Bodenplatte

Dieses Thema im Forum "Estrich, Mauer und Putz" wurde erstellt von raven_on, 29.04.2015.

  1. #1 raven_on, 29.04.2015
    raven_on

    raven_on Guest

    Moin, wir wollen gerad unseren Boden Dämmen. Auf 10 m2 wurde keine Bodenplatte gegossen..dort gab es nur eine Holzbalkendecke auf Sand.

    Meine Frage, reicht es dort mit Sand aufzuschütten, zu verdichten. Dann eine Baufolie rauf 12 cm Dämmung und dann den Estrich oder muss in jeden fall eine Bodenplatte für den kleinen Bereich gegossen werden?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 harekrishnaharerama, 29.04.2015
    harekrishnaharerama

    harekrishnaharerama Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.05.2011
    Beiträge:
    5.869
    Zustimmungen:
    86
    Hallo :)

    Wenn der Estrich entsprechend mit Matten armiert wird, würde meinethalben nichts dagegen sprechen - Ausnahme wäre, wenn extrem starke Erdbewegungen in der Gegend bekannt wären - durch Bergwerkstätigkeit oder ähnlichem.
    Ich würde stärker dämmen, wahrscheinlich doch mindestens 15cm ;)
     
  4. #3 ravenon, 29.04.2015
    ravenon

    ravenon Guest

    Danke für die schnelle Antwort!

    Also wir wollen den Estrich eh vom Estrichleger legen lassen...
    Wir wollen auch fußbodenheizung reinlegen

    also es wäre dann eine Baufolie, Dämmung (12-15cm)n fbhzg, Estrich (9-10cm) und fliesen...

    das würde für 10m2 funktionieren? Es soll später nichts schweres tragen, da es das Esszimmer ist.

    war gestern schon ganz verzweifelt , wie wir den Fußbodenaufbau auf diesem kleinen Stück sinnvoll hinbekommen.
     
  5. #4 harekrishnaharerama, 29.04.2015
    Zuletzt bearbeitet: 29.04.2015
    harekrishnaharerama

    harekrishnaharerama Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.05.2011
    Beiträge:
    5.869
    Zustimmungen:
    86
    Eine Sauberschicht unter der Folie aus feinem Kies oder Sand wäre nicht verkehrt, ferner könnte man noch überlegen, ob man eine Drainage verlegt, um Wasser fern zu halten.
    Eine zweite Dichtfolie kann auch nicht schaden - Estrich verträgt Feuchtigkeit nicht gut, mag es trocken. An den Seiten sollte die untere Dichtfolien festgeklebt oder geklemmt werden und mit einer Dichtmasse verschlossen, sodaß keine Feuchtigkeit von unten hochziehen kann
    Die Fußbodenheizung kann man in den Estrich integrieren - ein Arbeitsgang weniger und spart noch Energie ;)
     
Thema: Bodenplatte
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. vorzelt fußbodenaufbau

Die Seite wird geladen...

Bodenplatte - Ähnliche Themen

  1. Bodenplatte oder Fundament für Anbau

    Bodenplatte oder Fundament für Anbau: Hallo Ich habe eine Reihenhaus und auf der Rückseite eine Terasse. Mein Nachbar neben mir hat einen großen Anbau, wie auf dem Bild zu sehen ist...
  2. Bodenplatte betonieren Schalung

    Bodenplatte betonieren Schalung: Hallo zusammen, wollte mal hier nachfragen ob jemand Erfahrung mit Betonsteinen als Schalung hat. Und zwar würden wir gerne eine 25cm starke...
  3. DDR Bodenplatten

    DDR Bodenplatten: Hallo ihr Lieben Ein Freund von mir hat dieses alte DDR Bodenplatten geschenkt bekommen. Was haltet ihr von den Dingern? Ist das was...
  4. Vinyl-Fliesen auf schwarzer Bodenplatte

    Vinyl-Fliesen auf schwarzer Bodenplatte: Hallo beisammen, als frischgebackene Eigenheimbesitzer stecken meine Freundin und ich gerade mitten in den Renovierungsarbeiten. In der Küche,...
  5. Nachträglich Bodenplatte einbringen

    Nachträglich Bodenplatte einbringen: Hallo liebe Leute, es geht um folgendes: mein dad hat vor einem monat ein Haus gekauft. Dieses Haus hat 2 Stockwerke,Keller und ein Dach....