Bodenfliesen halten nicht !?

Dieses Thema im Forum "Fliesen und Kacheln" wurde erstellt von AxZ, 20.01.2008.

  1. AxZ

    AxZ Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    20.01.2008
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Wir (Vater und ich) haben bereits selbst 2 Bäder und 60qm Erdgeschossbereich (Feinsteinzeug auf Fußbodenheizung) verfliest, hat alles halbwegs passabel geklappt.
    Nun bin ich alleine dabei, einen Kellerraum zu verfliesen, dazu habe ich mir möglichst billige Fliesen beim Praktiker geholt.

    Problem ist:
    die Fliesen halten nicht; zuerst habe ich den billigsten Kleber genommen, den ich fand (Budget Bau+ Fliesenkleber beim Praktiker), damit konnte ich die Fliesen nach 3 Tagen fast ohne Widerstand vom Bett abheben.

    Dann habe ich den bisher bereits bewährten Lugato Flexkleber vom Hornbach verwendet, aber auch hier kann ich die Fliesen mit ein wenig Kraft mit der bloßen Hand abheben.

    Übrigens habe ich den Estrich mit Lugato "Beste Basis" vom Hornbach grundiert.

    Das einzige, was ich mir vorstellen kann, falsch gemacht zu haben, ist, dass ich die Fliesen zu leicht ins Bett gelegt habe, dazu habe ich ein Foto eines getrockneten Betts.
    [​IMG]

    Das Foto habe ich gemacht, kurz nachdem ich die Fliese abgehoben habe, das sieht doch ok aus oder?

    Bevor ich die Fliese ins Bett lege, mache ich immer die Rückseite nass, das habe ich bisher immer so gemacht, ist das gut/schlecht/egal?

    Hier noch ein Foto der Rückseite der Fliese, da ist so weißes Zeug zu sehen, sollte ich das lieber abschrubben oder die Fliese sonstwie vorbehandeln?
    [​IMG]

    Vielleicht habe ich ja einen/mehrere Kardinalfehler gemacht, bitte um Hinweise, was mir helfen könnte!
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Wuppertaler, 20.01.2008
    Wuppertaler

    Wuppertaler Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    27.12.2007
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
  4. #3 Charlie, 21.01.2008
    Charlie

    Charlie Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.01.2007
    Beiträge:
    299
    Zustimmungen:
    0
    ...soweit ich weiß dürfen die Fliesen auf keinen Fall naß sein. Ich hab damals meinem Fliesenleger geholfen und dabei mal eine zugeschnittene Fliese, die nicht gleich passte, vom Kleber befreit. Er sagte ich solle sie in die Sonne legen, damit sie möglichst schnell trocknet, naß würde sie nicht halten...

    Charlie
     
  5. #4 Charlie, 21.01.2008
    Charlie

    Charlie Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.01.2007
    Beiträge:
    299
    Zustimmungen:
    0
    ...benetzt sein - mit dem Kleber, aber nicht mit Wasser - meinen die wohl.

    Charlie
     
  6. #5 Pawelzik, 28.01.2008
    Pawelzik

    Pawelzik Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.01.2008
    Beiträge:
    282
    Zustimmungen:
    0
    Die Bettung der Fliesen sieht nach dem Bild eigentlich nicht schlecht aus, hätte halten müssen. Ggf. war die Zahnung des Zahnspachtels zu klein?

    - Das weiße Zeug auf der Fliesenrückseite muß bestmöglichst entfernt werden. Es dient als Trennmittel, damit die Fliesen nach dem Brand wenn sie in die Verpackung kommen nicht aneinander kleben; es wirkt aber für den Kleber haftungsvermindernd.

    - Wg. Fstzg. über Heizestrich empfehle ich einen flexiblen Kleber mit:
    haftzuggeprüft nach EN 12004 Klasse C2 und flexibilitätsgeprüft nach EN 12002 Klasse S1, alternativ flexibilitätsgeprüft nach dt. Richtlinie (Flexmörtelraute), z.B. NORDAS WF 4.

    - Während und nach der Verlegung UND der Verfugung:
    Fußbodenheizung nicht wärmer als 15°C einstellen, weil sonst der Kleber/der Fugenmörtel verdurstet, d.h. das für seine Aushärtung benötigte Wasser wird zu schnell an die Umgebung abgegeben. Diese Temperatur mindestens 14 Tage halten, dann in 5°C-Schritten/Woche aufheizen, bis die maximale Temperatur erreicht ist. Dann die Fußbodenheizung mit Normal-Wohlfühl-Temperatur betreiben.

    Gruß, Martin
     
  7. #6 FliesenKay"Meterschwein", 17.03.2013
    FliesenKay"Meterschwein"

    FliesenKay"Meterschwein" Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    17.03.2013
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Bodenfliesn halten nicht

    Hallo , vielleicht eine Erklärung von mir , der Verleger wird wohl den Fliesenkleber zu dick /pastös angerührt haben und somit bekam die Fliese keine benetzung mit Fliesenkleber . Das sieht man vorallen , das die Kleberstege komplett stehen , wie sie mit der Zahnkelle aufgetragen worden sind , desweiteren könnte es sein , das der Kleber schon eine Haut gebildet hat .
     
  8. #7 werner, 17.03.2013
    Zuletzt bearbeitet: 17.03.2013
    werner

    werner Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.10.2012
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    0
    Was auf Anhieb komisch ist, ist das auf der Rückseite der Fliese überhaupt kein Kontakt zum Kleber da war. Der weiße Schutz ist belanglos, ersichtlichermaßen ist der ja nur auf den kleinen höheren Streifen auf der Rückseite der Fliesen, nicht dazwischen (etwas tiefer als die Streifen) wo die Haupt- Fläche ist wo was kleben kann. Wie / an welcher Fläche sollte da denn was geklebt haben ??

    Der Rückseite nach scheint das kein Feinsteinzeug zu sein, sondern wohl was aus Ton.

    Alles raus (dürfte sowieso einfach sein), Kleber abkratzen wenn noch möglich, neuen Kleber drauf, der ruhig dick angemacht sein darf, aber fester auf die Fliesen drücken bzw mit dem Hammer draufkloppen. Erste Fliese dann nochmal abheben und drunter gucken, wenn wieder kein bzw nur teilweise Kontakt ist, wiederholen. Oder gleich außer auf den Boden auch auf die Rückseite der Fliesen Kleber draufstreichen. Wenn Fliessen 45 cm oder gröser sind, Flex-Kleber nehmen


    Nachtrag: "Die Bettung der Fliesen sieht nach dem Bild eigentlich nicht schlecht aus, hätte halten müssen" ???? Wo / wie denn soll denn das halten können ? Guck dir doch mal die Rückseite der Fließe an. Und welcher "Verleger wird wohl den Kleber zu dick angerührt haben" , hast du nicht oben gesagt das du das selbst gemacht hast ?
     
  9. sep

    sep Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.09.2008
    Beiträge:
    2.519
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!
    Hast Du mal aufs Datum von dem Beitrag gesehen.:)

    Sep
     
  10. #9 werner, 17.03.2013
    Zuletzt bearbeitet: 17.03.2013
    werner

    werner Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.10.2012
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    0
    Ja und ?? Vielleicht ist er ja bis heute noch am rumprobieren ....


    Und vielleicht nicht nur er: Hits: 8.970 Andere Leute die das per google suchen / finden haben potentiell dasselbe Problem und suchen Antworten
     
  11. #10 erfahrener Gast, 17.03.2013
    erfahrener Gast

    erfahrener Gast Guest

    Fliesenlegen

    ist zwar die allgemeine Bezeichnung, aber im grunde sollte es für Sie heißen Fliesen pressen !
    Sie haben den Kleber zu trocken gewählt, aufgezogen, anziehen lassen und dann die Fliesen darauf "gelegt".

    Auf den Eimer Kleber den Sie sich anrühren wie gehabt ein Schnapsglas Wasser mehr nehmen, für 5 Fliesen Kleber aufziehen und die Fliesen auflegen und einrütteln ( etwa im Hub von 3mm),ausrichten mit Fliesenkreuz. Dann bekommt die ganze Rückseite Kleberkontakt und hält.
     
Thema: Bodenfliesen halten nicht !?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bester fliesenkleber

    ,
  2. flexkleber lugato

    ,
  3. praktiker Flexkleber

    ,
  4. hornbach flexkleber,
  5. praktiker fliesenkleber,
  6. flexkleber test,
  7. lugato fliesenkleber test,
  8. lugato fliesenkleber flex,
  9. fliesenkleber budget,
  10. flexkleber praktiker,
  11. Budget flexibler fliesenkleber,
  12. fliesenkleber klebt nicht,
  13. fliesenkleber test,
  14. fliesenkleber praktiker,
  15. flexkleber hornbach,
  16. hornbach fliesenkleber,
  17. Fliesenkleber Lugato test,
  18. lugato flexkleber,
  19. fliesenkleber fußbodenheizung,
  20. fliesenkleber haftet nicht an fliese,
  21. bodenfliesen halten nicht,
  22. praktiker fussbodenheizung,
  23. fließen halten nicht ,
  24. lugato fliesenkleber erfahrung,
  25. lugato flexkleber test
Die Seite wird geladen...

Bodenfliesen halten nicht !? - Ähnliche Themen

  1. Wand Halterung hält die Schraube?

    Wand Halterung hält die Schraube?: Ja, ich weiß ich schon wieder xD möchte halt nicht dumm sterben und lerne halt ziemlich viel durch diese Methode :D Ich habe mir eine Wand...
  2. Bodenfliesen von unten feucht?

    Bodenfliesen von unten feucht?: Hallo, wir hatten vor ein paar Wochen einen Wasserschaden durch undichte Silikonfugen in der Dusche. Die Wand zum Kinderzimmer hatte einen...
  3. Frage zum Verlegen von geschnittenen Bodenfliesen

    Frage zum Verlegen von geschnittenen Bodenfliesen: Ich möchte heute im Bad meine Bodenfliesen verlegen. Es handelt sich um einen Duschbereich, ohne Tasse, mit einem leichten Gefälle zum Abfluss...
  4. Bodenfliesen lackiert, komische Löcher

    Bodenfliesen lackiert, komische Löcher: Hallo alle zusammen und erstmal danke für jeden Beitrag. Ich habe mein Bad die Fliesen lackiert und an de ,Wänden keinerlei Probleme gehabt. Nun...
  5. Brandschutztür vom Heizraum und Bodenfliesen

    Brandschutztür vom Heizraum und Bodenfliesen: Hallo zusammen! Ich arbeite mich langsam bei der Treppenhausrenovierung richtung Keller vor-habe hier jedoch ein kleines Problem mit der...