Bodenbelag für feuchten Untergrund

Diskutiere Bodenbelag für feuchten Untergrund im Bodenbeläge Forum im Bereich Der Innenausbau; Hallo, bin ganz neu hier! Ich habe gerade eine Gartenlaube gekauft, (gemauert, nicht unterkellert) und erstmal der Fußboden rausgerissen, da...

  1. #1 Silvia81, 02.02.2014
    Silvia81

    Silvia81 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    02.02.2014
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    bin ganz neu hier!
    Ich habe gerade eine Gartenlaube gekauft, (gemauert, nicht unterkellert) und erstmal der Fußboden rausgerissen, da lag Laminat (kaputt), darunter hellgrüne styropor-artige Platten (Trittschallfdämmung?), darunter eine feste Folie (nicht versiegelt oder verklebt), darunter Betonboden.

    Zischen Betonboden und Folie was alles ziemlich feucht / nass, aufgrund der Kälte hatte sich auch eine dünnere Eisschicht gebildet.

    Darf das sein? wird das da nicht schimmelig/muffig? Welchen Fußbodenbelag kann ich am besten auf so einen Untergrund verlegen, der von unten feucht ist? Und wie sollte ich da am besten vorgehen? Wieder so eine Folie verlegen? Oder eher eher Holz oder irgendwas offenes, dass es nach oben trocknen kann?

    Ich will das Gartenhaus etwa die Hälfte des Jahres als festen Wohnsitz nutzen und so sollte das schon irgendwas sein, was mir nicht gleich weggammelt.

    Vielen Dank für Eure Hilfe!
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 harekrishnaharerama, 03.02.2014
    harekrishnaharerama

    harekrishnaharerama Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.05.2011
    Beiträge:
    5.869
    Zustimmungen:
    88
    Willkommen im Forum :)

    Es gibt zwei Folien - die unter dem Estrich und die auf dem Estrich. Entweder wurde die unter dem Estrich vergessen, hat Risse oder Löcher und Wasser kann eindringen. Das kann man im Nachhinein leider nicht ändern.

    Die untere Folie (die vorgefundene) im Raum heißt normalerweise Dampfsperre und soll die Innenraumluft vom Boden trennen, dann kommt die Trittschalldämmung drauf, dann das Laminat.

    Was man machen könnte wäre den Boden zu verfliesen (wie draußen doppelt gebuttert und Flexkleber) und dann den Boden offen stehen lassen, so daß er atmen kann. Darauf könnte man dann ein Terrassenparkett verlegen, daß ebenfalls offen ist und die Luftzirkulation zu lässt.

    Teppiche werden immer schimmeln, auch werden andere Beläge (Dielen, Parkett oder Laminat) immer muffig werden. Gute Hausschuhe empfehle ich gegen die Bodenkälte und einen Allesbrennerofen, dann wird es schön muggelig ;)
     
Thema: Bodenbelag für feuchten Untergrund
Die Seite wird geladen...

Bodenbelag für feuchten Untergrund - Ähnliche Themen

  1. Terrassentreppe - Untergrund

    Terrassentreppe - Untergrund: Hallo zusammen, ich möchte mit möglichst wenig Aufwand zwei Stufen zu meiner Terrasse anlegen. diese sollen mit Douglasien-Dielen belegt werden...
  2. Stahlträger im Boden mit Überstand -> Bodenbelag?

    Stahlträger im Boden mit Überstand -> Bodenbelag?: Hallo, hoffe ihr könnt mir bei folgendem Problem weiterhelfen: Und zwar planen wir einen Ausbau des Dachgeschosses (ca. 60qm) zu Wohnzwecken....
  3. Feucht Wand

    Feucht Wand: Hallo liebe Freunde des Handwerks! Nach dem Vorziehen meiner Spühlmaschine, habe ich diesen Fund gemacht und bin vollkommen überfordert! Die Wand...
  4. Brauchen dringend Hilfe: Laminat verlegen - Probleme mit dem Untergrund

    Brauchen dringend Hilfe: Laminat verlegen - Probleme mit dem Untergrund: Hallo zusammen, zum 01.05. wollen wir in eine Wohnung einziehen, die derzeit keinen Boden hat. Zumindest wurde uns das so gesagt, und bei der 20...
  5. Welcher Bodenbelag ist der richtige?

    Welcher Bodenbelag ist der richtige?: Hallo zusammen, wir möchten in unserer Küche einen neuen Bodenbelag verlegen. Der ehemalige Besitzer hatte den Boden gefliest, die Fliesen sind...