Blumenrabatte mit Pflastersteinen - Idee gesucht

Dieses Thema im Forum "Pflaster und Wege" wurde erstellt von Stoilesklopfer, 30.08.2012.

  1. #1 Stoilesklopfer, 30.08.2012
    Stoilesklopfer

    Stoilesklopfer Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    30.08.2012
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Heimwerker,

    ich möchte auf einer Länge von ca. 8m eine Blumenrabatte mit Pflastersteinen einfassen und damit auch den Rasen abgrenzen. Zur Debatte stehen 8er oder 10er Steine aus Granit oder Porphyr. Damit am Ende alles sauber und gerade ausschaut habe ich mir folgendes überlegt:
    Ich baue mir aus 2 Dielenbrettern eine Vorrichtung in einem 90-Grad-Winkel, in der ich die Steine kopfüber reinstelle und dann oben mit Flexkleber o.ä. fixiere. Nach der Trocknung kann ich die Elemente (jeweils ca. 1m lang) dann umdrehen und ausfugen. In der Theorie sollten die Elemente perfekt gerade sein, sowohl in der Höhe als auch in der Länge. Im Frühjahr setze ich die Elemente im Garten in ein Mörtelbett. Vorteil meiner Idee ist, dass ich die langen Winterabende nutzen kann und im Frühjahr fix fertig bin. Die Steine direkt in ein Mörtelbett zu klopfen halte ich für schwierig - bin eher der Grobmotoriker. Kommt meine Beschreibung rüber? Spürt Ihr, wie ich denke?

    Ich befürchte jedoch, dass die Elemente brechen könnten, weil der Flexkleber evt. nicht ausreichend stark hält. Ich sollte also irgend eine Art Armierung einbauen. Was könnte man da verwenden? Wer hat 'ne Idee?

    Viele Grüße,
    Steffen
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Schnulli, 30.08.2012
    Schnulli

    Schnulli
    Moderator

    Dabei seit:
    01.07.2008
    Beiträge:
    3.596
    Zustimmungen:
    195
    Hallo,

    Mal ein Alternativvorschlag: kleinen Graben ausheben, ein Schippchen groben Kies unten rein und feststampfen. Schnur dort spannen, wo die Steine hin sollen. Trockenmischung aus Sand und Trasszement machen, in den Graben reinschütten. Die Steine direkt in die Trockenmischung setzen, an der Schnur ausrichten. Wenn ein paar Meter fertig sind mit der Gießkanne ordentlich drüber gehen, fertig. Einen Tag später mit Trassfugenmörtel ausfugen.

    Das hat den Vorteil, dass man immer die Steine ausrichten kann ohne sich über festwerdenden Mörtel zu sorgen.

    Gruß
    Thomas
     
Thema: Blumenrabatte mit Pflastersteinen - Idee gesucht
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. pflasterrabattenelemente

    ,
  2. rabatte zur rasenfläche abgrenzen

    ,
  3. pflastersteine hochnehmen

Die Seite wird geladen...

Blumenrabatte mit Pflastersteinen - Idee gesucht - Ähnliche Themen

  1. Duschwand / Wandverkleidung - Ideen?

    Duschwand / Wandverkleidung - Ideen?: Hi Leute, ich habe ein ziemlich altes und schmales Badezimmer mit Badewanne, siehe angehängtes Bild. Bisher habe ich meist im Sitzen geduscht und...
  2. Holzöl gesucht (innen/Schrank/Tisch....)

    Holzöl gesucht (innen/Schrank/Tisch....): Hi, ich habe mal bitte eine Frage. Wir hatten vor unseren Möbeln mal was zu gönnen. Holzmöbel, Holztisch usw.. Dazu habe ich das angeblich...
  3. Schwebetürenschrank untere Clipsführung gesucht

    Schwebetürenschrank untere Clipsführung gesucht: Hallo, ich versuche seit 2 Tagen einen Schwebetürenschrank aufzubauen. Hat alles geklappt nur die Schwebetüren einhängen klappt nicht da unten...
  4. Dringend Hilfe für ein Comicregal gesucht!!!

    Dringend Hilfe für ein Comicregal gesucht!!!: Hallo liebe Leute, ich bin im Internet auf ein self-made-Comicregal gestoßen und es geht mir nicht aus dem Kopf. Ich komme jedoch keinen Schritt...
  5. Name des Herstellers gesucht

    Name des Herstellers gesucht: Hallo zusammen, wir sind in eine Wohnung gezogen, in der es diese Halterungen für Innen-Jalousi gibt. Wir würden gerne kompatible Jalousi...