Bodensanierung in 2 versch. Räumen. Wie richtig?

Diskutiere Bodensanierung in 2 versch. Räumen. Wie richtig? im Bodenbeläge Forum im Bereich Der Innenausbau; Hallo zusammen, da wir morgen unseren Boden in angriff nehmen, ich aber durch das Internet schon sehr verwirrt bin wollte ich mich nochmals...

  1. mystef

    mystef Guest

    Hallo zusammen,

    da wir morgen unseren Boden in angriff nehmen, ich aber durch das Internet schon sehr verwirrt bin wollte ich mich nochmals absichern.
    Wir haben das Haus erst vor kurzem übernommen und fast überall war alter Teppichboden verlegt.
    Diesen haben wir mit viel Mühe rausgerissen.
    Es geht nun eigentlich nur um das Wohn-/Büro und Kinderzimmer.

    Im Wohnzimmer haben wir die vorhandenen OSB-Platten rausgerissen, da diese nicht mehr so gut aussahen.
    Nun haben wir hier Filzpappe und drunter Dielenboden vorgefunden. Hier wollten wir einfach nur neue OSB-Platten verlegen und verschrauben.

    Im Kinderzimmer sieht es anders aus, auch hier habe ich die OSB-Platten entfernt nur kam mir hier, Glasfaserdämmung entgegen. Diese wurde Großflächig auf den Estrich verlegt. Das kommt mir ein wenig komisch vor, da ich angst habe, dass die OSB-Platten auf keinem festen Untergrund liegen, in der Mitte irgendwann durch hängen. Daher hier die Überlegung mit einer ca 25mm hohen Lattenkonstruktion zu arbeiten, dass die OSB-Platten hier direkt aufliegen. Die Glasfaser soll dann in die großen Zwischenräume.

    Kann man das so machen? Gibt es bessere Ideen? Ich hänge mal 2 Bilder an um den Zustand besser zu verstehen.
    In beiden Räumen soll danach Laminat verlegt werden.

    Wohnzimmer
    Kinderzimmer
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 harekrishnaharerama, 31.08.2012
    harekrishnaharerama

    harekrishnaharerama Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.05.2011
    Beiträge:
    5.869
    Zustimmungen:
    88
    Hallo :)

    Ja, die Überlegungen sind nachvollziehbar und das dürfte so hinhauen. Verleimen und verschrauben nicht vergessen, damit es nicht so knarzt ;)
     
  4. mystef

    mystef Guest

    Ich habe nur nirgends im Internet einen ähnlichen Aufbau gefunden.
    D.h. nirgends konnte ich sehen, dass jemand zwischen Estrich und OSB gedämmt hat....

    Beim Wohnzimmer auch verschrauben oder schwimmend verlegen?
     
  5. #4 harekrishnaharerama, 31.08.2012
    harekrishnaharerama

    harekrishnaharerama Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.05.2011
    Beiträge:
    5.869
    Zustimmungen:
    88
    Man kann die Platten schwimmend miteinander verleimen und verschrauben. Laminat kann man nur zusätzlich verkleben - gibt für letzteres auch einen speziellen Leim ;)
     
Thema: Bodensanierung in 2 versch. Räumen. Wie richtig?
Die Seite wird geladen...

Bodensanierung in 2 versch. Räumen. Wie richtig? - Ähnliche Themen

  1. Trinkwasserverordnung TrinkwV2001 Richtig?

    Trinkwasserverordnung TrinkwV2001 Richtig?: Was haltet Ihr von der Trinkwasserverordnung TrinkwV2001? Diese ist jetzt geltend ab dem 10. April 2017, und macht die installation von falschen...
  2. Welcher Bodenbelag ist der richtige?

    Welcher Bodenbelag ist der richtige?: Hallo zusammen, wir möchten in unserer Küche einen neuen Bodenbelag verlegen. Der ehemalige Besitzer hatte den Boden gefliest, die Fliesen sind...
  3. Ortgangblech richtig anbringen

    Ortgangblech richtig anbringen: [IMG] Hallo, ich werde Anfang April mein Gartenhaus errichten. Für das Dach habe ich mir noch Ortgangbleche besorgt, die seitlich am Pultdach...
  4. Stahlrohr richtig schneiden?

    Stahlrohr richtig schneiden?: Hallo Leute, Ich würde gerne ein ein rechteckiges Stück eines Edelstahlrohrs abschneiden (wie auf den Bildern). Meine Frage wäre: was ist dafür...
  5. Richtige Maße für Arbeitsplatte Eckschreibtisch gesucht

    Richtige Maße für Arbeitsplatte Eckschreibtisch gesucht: Hallo :-) Ich bin komplett neu hier und hab mich angemeldet weil ich den einen oder anderen Rat von erfahrenen Heimwerkern gut gebrauchen kann....