universalimpact 800 von Bosch) um die Anbringung der Deckenlampen in Angriff zu nehmen.
    Decke und auch die Aussenwände des Hauses sind nach Aussage des Vermieters Stahlbeton - nach Aussage des Beraters im Baumarkt kann man da einfach mit nem Steinbohrer bohren.

    Jetzt wollte ich im Schlafzimmer die benötigten 2 Löcher bohren um die Lampe anzubringen. Loch 1 ging mit dem Steinbohrer relativ problemlos, bei Loch 2 war aber nach ca 2cm Schluss. Nach ein wenig Google-Recherche ist mir klar, dass ich hier wohl auf Eisen/Stahl getroffen bin, wo der Steinbohrer nicht durchkommt. Jetzt ist die Frage wie ich weiter verfahre. So weit ich durch meine kurze Recherche herausfinden konnte habe ich im Prinzip jetzt drei Alternativen:
    1. Bohrloch versetzen und hoffen diesmal kein Eisen zu treffen.
    2. Mit Metallbohrer das Eisen durchbohren und danach mit Steinbohrer fertig bohren
    3. Universal/Titanbohrer besorgen

    Das Problem ist, das für die anderen Lampen noch etliche andere Löcher in die Decken müssen und ich daher eine Lösung brauche die ich auch später an anderer Stelle anwenden kann.
    Lösung 1 gefällt mir nicht wirklich weil ich nicht sicher sein kann dass ich beim zweiten Versuch nicht auch auf Metall treffe und ich ungerne die Decke in Schweizer Käse verwandeln möchte. (Ausserdem ist in Decke bohren extrem nervig und ich würde die notwendige Zeit auf der Leiter gerne minimieren)
    Laut Google würde Lösung 2 den Steinbohrer ruinieren, wenn es nur um das eine Loch ginge wäre das kein Problem, aber es müssen ja noch viele Löcher in die Decken, fällt daher auch raus.
    Daher tendiere ich aktuell eher zu Lösung 3, auch wenn diese Bohrer relativ teuer sind. Das Problem ist die richtigen zu finden. Alles was man normalerweise als Titanbohrer oder Universalbohrer findet scheint nur mit Titan beschichtet zu sein und ich bin nicht sicher ob das ausreicht.
    Da ich eigentlich kein Heimwerker-Typ bin, bin ich über jede Art von Tipp dankbar.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. pinne

    pinne Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.02.2012
    Beiträge:
    3.099
    Zustimmungen:
    306
    Leihen sie sich einen Bohrhammer aus , mit sds Betonbohrern . Die flutschen wie in Weichholz !!!!
    Vorher alle markieren und dann sind sie in einer Stunde Leihzeit fertig damit .
    Andererseits beim Neubau = da überall Hochverdichteter Beton ist, lohnt das für rd. 120,00€
    Makita Bohrhammer DHR171Z, SDS+, 18V, mit Seitengriff

    Die zerkrümeln den Beton wesentlich besser als nur der Schlagbohrer !
     
  4. #3 123harry, 24.01.2018
    123harry

    123harry Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.11.2012
    Beiträge:
    1.781
    Zustimmungen:
    193
    Das mit den Bohrhammer kann ich nur Bestätigen.Versuche von Hilti Bohrer zu Kaufen,da kannst eigentlich nichts Falsch machen,die hast auch lange
     
  5. #4 RFSolutions, 29.01.2018
    RFSolutions

    RFSolutions Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    29.01.2018
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    1
    Mal mit nen Leihgerät Probiert Obi etc. die haben mehr Schlagkraft.
    meiner hat Einzelschlagstärke: 3,0 Joule
    Makita DHR264ZJ Akku-Bohrhammer 36V
     
  6. #5 Mr.Ditschy, 30.01.2018
    Mr.Ditschy

    Mr.Ditschy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.10.2014
    Beiträge:
    4.057
    Zustimmungen:
    488
    Akku muss ja nicht sein, doch einen kleinen Kabel Bohr-Kombihammer für‘s Leben anzuschaffen ist ja nicht verkehrt (damit könntest auch mal meißeln). Wenn dann normalen SDS-Bohrer nicht ausreichen, nimm vierschneidige Bohrer, dann passt es auch.
    Und deine Schlagbohrmaschine verkauftst du lieber gleich wieder.
     
    xeno gefällt das.
Thema:

Bohren in Stahlbetondecke

Die Seite wird geladen...

Bohren in Stahlbetondecke - Ähnliche Themen

  1. Bohren in Betondecke

    Bohren in Betondecke: Hallo, ich bin neu hier im Forum und habe gleich mal eine ziemliche Anfängerfrage. Ich müsste in der neuen Wohnung ein paar Lampen anbringen und...
  2. Stahlbetondecke

    Stahlbetondecke: Mahlzeit zusammen, Ich habe einen Neubau mit einer Stahlbetondecke. Ich habe am Freitag die decke verspachtelt und geschliffen. Mein Problem ist...
  3. Bohren und Dübeln in Rigipswand/Metallprofil/Betonwand

    Bohren und Dübeln in Rigipswand/Metallprofil/Betonwand: Hallo, ich wollte in einer Küche Wandschränke mittels Hohlraumdübeln befestigen. Bei Bohren bin ich jedoch auf unterschieliches Material...
  4. Bohren oder Kleben ??

    Bohren oder Kleben ??: Hallo zusammen ! ich habe eine Frage bezüglich einer Steckerleiste (zum Anbohren an den Seiten) und einer Halterung für einen Handstaubsauger. Da...
  5. Aufbewahrung von langen Bohrern

    Aufbewahrung von langen Bohrern: Hallo! Ich habe einige lange Bohrer (Länge: bis zu 45 cm) , welche einen Durchmesser ab 8 bis 22 haben. Damit diese nicht einfach so herumliegen,...