Bohren in Betondecke

Diskutiere Bohren in Betondecke im Schrauben, Dübel, Haken, Ösen Forum im Bereich Der Innenausbau; Hallo zusammen, ich würde gerne eine Schaukel in unserem Keller aufhängen. Es handelt sich um eine Betondecke und die Dübel haben eine Länge von...

  1. #1 dehein2, 18.12.2019
    dehein2

    dehein2 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    15.08.2019
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich würde gerne eine Schaukel in unserem Keller aufhängen. Es handelt sich um eine Betondecke und die Dübel haben eine Länge von 100mm D=10mm. Strom sollte an der Stelle nicht liegen, da Diagonal zwischen Lampe und Wand.

    Darüber ist eine Fußbodenheizung verlegt. Muss ich mir deshalb Sorgen machen? Oder sind 100 oder 110mm Bohrtiefe in jedem Fall sicher? (Haus ist ca. 15 Jahre alt)

    Vielen Dank
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Bohren in Betondecke. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Neige

    Neige
    Moderator

    Dabei seit:
    07.03.2016
    Beiträge:
    4.457
    Zustimmungen:
    1.534
    Hallo @dehein2
    Von was für Dübel redest du? Zudem kann man jetzt raten, wie die Decke aufgebaut und wie stark die Decke ist.
     
  4. #3 dehein2, 19.12.2019
    dehein2

    dehein2 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    15.08.2019
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Hallo @Neige;

    ich habe diese Dübel:

    750x.png

    Genau sagen wie die Decke aufgebaut ist kann mir wahrscheinlich gerade niemand. Aber sind Betondecken normalerweise deutlich dicker als 11cm? Dann sollte es ja kein Problem sein.

    Danke
     
  5. Future

    Future Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.10.2019
    Beiträge:
    2.061
    Zustimmungen:
    440
    Üblich bei Stahlbetondecken sind 16cm aufwärts, aber ich hab auch schon ältere Häuser gesehen bei denen die Betondecke mit ca. 10cm ausgeführt war und beim draufspringen gut federte. Bei so einem jungen Haus sollte es aber mit <16cm Bohrlochtiefe keine Probleme geben. Sonst halt ein OK von dem geben lassen, der Einsicht in die Baupläne hat.

    Oder nimm einfach solche Messingspreizdübel: fischer MS 12x37. Die tragen in Beton pro Stück über 200kg und du musst nur 4-5cm tief bohren. Eine Nummer kleiner - MS8 oder MS10 - würde wohl auch reichen und du kommst mit kleinerem Bohrlochdurchmesser aus. Außerdem hängt die Dicke des Gewindes auchnoch davon ab, wie groß die Löcher für die Schrauben in deiner Aufhängung sind, aber M8 wird ja mindestens durch passen.
    https://www.amazon.de/Messing-Dübel-Spreizdübel-36mm-Stück/dp/B011LZSA04
     
  6. #5 dehein2, 19.12.2019
    dehein2

    dehein2 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    15.08.2019
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Danke, die Messingdübel finde ich ganz interessant.

    Insgesamt wird die Schaukel von 4 Schrauben gehalten (2 je Rollgelenk). Wenn ich z.B. diese nehme:

    Ich darf keine Links posten ;) [Amazon -> B00KWF0JQ8] (M8x28mm)
    Hätte den Vorteil, dass ich einen 10mm SDS Bohrer habe.

    Diese sollen 110kg halten (-> 440kg). Selbst wenn es nicht optimal ist (z.B. 50% -> 220kg) sollte dies ja für eine Kinderschaukel ausreichen, oder? Kind max 40kg + dynamische Kräfte (kann ich nicht einschätzen). Die Rollgelenke selbst haben ja "nur" eine Belastbarkeit von 125 kg (paarweise 250 kg) [Amazon -> B00HW0EE7Q]

    Dann müsste ich noch eine Schraube (z.B. M8x35) nehmen.[Amazon -> B01LZSYWLK]. Woher weiß ich hier ob diese auch diese Belastung aushalten?
     
  7. Future

    Future Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.10.2019
    Beiträge:
    2.061
    Zustimmungen:
    440
    Bei insgesamt 4 Schrauben reicht das mehr als aus. Da könenn sich die Eltern noch mit auf die Schaukel setzen. Satt Schrauben nimmt man für diese Art der Dübel Gewindestangen, die man auf die passende Länge kürtzt. Die Dübel haben die "Eigenart", dass man die Schraube nicht beliebig weit eindrehen kann. Wenn sich der Dübel nicht weiter spreizen lässt kann man auch die Schraube nicht weiter drehen und wenn man eine normale Schraube mit Kopf nimmt wird das Rollgelenk dann noch garnicht fest gegen die Decke gedrückt.

    Also von einer M8-Gewindestange 4 Stücke von vielleicht 5-6cm absägen. Die eine Seite der Gewindestange in den Dübel und auf die andere Seite 2 normale M8-Muttern, die man eggeneinader verschraubt (kontert). Dübel ins Loch und so lange an der oberen Mutter drehen bis es nicht mehr geht und der Dübel fest verkeilt ist. Muttern abschrauben und bei Bedarf die Gewindestange jetzt nochmal kürzen. Dann mit einer selbstsichernden M8-Mutter festschrauben.
     
  8. #7 Holzwurm50189, 19.12.2019
    Holzwurm50189

    Holzwurm50189 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.05.2017
    Beiträge:
    910
    Zustimmungen:
    322
    Wenn die Belastungswerte in der Zugzone sowie die erforderlichen Verankerungstiefen beachtet werden, ist die Montage kein Problem
     
  9. #8 dehein2, 19.12.2019
    dehein2

    dehein2 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    15.08.2019
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank für die Erklärung.

    Alterativ gine auch so etwas, oder? [Amazon -> B07P464CDK]. Dann spare ich mir die Hutmuttern.

    Ganz blöde Frage: Wie Säge ich den Gewindestift am besten ab? Stichsäge?
     
  10. #9 Holzwurm50189, 19.12.2019
    Holzwurm50189

    Holzwurm50189 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.05.2017
    Beiträge:
    910
    Zustimmungen:
    322
    Besorg dir für in den Messingdübel metrische Schrauben, alte DIN 933. Gibts in jeder Schraubenbude. Dann brauchst du den Zirkus mit den Gewindestangen und Muttern/Kontermuttern gar nicht erst anfangen.
     
  11. pinne

    pinne Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.02.2012
    Beiträge:
    5.351
    Zustimmungen:
    773
    geneigte bohrlöcher sind immer dazu die bessere option . egal ob schwerlastdübel oder upat/fischer kunststoffdübel .
    gerader zug vertikal ist etwas anderes als die anhängelast !
     
  12. #11 dehein2, 19.12.2019
    dehein2

    dehein2 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    15.08.2019
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe Future so verstanden, dass ich die dann evtl. nicht komplett eingeschraubt bekomme!?
     
  13. Future

    Future Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.10.2019
    Beiträge:
    2.061
    Zustimmungen:
    440
    Ja, du kannst natürlich auch Schrauben nehmen, bei denen das Gewinde bis zum Kopf geht. Dann musst du halt später den Schraubenkopf absägen wenn er dir zu lang ist. Dann so:

    Schraube mit mindestens 6cm Länge und Gewinde bis zum Kopf nehmen. Eine Mutter bis ganz nah an den Schraubenkopf aufschrauben, Schraube durch das Rollenteil in den Dübel und am Schraubenkoppf festziehen. Mutter anziehen bis das Rollenteil fest sitzt. Nach Lust und Laune noch den Schraubenkopf abschneiden/kürzen.
     
  14. #13 Holzwurm50189, 19.12.2019
    Holzwurm50189

    Holzwurm50189 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.05.2017
    Beiträge:
    910
    Zustimmungen:
    322
    @pinne ... wir sind bei Betondecken in der Zugzone. Oder hab ich irgendwas übersehen bzw. nicht aufgepasst ?
     
  15. #14 Holzwurm50189, 19.12.2019
    Holzwurm50189

    Holzwurm50189 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.05.2017
    Beiträge:
    910
    Zustimmungen:
    322
    Wieso ewig der Schraubenkopf abgeschnitten werden soll, erschliesst sich mir leider auch nicht :cool:
     
  16. #15 Spaxoderwas, 19.12.2019
    Spaxoderwas

    Spaxoderwas Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.09.2019
    Beiträge:
    548
    Zustimmungen:
    224
    Hallo,
    anzeichnen, Löcher bohren, Dübel rein, festschrauben, fertig. Ich werde nie verstehen, wie man so eine Sache so zerschreiben kann.


    Gruß
     
    derkamener und Neige gefällt das.
  17. xeno

    xeno Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.04.2016
    Beiträge:
    3.258
    Zustimmungen:
    724
    @Spaxoderwas
    Für einen Piloten ist das Fliegen eines Flugzeugs auch keine große Sache mehr.
    Und ein Haus baut man ja auch, indem man einfach nur ein paar Steine stapelt und ein Dach drauf setzt :D

    Ich finde, gerade wenn man etwas wie eine Kinderschaukel an einer Decke befestigen will, darf und sollte man ruhig vorher genau nachfragen, wenn man damit keine Erfahrung hat.
     
  18. #17 Spaxoderwas, 22.12.2019
    Spaxoderwas

    Spaxoderwas Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.09.2019
    Beiträge:
    548
    Zustimmungen:
    224
    @xeno
    Hallo, ich gebe Dir völlig recht, dafür ist dieses Forum ja auch da. Aber bitte lese Dir mal in Ruhe die Beiträge durch, und Du wirst mir wenigstens teilweise recht geben.

    Gruß
     
    xeno gefällt das.
  19. Future

    Future Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.10.2019
    Beiträge:
    2.061
    Zustimmungen:
    440
    Weil man bei einem Messing-Spreizdübel halt nicht so lange weiterdrehen kann bis der Schraubenkopf bündig anliegt. je nach Material kann man die Schraube mal 2cm weit eindrehen oder auch mal 4cm. Und wenn der Schraubenkopf dann 2cm weit rausguckt ist das halt doch noch ein Stück von Perfekt entfernt.
     
  20. xeno

    xeno Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.04.2016
    Beiträge:
    3.258
    Zustimmungen:
    724
    @Spaxoderwas
    Ja, es ist halt schon eine Wissenschaft! :D

    Wie wäre es denn mit Einschlagdübeln? Die steckt man in das Loch, haut mit einem dünnen Metallstab den Konus rein und dann halten die, egal wie tief man die Schrauben rein dreht.
    Habe damit mal einen Hängesessel aufgehängt, hat auch gehalten. Bei diesen Dübeln darf man nicht zu tief bohren, sonst ist der Dübel später auch zu tief drin. Sollte hier aber kein Problem sein.
    Ich fand es nur etwas befremdlich, dass man keine Rückmeldung vom Dübel hat, ob der Konus fest genug eingeschlagen ist. Da ich mir für einen Dübel kein Spezialwerkzeug kaufen wollte, hatte ich das mit einer dünneren Gewindestange mit abgeklebtem Gewinde (um das Dübelgewinde nicht zu beschädigen) gemacht.
     
Thema: Bohren in Betondecke
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. rollgelenk Schaukel

Die Seite wird geladen...

Bohren in Betondecke - Ähnliche Themen

  1. Was für ein Bohrer Schaft ist das?

    Was für ein Bohrer Schaft ist das?: Grüße in das Forum Ich habe im Keller einen alten 36,5mm Steinbohrer gefunden. Es handelt sich dabei aber nicht um eine SDS Plus/Max Aufnahme....
  2. Löcher in Filz bohren

    Löcher in Filz bohren: Hallo Forum, ich hoffe, ich bin hier richtig. Mein Problem: Ich möchte in einen Klebefilz schöne Löcher bohren, sodass Dübel mit den Maßen 8 x 40...
  3. Loch in Reparaturspachtel bohren

    Loch in Reparaturspachtel bohren: Hallo Zusammen, mein Vormieter hat genau an dem Ort wo ich ein Loch + Dübel für meine Gardinenstange benötige ein Loch mit Reparaturspachtel...
  4. Theke aus Quarzstein bohren/montieren...

    Theke aus Quarzstein bohren/montieren...: Hallo zusammen, Ich habe meine neue Wohnung bezogen, die Küche hab ich vom Vorbesitzer übernommen. Die Arbeitsplatte ist von Lechner, eine...
  5. Bohren in Betondecke

    Bohren in Betondecke: Hallo, ich bin neu hier im Forum und habe gleich mal eine ziemliche Anfängerfrage. Ich müsste in der neuen Wohnung ein paar Lampen anbringen und...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden