Bodenfliesen anrauhen

Diskutiere Bodenfliesen anrauhen im Fliesen und Kacheln Forum im Bereich Der Innenausbau; Der Vorbesitzer meines Hauses hat den kompletten Kellerboden gefliest. Leider hat er aber absolut glatte Fliesen dazu genommen und insbesondere im...

Dieter59

Neuer Benutzer
Dabei seit
17.03.2009
Beiträge
2
Zustimmungen
0
Der Vorbesitzer meines Hauses hat den kompletten Kellerboden gefliest. Leider hat er aber absolut glatte Fliesen dazu genommen und insbesondere im Bereich der Waschküche und im Eingangsbereich zum hinteren Teil des Gartens ist das betreten lebensgefährlich, wenn man nasse Schuhe hat. Die Fliesen sind wie eine Schlittschuhbahn.
Gibt es eine - vom Aufwand verträgliche - Lösung dieses Problems. Eventuell ein chemisches anrauhen? Wenn ja, womit macht man das und wie geht man dabei vor?

Bin für jede Hilfe dankbar, bevor sich jemand den Hals bricht :-/

Dieter
 
#
schau mal hier: Bodenfliesen anrauhen. Dort wird jeder fündig!

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

sep

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
21.09.2008
Beiträge
4.984
Zustimmungen
885
Ort
NRW
Hallo!
Könnte mir Vorstellen das man da etwas mit einem Grundanstrich und anschließendem Einstreuen von Quarzsand machen kann,(wird dann wohl nicht berauschend aussehen), ich kenne das von Kunststoffanstriche bei Außentreppen, wo dann auch Quarzsand eingestreut wird.
Ich denke aber da können andere dir mehr zu sagen, hier schreiben auch Fliesenleger. ;)
 

Pawelzik

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
04.01.2008
Beiträge
282
Zustimmungen
2
Fliesen sind hart und sehr beständig gegen diverse Chemikalien. Aufrauen mit Säure empfehle ich nicht, da leidet die Fliese und deren Unterbau und es ist bestimmt nicht gesundheitsverträglich für den Anwender.

Möglichkeit 1: Neue Fliesen

Möglichkeit 2: Einen mobilen Sandstrahlbetrieb fragen, ob er z.B. durch einen Probeversuch den gewünschten Aufraueffekt erzielen kann. Danach dürfte aber eine Neuverfugung wahrscheinlich sein.

Möglichkeit 3: wie von Sep vorgeschlagen die Fliesen mit einer rutschhemmenden Beschichtung belegen wie z.B. auf den Oberdecks von Schiffen. Dann ist die Fliese aber natürlich nicht mehr zu sehen, der optische Fliesen-Look entfällt.

Möglichkeit 4: Teppich- oder Sisalläufer.
 

Schnulli

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
01.07.2008
Beiträge
6.654
Zustimmungen
1.306
Hallo,

es gibt wohl auch noch streichbare Antirutschbeschichtungen, allerdings kosten die gutes Geld. Schau mal hier . Und ich bin mir sicher, von Molto gibts/gabs da auch mal etwas. Hab allerdings auf die Schnelle keinen Onlineshop dafür gefunden ?!? "Rutschhemmer" ist hierbei übrigens auch ein tolles Suchwort bei Google.

MfG
Thomas
 

Shadra

Benutzer
Dabei seit
30.12.2006
Beiträge
90
Zustimmungen
0
Keine Ahnung ob das eine gute Idee ist, aber bei uns wurde früher in der Wohnung der Balkon saniert (wasserdicht gemacht) und die haben dafür Epoxidharz verwendet.
Vorher waren die Balkonfliesen wunderbar glatt (total einfach zum reinigen und wischen). Nach dieser Aktion hat man bei einmal Balkonwischen 3 Lappen ruiniert, weil die Fliesen aber sowas von rauh waren ... X(
Da das Harz ja farblos ist, würdest du damit jedenfalls die Fliesen nicht völlig überdecken.
 
Thema:

Bodenfliesen anrauhen

Sucheingaben

glatte fliesen aufrauhen

,

glatte fliesen abstumpfen

,

,
, , , , fließen anrauen, rutschige fliesen was tun, , , fließen aufrauhen, fließen anrauhen, , glatte fliesen außenbereich, , rutschhemmer fliesen, rutschige fliesen außenbereich, fließen aufrauen, was tun gegen glatte fliesen, glasierte fliesen aufrauhen, zu glatte fliesen, bodenfliesen aufrauen, fliesen sind zu glatt, fliesen chemisch aufrauhen
Oben