Bleifarbe: wie erkennen?

Dieses Thema im Forum "Farben und Lacke" wurde erstellt von Gartenfee, 09.04.2014.

  1. #1 Gartenfee, 09.04.2014
    Gartenfee

    Gartenfee Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    09.04.2014
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Wir sind mit kleinem Kind in ein neues Haus eingezogen, welches vorher von einem alten Ehepaar bewohnt wurde. Zum letzten mal richtig renoviert wurde es in den 1960ern, seitdem nur kleine Auffrischungsarbeiten.

    Die Türen sind mit weisser Farbe, welche einen Stich ins gelb-graue hat, angestrichen. Wie kann ich herausfinden, ob es sich dabei um Bleifarbe handelt. Das wäre mir insbesondere da sie stellenweise blätter und wir ein kleines Kind haben, wichtig.

    Vielen Dank für eure Antworten im Voraus!
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. sep

    sep Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.09.2008
    Beiträge:
    2.519
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!
    Ich kann mir nicht Vorstellen das die Türen mit Bleihaltiger Farbe gestrichen sind, das Material ist eher etwas was man im Außenbereich eingesetzt hat z.B. für Fassaden zu streichen, innen hat man Holz zu der Zeit wie es die Kunstharzlacke noch nicht so gab mit Ölfarben (Lacke) gestrichen.

    sep
     
  4. pinne

    pinne Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.02.2012
    Beiträge:
    2.173
    Zustimmungen:
    140
    Ältere Beschichtungen

    @sep ,und welches waren die Pigmente ? Gartrenfee: zu der Zeit wurden innen Zink und Titan für Ölfarben und Standöllacke verwendet. Bleimennige ist heute noch der beste Rostschutz im Außenbereich. Daher unterliege nicht irgend einem hype.
     
  5. sep

    sep Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.09.2008
    Beiträge:
    2.519
    Zustimmungen:
    0
    "Bleimennige ist heute noch der beste Rostschutz im Außenbereich."

    Bleimennige ist als Rostschutz in Deutschland seit 2012 verboten.
     
  6. #5 HolyHell, 11.04.2014
    HolyHell

    HolyHell Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    31.12.2013
    Beiträge:
    1.768
    Zustimmungen:
    169
    @ Gartenfee

    Ich würde mir ein abgeblättertes Stückchen mitnehmen und dann zu den "großen, namenhaften" Herstellern gehen (Brillux, Caparol, und wie se alle heißen). Die sollen das Stück dann überprüfen/ überprüfen lassen.
     
  7. SaMa

    SaMa Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    18.03.2014
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Bleihaltige Farbe....

    Unwarscheinlich, dass bleihaltige Farbe im Innenbereich zum Einsatz kam, wie @sep schon sagte. Denke, der alte Anstrich ist irgendeine Ölfarbe mit Anteil Titandioxid als Pigment. Wenn man ganz auf "Nummer sicher" gehen will, könnte man natürlich eine Probe nehmen..... die Frage ist nur, ob der Aufwand wirklich lohnt....
     
  8. Svegro

    Svegro Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    12.03.2014
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, sehe das ganze etwas anders: Also vor 1960 waren Pigmentmischungen aus Bleiweiss, Zinkweiss und Titandioxid üblich, außerdem wurden bis in die 90er auch bleihaltige Trockner (Sikkative) eingesetzt. Es gibt wohl Testsets mit Anleitung für einen ersten Nachweis. Weis aber nicht wo man diese beziehen kann - Aufwendig und teuer, aber zweifelsfreie Ergebnisse - liefern (leider nur) chemische Analyen. Hoffe ich konnte euch ein wenig weiterhelfen.
     
Thema: Bleifarbe: wie erkennen?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bleifarbe

    ,
  2. bleifarbe erkennen

    ,
  3. bleihaltige farbe erkennen

    ,
  4. blei farbe,
  5. bleihaltige farbe,
  6. bleifarben,
  7. bleifarbe moebel,
  8. blei farbe erkennen,
  9. alte bleifarbe,
  10. wandfarbe blei,
  11. bleihaltige farbe verwendungsverbot,
  12. bleifarbe prüfen,
  13. schnelltest für bleihaltige farbe,
  14. wie erkennt man ob blei farbe gestrichen worden ist,
  15. bleifarben erkennen,
  16. wie erkennt man bleifarbe,
  17. wie erkenne ich blei in der farbe,
  18. bleimennige erkennen,
  19. bleihaltiger lack,
  20. wie erkenne ich blei im lack,
  21. wie erkennt man bleimennige,
  22. verbot bleifarbe deutschland,
  23. woran erkennt man bleimennige,
  24. wie erkennt man bleifarben,
  25. badezimmer bleifarbe
Die Seite wird geladen...

Bleifarbe: wie erkennen? - Ähnliche Themen

  1. Woran erkenne ich verschiedene Heizungsanlagen und Warmwasserbereitung?

    Woran erkenne ich verschiedene Heizungsanlagen und Warmwasserbereitung?: Die Frage ist natürlich sehr allgemein und umfassend, ich versuche es etwas einzuschränken: Die gängigen Heizungsanlagen auf die ich in meinem...
  2. Wie erkenne ich ein Starkstromkabel bzw. -anschluss?

    Wie erkenne ich ein Starkstromkabel bzw. -anschluss?: So direkt meine erste Frage. Und auch direkt ganz doof gefragt. :) In meine Wohnung soll eine Küche. Es wurde auch schon fleißig geplant. Ich...
  3. Gerät zum Erkennen von Stromkabel Verlauf gesucht

    Gerät zum Erkennen von Stromkabel Verlauf gesucht: Hallo, ich habe die Küche neu machen lassen nun müssen noch Hängeschränke an die Wand. Problem, die Maurer haben die Wand neu gemacht, so weit...
  4. Dübeln in Rigipswand: Metallprofile erkenne/umgehen

    Dübeln in Rigipswand: Metallprofile erkenne/umgehen: Hallo, ich bin gerade dabei, einige Regale u.ä. an Rigipswänden meiner neuen Wohnung zu befestigen. Ab und zu stieß ich beim Bohren auf die...