Bodenleiste für Posterbeleuchtung

Diskutiere Bodenleiste für Posterbeleuchtung im Elektroinstallation und Elektrotechnik Forum im Bereich Der Innenausbau; Hallo zusammen. Dies ist mein allererster Beitrag und der Grund mich Eurer Community anzuschließen. Ich dachte mir, vielleicht finden sich hier...
  • Bodenleiste für Posterbeleuchtung Beitrag #1

Ephiarsis

Neuer Benutzer
Dabei seit
08.07.2011
Beiträge
1
Zustimmungen
0
Hallo zusammen. Dies ist mein allererster Beitrag und der Grund mich Eurer Community anzuschließen. Ich dachte mir, vielleicht finden sich hier einige Leute, die mir mit pfiffigen und schicken Ideen bei meinem Plan weiterhelfen.

Meine Idee ist es, in meiner Wohnung an einer Wand 2 Poster nebeneinander aufzuhängen. Soweit so gut.

Diese Poster sollen allerdings von unten beleuchtet werden, mit jeweils einem mittig gesetzten Lichtkegel pro Poster.

Mehrere Fragen tun sich mir dabei auf und ich bin gespannt, ob ihr nützliche Ratschläge habt:

1. Wie kann ich die Lichtleitungen unten an der Wand entlanglaufen lassen, das möglichst nicht so auffällig hässlich aussehen soll, wie die weißen Plastikkabelkanäle, die man überall sieht? Außerdem müssen daran ja die Lampen angebracht werden.

Zur Information: am Boden an der Wand entlang sind schmale hölzerne Zierleisten angebracht; könnte man diese irgendwie für diesen Zweck missbrauchen?

2. Was nehme ich für die Lampen, wo bekomme ich ein Gestell her, das auf diesen "Kanal" aufgesetzt oder angebracht werden kann (natürlich am besten unsichtbar), mit dem ich den Spot nach oben auch justieren kann und was für Birnen sind sinnvoll?

3. Da der Strom aus einer Steckdose kommt: Wie kriege ich genau das hin; dass ich den Strom für diese Lampen aus der Steckdose bekomme? (ein Schalter ist kein Problem, weil die Steckdose mit einem Lichtschalter in der Wohnung gekoppelt ist)

Ich habe, um das ganze zu veranschaulichen, mal ein Beispielbild erstellt. Die Lichtkegel würden natürlich etwas weicher auslaufen, aber es soll einfach den Grundgedanken darstellen.

hmw.jpg


Habt Ihr Ideen zu Materialien und Ausführung?


Schon mal vielen Dank im Voraus und liebe Grüße,

Felix
 
  • Bodenleiste für Posterbeleuchtung Beitrag #2

Zwickel

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
26.05.2011
Beiträge
107
Zustimmungen
0
Hallo Felix,

dein Plan wird so wie du ihn erdacht hast leider nicht funktionieren.
Wenn man Objekte beleuchten will, darf der Anstrahlwinkel nicht zu klein sein, d.h. deine Strahler müssten etwa 1m vor der Wand am Boden angebracht sein.
Wenn du die Strahler direkt an der Wand anbringst, wird der Anstrahlwinkel so flach sein, dass das Bild das Licht nichtmehr richtig reflektieren kann und die Unebenheiten der Wand lange Schatten erzeugen. Das heisst, jede Unebenheit der Wand wird hässliche Dunkelbereiche erzeugen.

Deshalb ist "State of the Art" solcherlei Objekte von der Decke aus zu beleuchten, denn dort kannst du bedenkenlos mit entsprechendem Abstand von der Wand operieren.

Gruss
 
Thema:

Bodenleiste für Posterbeleuchtung

Bodenleiste für Posterbeleuchtung - Ähnliche Themen

Buchse für Lampe verkleinern: Hallo zusammen, ich möchte gerne an der Wand eine Lampe aufhängen, die dafür vorgesehenen Adern schauen schon raus. Das ist kein Problem, nur...
Gartenverkabelung und Fragen dazu: Hallo zusammen, ok, zuerst einmal, ja, ich weiß, Strom kann ganz böse sein, daher guckt Ende der Woche ein Fachmann darauf. Ich wüsste aber...

Sucheingaben

poster beleuchten

,

bodenleiste

,

posterbeleuchtung

,
wand von unten beleuchten
, poster anleuchten, wie kann ich eine wand von unten beleuchten, poster beleuchtet, boden beleuchten, Bodenleiste mit Licht, wie muß ich ein plakat beleuchten, wie beleuchtet man ein plakat, kinoplakate beleuchten, Bodenabdeckleiste, bodenleiste wand, plakate beleuchten, wie krieg ich drei Lampen an eine steckdose, bodenleiste licht, zierleiste boden, beleuchtet bodenleiste, Bodenabschlußleiste, plakat richtig beleuchten, plakat von unten beleuchten, bodenelsite lampen, Bodenleiste Steckdose, poster beleuchten wie
Oben