Bogendurchgang reversibel verschließen (Kulisse)

Diskutiere Bogendurchgang reversibel verschließen (Kulisse) im Trockenbau Forum im Bereich Der Innenausbau; Hallo, ein Bogendurchgang aus Naturstein muss bis mind. 2 Meter Höhe mit einer Art Kulissenwand verschlossen werden. Aufgebaut werden kann...

Astrid

Neuer Benutzer
Dabei seit
15.08.2010
Beiträge
2
Zustimmungen
0
Hallo,

ein Bogendurchgang aus Naturstein muss bis mind. 2 Meter Höhe mit einer Art Kulissenwand verschlossen werden. Aufgebaut werden kann maximal 24 Stunden bevor es benötigt wird, der Auf- und vor allem auch der Abbau selber muss aber in maximal 1 h von 2 bis max. 3 Personen zu schaffen sein.

Das Ganze befindet sich in einem Keller, somit kühl und leicht feucht.

Die Maße sind: ca 3m breit, im Scheitel ca. 3m hoch, der Bogenansatz beginnt bei ca 1,80m.


Die Probleme, wodurch ich noch zu keiner befriedigenden Lösung gekommen bin:

- der Stein darf NICHT beschädigt werden. Also keine Löcher!

- Kleben geht vermutlich nicht, da der Stein leicht feucht ist und ein Durchtrocknen nicht gewährleistet werden kann ( kühler, feuchter Keller) und auch keine Kleberückstände bleiben düfen.

- der Bogen ist recht Steil und setzt ziemlich weit unten an. Somit gehen auch ausziehbare Ständer, wie z.B. zum Deckenabstützen, nicht (meiner Meinung nach zumindest).


Dafür muss die Wand aber auch nicht viel tragen, nur ein großes Stück Stoff, auf welchem eine Mauer gebaut wurde. Allerdings sollten keine Stützen oder ähnliches von vorn zu sehen sein, da es -wie gesagt - eine Kulisse ist.

Und es darf auch nicht sehr teuer sein - wie so üblich.

Nachdem ich derzeit ratlos bin und auch durch Internetrecherche keine Lösung gefunden habe, frage ich jetzt hier.

Hat jemand von euch einen Tipp?

Danke und LG

Astrid
 

Toffi87

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
21.02.2010
Beiträge
473
Zustimmungen
8
hi

wie wäre es mit ner rigipswand?? geht ja schnell :O...du kannst alles schon vorfertigen und dort dan zusammensetzen

gruss chris
 
MacFrog

MacFrog

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
26.08.2006
Beiträge
5.300
Zustimmungen
259
Ort
Schüttorf
genau , einfach eine rigipswand nehmen ,zum befestigen vielleicht vorher dachlatten einklemmen und daran verschrauben , so könnt ihr das ganze in ein paar minuten einbauen :) Wie lang soll das den stehen bleiben? wegen Feuchtigkeit und Rigips....
 

DaNu

Neuer Benutzer
Dabei seit
14.05.2008
Beiträge
12
Zustimmungen
0
Muss die Dekowand an den Bogen angepasst sein, also genau IM Bogen stehen oder kann sie auch rechteckig "hinter" dem Durchgang stehen?

Wenn nur der Stein nicht angebohrt werden darf könnte man den Stoff evt. einfach größer lassen und von hinten "neben" dem Steinbogen befestigen?
 
Thema:

Bogendurchgang reversibel verschließen (Kulisse)

Sucheingaben

steinbogen bauen

,

bogendurchgang

,

durchgang verschließen

,
türbogen schließen
, Bogendurchgang selber bauen, türbogen verschließen, bogendurchgang bauen, torbogen schließen, bogen mit rigips, rigips bogen, türbogen schliessen, türbogen bauen, durchgang in wand schließen, , torbogen kulisse, rigips torbogen, Rigips Türbogen, kulissenwand bauen, Kulisse selber bauen, kulissenwand selber bauen, kulisse torbogen, rigipsboge, torbogen verschliessen, torbogen aus naturstein bauen, rigipsbogen
Oben