Boden (Teppichkleber) aufgebereiten

Diskutiere Boden (Teppichkleber) aufgebereiten im Fliesen und Kacheln Forum im Bereich Der Innenausbau; Hallo, ich fliese zum ersten mal. Das Zimmer hatte vorher einen Teppich. Ich bin dabei, mit einem Spachtel alles abzuschaben, schaffe das aber...

  1. toki79

    toki79 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    21.10.2020
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich fliese zum ersten mal. Das Zimmer hatte vorher einen Teppich. Ich bin dabei, mit einem Spachtel alles abzuschaben, schaffe das aber nicht restlos. Ich meine aber, dass eine einigermaßen glatte Fläche entsteht.

    Kann ich auf solch einem Untergrund Fliesen, sofern ich mit einer Latte keine Unebeneheiten entdecke?
    Ich würde wahrscheinlich auch noch eine Entkopplungsmatte verlegen.

    Siehe Fotos.

    Danke!
    VG
    Tobias
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

  3. sep

    sep Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.09.2008
    Beiträge:
    3.641
    Zustimmungen:
    312
    Hallo!
    Für da einen vernünftigen Untergrund zu schaffen braucht es eher das hier.

    Gruß,
     
  4. pinne

    pinne Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.02.2012
    Beiträge:
    5.883
    Zustimmungen:
    893
    damit wird das gehen ! nach anleitung des herstellers !
     
  5. toki79

    toki79 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    21.10.2020
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Danke für Deine Antwort, Sep. Das mache ich wirklich nicht gerne. Gibt es irgendeine Möglichkeit, darum herum zu kommen?
     
  6. #5 Fliesenleger55758, 22.10.2020
    Fliesenleger55758

    Fliesenleger55758 Benutzer

    Dabei seit:
    08.06.2020
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    39
    Entkopplungsmatte kannst du dir sparen. Was soll die da entkoppeln? Der kleber muss allerdings ab. Kauf dir einen Schleifaufsatz für die Flex und Rutsch einmal drüber oder mit einem Gitterschleifer wie er im trockenbau verwendet wird von Hand schleifen.

    Mfg
     
  7. toki79

    toki79 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    21.10.2020
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    In dem Fliesenleger Video von Hornbach wird die Entkopplungsmatte verlegt. Ich werde wohl nicht ganz so große Fliesen nehmen.
     
  8. #7 Fliesenleger55758, 22.10.2020
    Fliesenleger55758

    Fliesenleger55758 Benutzer

    Dabei seit:
    08.06.2020
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    39
    Ja kla die wollen ja auch das du dein hart verdientes Geld da ausgibst. Entkoppelt wird bei kritischen Untergründen, d.h. rissige Estriche, Holz usw. Die Entkopplungsbahn nimmt die Bewegungen aus dem Untergrund auf sodass die Fliesen nicht i.wann hohl liegen. So wie ich das sehe ist dein Untergrund alles andere als Kritisch. Also spar dir das Geld.
     
    Maggy gefällt das.
  9. toki79

    toki79 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    21.10.2020
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ich finde die Idee mit der Flex am Besten, da ich mir die sowieso zulegen muss. Aber ist es nicht so, dass durch die Reibungshitze, der Kleber schmilzt und schmiert? Hättest Du vielleicht ein Bild oder genaue Bezeichnung von dem Schleifaufsatz, der sich dafür eignet?

    Vielen Dank!
     
  10. pinne

    pinne Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.02.2012
    Beiträge:
    5.883
    Zustimmungen:
    893
    tolle vorschläge ! übliches Armierungsgewebe in Fliesenkleber eingebettet ! Wäre zu einfach ?
     
  11. #10 Fliesenleger55758, 22.10.2020
    Fliesenleger55758

    Fliesenleger55758 Benutzer

    Dabei seit:
    08.06.2020
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    39
    Google mal Schleifaufsatz Flex. Da gibt es Schleifteller für auf Winkelschleifer. Da kannst verschiedenes drauf machen. Gegebenenfalls schrub oder Fächerscheibe probieren. Ich denke ein richtiger Betonschleifer wird sich sich nicht lohnen.

    Der kleber an sich wird normalerweise nicht mehr flüssig. Klebt jedoch an dem kleber noch dieser Schaumstoff von der Teppichunterseite könnte es klebrig werden.

    Am besten kaufste dir ne anständige Flex, ganz wichtig, achte darauf das du die Drehzahlregulieren kannst, die haben dann ein kleines Rädchen an der seite damit kannst du dann auch langsam schleifen.
     
  12. #11 Fliesenleger55758, 22.10.2020
    Fliesenleger55758

    Fliesenleger55758 Benutzer

    Dabei seit:
    08.06.2020
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    39
    Wer macht denn sowas? Und wofür soll das gut sein? Bauphysikalisch haste davon absolut keinen Nutzen.
     
    Neige gefällt das.
  13. pinne

    pinne Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.02.2012
    Beiträge:
    5.883
    Zustimmungen:
    893
    können mit erfahrung hilft ! pachtland !
     
  14. #13 Fliesenleger55758, 22.10.2020
    Fliesenleger55758

    Fliesenleger55758 Benutzer

    Dabei seit:
    08.06.2020
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    39
    Viel Erfahrung scheinst du nicht zu haben.

    Aber quatsch bei seite. Hoffe wir konnten dem Ersteller etwas helfen.
     
  15. toki79

    toki79 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    21.10.2020
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ja, Ihr konntet helfen. Allerdings habe ich bei der Flex jetzt ein bißchen Sorge, dass ich am Ende auch den Estrich löchere.
    Heute habe ich mir im Baumarkt ein Lösungsmittel gekauft und auf einer kleinen Fläche ausprobiert. Das funktioniert tatsächlich, ich bin jetzt aber high. Nicht auszudenken, was passiert, wenn ich das auf der ganzen Fläche ausbringe.
     
  16. eli

    eli
    Moderator

    Dabei seit:
    10.05.2013
    Beiträge:
    3.607
    Zustimmungen:
    1.201
    Maske auf setzen und gut lüften ;)
     
  17. pinne

    pinne Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.02.2012
    Beiträge:
    5.883
    Zustimmungen:
    893
    fliesensetzer und - kleber sind auch verschiedene gewerke ? ende !
     
  18. Neige

    Neige
    Moderator

    Dabei seit:
    07.03.2016
    Beiträge:
    5.023
    Zustimmungen:
    1.801
    Entkopplungsmatten sind jetzt zwar nicht verkehrt, aber auch nicht zwingend notwendig, wenn der Untergrund nicht eine Holzbodenkonstruktionen ist, oder über alten Fliesenbelag oder junger, noch nicht ausgetrockneter Estrich.
     
Thema:

Boden (Teppichkleber) aufgebereiten

Die Seite wird geladen...

Boden (Teppichkleber) aufgebereiten - Ähnliche Themen

  1. Boden austauschen

    Boden austauschen: Guten Tag Leute, meine Schwester hat sich grad ein Haus gekauft, in dem wir einen Raum renovieren wollen. Und zwar sind dort Fliesen gelegt, aber...
  2. Boden unter Parkett beschädigt

    Boden unter Parkett beschädigt: Hallo, wir renovieren gerade ein Haus aus den 50er. Das Parkett ist an einigen Stellen eingesackt. Unter dem Estrich befindet sich eine...
  3. boden eines alten Pferdestall glätten/verfugen

    boden eines alten Pferdestall glätten/verfugen: Hallo, ich baue gerade einen alten Pferdestall als Kaninchenstall um. Der Boden des Stall ist mit Mauersteinen gemauert (100 Jahre alt). Die...
  4. Toilettentopf zwischen Topf und Boden undicht

    Toilettentopf zwischen Topf und Boden undicht: Hallo und guten Tag, meine Tochter behauptet, am Toilettentopf, und zwar unten am Boden(!), würde Wasser austreten. Bei einer heutigen Kontrolle...
  5. Boden in Tiefgarage ausbessern, Fundament?

    Boden in Tiefgarage ausbessern, Fundament?: Hallo, wir haben ein Mehrfamilienhaus, welches Anfang 1900 errichtet wurde. Ich bin derzeit dabei dort in einer Tiefgarage den Boden etwas...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden