bodengleiche Dusche

Dieses Thema im Forum "Sanitärtechnik" wurde erstellt von Rotesherz, 22.01.2014.

  1. #1 Rotesherz, 22.01.2014
    Rotesherz

    Rotesherz Guest

    Wir wollen unser kleines Bad erneuern und spekulieren auf eine bodengleiche Dusche.
    Da gibt es ja verschiedene Anbieter, die so ein Duschelement anbieten.
    Hat irgendjemand Erfahrung mit einem der Anbieter gemacht?
    Saxoboard, Wedi, Schlüter, Jackoboard, Bette, Illbruck...? Es gibt so viele verschiedene Anbieter, die so etwas anbieten, dass es schwer ist, aus dem Netz was rauszulesen.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 MacFrog, 23.01.2014
    MacFrog

    MacFrog
    Moderator

    Dabei seit:
    26.08.2006
    Beiträge:
    4.969
    Zustimmungen:
    160
    Du brauchst nichtmal ein fertiges Element nehmen , bei richtigen Vorarbeiten kann man die Duschtassen auch nur mit Fliesen + Bodenablauf bewerkstelligen. Dabei ist aber penible Abdichtarbeit einzuhalten!
     
  4. #3 Toffi87, 23.01.2014
    Toffi87

    Toffi87 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.02.2010
    Beiträge:
    390
    Zustimmungen:
    1
    "...kann man die Duschtassen auch nur mit Fliesen + Bodenablauf bewerkstelligen"

    Davon würde ich eher abraten.

    Das Gästebad im Elternhaus wurde so angelegt. War jahrelang dicht bis im letzten Jahr immer eine Pfütze auf dem Boden im darunter liegenden Keller immer nach dem Duschen war.
    Das Wasser ist wahrscheinlich, wissen kann man es aber nicht, zwischen Fliese und Ablauf durch gekommen. Am Ablauf selbst lag es nicht. Bei genauerer Beobachtung ist das Wasser unten im Keller immer am Ablaufrohr entlang gelaufen, bis es dann am Rohrende abtropfte. Den genauen Laufweg des Wasser kann man leider nicht rausfinden.

    Der Architekt hatte meinen Eltern sogar damals davon abgeraten. Er kenne genügend Beispiele bei denen das Wasser dann im Nachbarraum wieder auftauchte, bzw. die Wände verschimmelt waren.

    Jetzt steht die Dusche still...

    Grüße
     
  5. #4 MacFrog, 24.01.2014
    MacFrog

    MacFrog
    Moderator

    Dabei seit:
    26.08.2006
    Beiträge:
    4.969
    Zustimmungen:
    160
    Dann wurde keine Dichtmanschette mit eingebaut :) Ich bau die Dinger seit 98 ein , habs auch bei mir im Haus , und hatte noch keine Schäden :) Wichtig , SILIKONFUGEN sind WARTUNGSFUGEN und müßen regelmäßig erneuert werden :)
     
  6. #5 mitleser, 24.01.2014
    mitleser

    mitleser Guest

    In den Niederlanden

    nimmt man dafür gute PVC Beläge , die verschweißt etwa 10 cm an den Wänden hoch gehen. Also absolute Wanne mit Bodenablauf im ganzen Baderaum.
     
  7. mauzii

    mauzii Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.10.2013
    Beiträge:
    506
    Zustimmungen:
    4
    naja das mit pvc ist nicht do optimal , und gaßt auch mal schön aus wenns warm wird.

    ob duschrinne oder fertigelement .
    sauberes arbeiten ist das A und O für spätere dichtigkeit.
    und an der einklebung sollte nicht gespart werden.

    ich hatte bis jetzt noch nie probleme in der arbeit mit den ablauf-elementen.
    kann ich jedem nur empfehlen die jetzt schon für "altersgerechtes wohnen" vordenken wollen
     
  8. Gerrie

    Gerrie Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    03.02.2014
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Also wir haben unsere Dusche damals von Duschmeister gekauft: http://www.duschmeister.de/Duschkabinen.html. Die haben echt viel Auswahl und wir sind immer noch begeistert. Wir haben uns auch für eine so genannte Walk-in Dusche entschieden, man weiß schließlich nie was noch passiert. Auch nach zwei Jahren ist immer noch alles Top in Ordnung, sowohl die Dusche als auch die Glastüre. Wenn du spezielle Fragen hast, immer her damit ;-)
     
  9. #8 glasprofi24, 17.02.2014
    glasprofi24

    glasprofi24 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    13.02.2014
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Gerrie,

    das angebot von duschmeister ist recht gut, nur finde ich die größentabelle etwas unübersichtlich. hier gibt es bei z.b. bei glasprofi24 eine benutzerfreundlichere bedienung.
    ich hoffe, mein beitrag konnte die weiterhelfen. wenn du noch fragen hast, kannst du auch gerne ein pn schreiben.

    grundsätzlich ist die wahl für eine bodengleiche Dusche genau richtig, da man bei dieser duschform auch später im alter komfortabel duschen kann.

    vg glasprofi24
     
  10. mauzii

    mauzii Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.10.2013
    Beiträge:
    506
    Zustimmungen:
    4
    jetzt wird mit werbung alles zugemüll :D
     
Thema: bodengleiche Dusche
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. saxoboard erfahrung

    ,
  2. erfahrung jackoboard

    ,
  3. Saxoboard Bodengleiche Duschen I

    ,
  4. saxoboard wedi,
  5. bodengleiche dusche abdichten forum
Die Seite wird geladen...

bodengleiche Dusche - Ähnliche Themen

  1. Bodengleiche Dusche trotz niedrigen Bodenaufbaus

    Bodengleiche Dusche trotz niedrigen Bodenaufbaus: Hallo, in meinem Haus bzw. in diesem Fall im Badezimmer habe ich ca. 4cm Bodenaufbau, d.h. 3cm Esstrich und ca. 1cm Fliesen. Nun würden wir gerne...
  2. Warmwasserdruck in der Dusche

    Warmwasserdruck in der Dusche: Moin allerseits, folgendes Problem, ich hoffe mir kann jemand helfen. Ich bin neu in meine Wohnung eingezogen, mein Warmwasserdruck ist seeehr...
  3. Einbau einer bodenebenen Dusche.Unsere alte Dusche ist 40 Jahre alt.

    Einbau einer bodenebenen Dusche.Unsere alte Dusche ist 40 Jahre alt.: Hallo zusammen, Unsere Dusche ist alt und über 40 Jahre alt. Ich würde jetzt gerne eine ebenerdige oder zumindest eine mit ganz flacher Wanne...
  4. Abdichtung bodengleiche Dusche

    Abdichtung bodengleiche Dusche: Hallo zusammen, mich beschäftigt eine Frage zum Thema Abdichtung einer ebenerdigen Walk-In Dusche. Ich habe die Abdichtung selbst vorgenommen...
  5. Für bodenebene Dusche Abflussrohr in fremden Keller verlegen

    Für bodenebene Dusche Abflussrohr in fremden Keller verlegen: Hallo zusammen, wir haben uns eine Wohnung (Erdgeschosswohnung) gekauft und jetzt muss das Badezimmer saniert werden. Wir wollen eine bodenebene...