Bodenbelag im Treppenhaus aufbereiten - PVC oder so?

Diskutiere Bodenbelag im Treppenhaus aufbereiten - PVC oder so? im Bodenbeläge Forum im Bereich Der Innenausbau; Hallo, ich bin Michael, ich hoffe das man mir hier im Forum gute Tipps geben kann und werde mal schauen ob auch ich den ein oder anderen...

  1. Mibu86

    Mibu86 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    25.07.2012
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ich bin Michael, ich hoffe das man mir hier im Forum gute Tipps geben kann und werde mal schauen ob auch ich den ein oder anderen Ratschlag habe.


    Nun aber zu meiner ersten Frage:

    Bei uns im Treppenhaus sind auf den Dielen eine Art PVC-Platten geklebt. Diese liegen dort schon einige Jahre und lösen sich nun nach und nach.
    Wie sich der Belag wirklich nennt weis ich leider nicht darum lade ich auch ein paar Bilder hoch, damit Ihr euch etwas drunter vorstellen könnt.

    Ich habe nun vor die Platten vorsichtig zu lösen,
    Dielen und Unterseite der Platten abzuschleifen (elektron. Schleifgerät),
    Platten mit Industriekraftkleber wieder aufkleben.

    soweit so gut- das sollte mir alles keine Probleme bereiten.

    Da die Platten bzw. Matten aber auch schon einige Abnutzungsspuren haben dachte ich daran diese etwas aufzubereiten.

    Nur wie ist die Frage.

    Sollte man die Oberfläche auch anschleifen um die Kratzer zu entfernen und danach Polieren oder gibt es da gute Reiniger die das anschleifen ersparen. Oder ist die Erneuerung ratsamer?

    Ich freue mich über alle Tipps!

    MfG Michael
    IMG_0037.JPG IMG_0038.JPG IMG_0039.JPG IMG_0040.JPG
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 harekrishnaharerama, 25.07.2012
    harekrishnaharerama

    harekrishnaharerama Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.05.2011
    Beiträge:
    5.869
    Zustimmungen:
    88
    Willkommen im Forum :)

    Willst Du nicht einfach einen neuen Belag aufkleben - was meinst Du wieviel unnütze Arbeit das werden würde und wofür?
    Genauso den Belag wieder aufzuarbeiten, wenn er schon verwölbt, ausgetreten und schrammig ist.

    Verlege doch ein schönes, echtes Linoleum aus Leinöl. Muß aber auch gepflegt werden ;)
     
  4. Mibu86

    Mibu86 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    25.07.2012
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    hi,
    ich habe einfach die Vermutung das ca. 25 m² neuer Bodenbelag in guter Qualität wohl weit über 500 Euro kostet und dachte mir, wenn der alte wieder schick gemacht werden kann, zahle ich halt nur mit meiner Arbeitskraft und schätze die Sache ich 10 Stunden erledigt zu haben.
    Sollte das jedoch alles nicht von Dauer sein, werde ich auch eine Neuanschaffung in Betracht ziehen.
     
  5. #4 harekrishnaharerama, 25.07.2012
    harekrishnaharerama

    harekrishnaharerama Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.05.2011
    Beiträge:
    5.869
    Zustimmungen:
    88
    OK, es ist also ein Budget-Problem. 25m² günstiger Bodenbelag . . . mmmh da sollte sich doch was finden lassen.

    Ist denn das Holz darunter brauchbar? Oder muß man es abdecken? Vielleicht bekommst Du die Dielen mit ein paar Auswechslungen und Drehungen wieder fit :confused:
     
  6. #5 selfmademan, 25.07.2012
    selfmademan

    selfmademan Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.07.2012
    Beiträge:
    708
    Zustimmungen:
    57
    Auch wenn das ernüchternd klingt aber ich muss harekrishnaharerama Recht geben. Der Boden sieht nicht so aus als könnte man ihn retten. Der Aufwand ist wirklich zu hoch. Bei Erneuerung bedenke auch, dass du dem Raum einen ganz anderen Eindruck verleihen kannst. Denk an Wanddeco, farbenfroh.
     
  7. #6 Schnulli, 25.07.2012
    Schnulli

    Schnulli
    Moderator

    Dabei seit:
    01.07.2008
    Beiträge:
    3.832
    Zustimmungen:
    316
    Hallo,

    Was für eine Art von Fußboden soll denn grundsätzlich rein?
    Für dein Budget bekommst du sogar schon ordentliches Klickparkett, wenn es dir nur um den Materialpreis geht. Insofern würde ich da neuen Boden reinmachen.

    Gruß
    Thomas
     
Thema: Bodenbelag im Treppenhaus aufbereiten - PVC oder so?
Die Seite wird geladen...

Bodenbelag im Treppenhaus aufbereiten - PVC oder so? - Ähnliche Themen

  1. PVC Rohr Verschluss

    PVC Rohr Verschluss: Hallo, ich würde gerne ein PVC- oder Aluminiumrohr an beiden Enden wasserfest verschliessen, quasi als Tank. Hat dazu jemand eine Idee?
  2. Stahlträger im Boden mit Überstand -> Bodenbelag?

    Stahlträger im Boden mit Überstand -> Bodenbelag?: Hallo, hoffe ihr könnt mir bei folgendem Problem weiterhelfen: Und zwar planen wir einen Ausbau des Dachgeschosses (ca. 60qm) zu Wohnzwecken....
  3. Welcher Bodenbelag ist der richtige?

    Welcher Bodenbelag ist der richtige?: Hallo zusammen, wir möchten in unserer Küche einen neuen Bodenbelag verlegen. Der ehemalige Besitzer hatte den Boden gefliest, die Fliesen sind...
  4. PVC Winkelprofil auf Tapete/Styrodur kleben

    PVC Winkelprofil auf Tapete/Styrodur kleben: Wie mach ich das am besten, mit Montagekleber? Und dann genau so dosieren dass nichts raus quillt, auch schwierig. Oder habt ihr eine Empfehlung...
  5. Brandschutztüren im Treppenhaus knallen laut zu

    Brandschutztüren im Treppenhaus knallen laut zu: Hallo zusammen. Hoffe mal, dass ich hier richtig bin. Ich hab folgendes Problem: in unserem Treppenhaus (Mehrfamilienhaus, Eigentum, 10 Parteien)...