Bodenfliesen entfernen und dann?

Dieses Thema im Forum "Fliesen und Kacheln" wurde erstellt von Turbotobi76, 01.09.2011.

  1. #1 Turbotobi76, 01.09.2011
    Turbotobi76

    Turbotobi76 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    01.09.2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hi Leute,

    habe mich gerad hier angemeldet. Da wir gerade ein Haus gekauft habe werde ich bestimmt öfter mal rein sehen.

    Der größte Problemfall ist ein Fliesenboden (ca. 55qm Fußbodenheizung) bei dem bei der verlegung vor 12 Jahren eine Dehnungsfuge vergessen wurde. Teilweise haben sich Fliesen gelöst,der Boden muß also raus und komplett neu.

    Fürs entfernen wollte ich mir einen kleinen Stemmhammer besorgen,denke mal die Fliesen lassen sich halbwegs gut lösen da sie noch net lange drin sind.

    Hinterher muß der Kleber vom Estreich,ich denke mal bei der Fläche lohnt sich das leihen einer Estreichfräse? Kann man mit der als Laie umgehen oder macht man da mehr kaput als es was bringt?

    Verlegen wollte ich dann eigenlich Laminat,damit hab ich Erfahrung. Soll jedoch bei Fußbodenheizung nicht optimal sein,vor allem wenn man dann noch den ein oder anderen Läufer legen will?

    Neue Fliesen wären natürlich auch ne Option aber bei über 50qm traue ich mich da net so ran. Falls aber doch was muß ich beachten damit es den neuen Fliesen net ergeht wie den alten? Reicht eine Dehnungsfuge an der Wand oder brauche ich auch eine im Raum?

    Gruß tobias
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Jean

    Jean Guest

    Ich kenn mich nicht damit aus. Auf dieser Seite steht was darüber: Fliesen verlegen - Grundkurs Fliesen legen bei heimwerker.de "Größere Flächen ab 15 m² müssen mit einer 10 mm Dehnungsfuge dauerelastisch mit Silikon verfugt werden. Die Verfugung muss außen und zwischen den Fliesen erfolgen. " Ich hoffe, das hilft.
     
  4. #3 BauFlex, 01.10.2011
    BauFlex

    BauFlex Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.06.2008
    Beiträge:
    281
    Zustimmungen:
    1
    Na dann mal herzlich willkommen.............

    Viel Spass. Sicher, das die fehlende Dehnungsfuge Auslöser der losen Fliesen ist? Kann auch an der Verwendung minderwertiger Bauchemie oder unsachgemäßer Verlegung sein.

    Die länge der Lage hat aber nichts mit der Festigkeit zu tun. Wenn fest, dann fest. Aber Du hast Recht, ein Stemmhammer ist ausreichend.........................

    Also, wenn Du keine Probleme mit der Aufbauhöhe hast würde ich den Altkleber sitzen lassen, denn wie gesagt, wenn fest dann fest. Mit etwas Handgefühl bekommst Du aber auch das fräsen hin. Das schlimmste was passieren kann ist, das Du hinterher eine dünne Lage Nivellierspachtel auftragen mußt.

    Du hast Recht, schlechte Wahl, wenn man die Wärmeleitfähigkeit in Betracht zieht. Da sind Fliesen doch die bessere Wahl.

    Das mit der Dehnungsfuge ist so ein Ding, da spielen mehrer Faktoren eine Rolle.
    Bei 50m² nehm ich mal an, das da mehr als ein Heizkreis liegt. Es gibt auch schon Estriche, wo eine Dehungsfuge nicht zwingend notwendig ist, allerdings nicht vor 12 Jahren.
    Wer soll denn die Verantwortung übernehmen und eine Dehnungsfuge schneiden. Reichen würde auch eine 3cm tiefe Sollbruchfuge, aber ist auch die geforderte Deckungshöhe (müßte bei 4,5cm liegen)des Estrichs über der FBH gegeben?
     
  5. #4 Turbotobi76, 01.10.2011
    Turbotobi76

    Turbotobi76 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    01.09.2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    vielen Danl für die Antworten.

    Ist ja inzwischen etwas Zeit vergangen und inzwischen weiß ich auch schon etwas mehr :rolleyes:

    1. Fliesenleger sind sau teuer:( heute hab ich ein Angebot für knapp 100€ den qm bekommen-> ohne Fliesen die haben wir inzwischen seperat gekauft.

    2. Es gibt wohl mehrere Gründe warum sich die Fliesen gelöst haben. Eben die fehlende Dehnungsfuge,beim verlegen wurde falsch gearbeitet (zu kleine Zahnung) und der Estrich hat sich noch etwas gesetzt und Risse gebildet.

    Obwohl das ganze wohl selbst für Profi´s net ohne ist werde ich mich wohl selbst dran versuchen und das beste hoffen.

    Fliesen entfernen,alten Kleber abfräsen,Risse ausharzen,evtl. spachteln,Entkoppelungsmatte und dann fliesen verlegen.

    Hab hoffentlich nix vergessen,wird auf jeden fall interessant werden,hab ja 4 Wochen Urlaub und schaffe es hoffentlich in der Zeit. Die 100qm Teppich die rausgeriffen und neu verlegt werden müssen mach ich doch nebenbei:rolleyes:

    Gruß Tobias
     
Thema: Bodenfliesen entfernen und dann?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. fliesen entfernen fußbodenheizung

    ,
  2. bodenfliesen entfernen fußbodenheizung

    ,
  3. fliesen entfernen bei fußbodenheizung

    ,
  4. fußbodenheizung fliesen entfernen,
  5. nivellierspachtel auftragen,
  6. bodenfliesen entfernen forum,
  7. fliesen vom boden entfernen,
  8. fliesen falsch verlegt entfernen,
  9. fliesen auf fußbodenheizung entfernen,
  10. fliesen abschlagen,
  11. fliesen fußbodenheizung entfernen,
  12. fußbodenheizung entfernen,
  13. fliesen mit fußbodenheizung entfernen,
  14. fliesen abschlagen fußbodenheizung,
  15. fliesen entfernen auf fußbodenheizung,
  16. fliesen raus,
  17. fliesen von fußbodenheizung entfernen,
  18. fliesenboden entfernen,
  19. fussbodenheizung fliesen entfernen,
  20. fliesen über fußbodenheizung entfernen,
  21. bodenfliesen abschlagen,
  22. fliesen entfernen boden,
  23. fliesen abschlagen und dann,
  24. fliesenboden entfernen fussbodenheizung,
  25. fliesen am boden entfernen
Die Seite wird geladen...

Bodenfliesen entfernen und dann? - Ähnliche Themen

  1. Schrauben entfernen....

    Schrauben entfernen....: Hallo, bin neu hier und etwas verzweifelt...... An einem Gefrierschrank ist der Griff abgebrochen. KP. Neuer bestellt. Die "Reste" sind mit...
  2. Problem mit Entfernung von altem Bodenbelag

    Problem mit Entfernung von altem Bodenbelag: Hallo, wir sind gerade am Renovieren und nun geht es darum, den alten Teppich aus dem Schalfzimmer zu entfernen. Dort soll später dann Laminat...
  3. Türband entfernen ?

    Türband entfernen ?: Hallo alle, die alte Tür kommt raus und eine Pendeltür wird eingebaut. Wie bekommt man am besten diese Türbänder komplett aus der Holzzarge raus ?...
  4. Rost & Kalk entfernen (intern)

    Rost & Kalk entfernen (intern): Hallo, alle Jahre wieder geht es um Renovierung. Da Handwerkarbeiten Geld kosten möchte ich dieses selber machen. Wie kann man aus einer...
  5. Alten Schornstein entfernen

    Alten Schornstein entfernen: Hallo zusammen, ich habe mir vor kurzem eine Immobilie angeschaut, welche ich mir ggfs. auch kaufen würde. Das Haus verfügt über zwei...