Bitumenwelldach reparieren

Diskutiere Bitumenwelldach reparieren im Dach Forum im Bereich Der Aussenbereich; Hallöchen zusammen! Ein Mader wollte sich in meinem Gartenhäuschen einquartieren und hat ein Loch (30cmx30cm) in das Bitumenwelldach gefressen....

  1. #1 Welldone, 16.10.2016
    Welldone

    Welldone Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    16.10.2016
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallöchen zusammen!

    Ein Mader wollte sich in meinem Gartenhäuschen einquartieren und hat ein Loch (30cmx30cm) in das Bitumenwelldach gefressen.
    Der Mader ist zwar nicht mehr da, das Loch aber schon.

    Hier mein Reparaturversuch:
    # Bin zum Baumarkt gefahren und habe mir eine schwarze Bitumenwelldachplatte + Kleber gekauft.
    Lt. Verkäufer sind die Wellabstände genormt und ich müsse nur die entsprechende Größe zusägen un aufkleben.
    So die Theorie....

    In der Praxis sah es so aus, dass die Wellenabstände offensichtlich doch nicht genormt sind!!!
    Die Platte passt also nur sehr stümperhaft auf das beschädigte Dach!

    Hat da jemand einen besseren Vorschlag für mich?

    (Sicherlich könnte ich das Reparaturstück mit roher Gewalt (Verschrauben o.ä.m.) befestigen. Das würde dann aber nicht so toll aussehen)
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Bitumenwelldach reparieren. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Mr.Ditschy, 16.10.2016
    Mr.Ditschy

    Mr.Ditschy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.10.2014
    Beiträge:
    4.424
    Zustimmungen:
    549
    Da gibt es schon Unterschiede, messe einfach mal den Wellenabstand und Höhe von alt/neu, oder messe besser die ganze Plattenbreite und zähle die Wellen (es kann nämlich auch sein, dass deine alten Platten mit zu viel Druck aufgenagelt wurden, so zieht sich die Welle auch in die Breite ... und die neue Platte auch).
    Sonst musst du einen anderen Herdteller suchen.

    Beim verbau solltest du nicht einfach das neue Stück obendrauf nageln, sondern schon diese unter die obere Platte drunterschieben (oder Tausch die ganze Platte aus).
     
  4. #3 Passtnix, 16.10.2016
    Passtnix

    Passtnix Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    11.10.2015
    Beiträge:
    480
    Zustimmungen:
    115
    Genau das wollte ich auch schreiben. Auf Dauer bekommt man das so nicht dicht.
    Alternative wäre das Reparaturstück komplett von unten ansetzten und die Vertiefung oben dann mit Bitumen verfüllen .
     
Thema: Bitumenwelldach reparieren
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Bitumendach abdichten

Die Seite wird geladen...

Bitumenwelldach reparieren - Ähnliche Themen

  1. Zarge reparieren?

    Zarge reparieren?: Hallo, Ich musste am Wochenende meine Zimmertûre aufbrechen. Meine Frage nun: ist das noch zu reparieren? würde mich über Tipps und Tricks...
  2. Sparren o.k. Oder reparieren

    Sparren o.k. Oder reparieren: Hallo Leute, Schönen Gruß erstmal, bin neu hier. Ich habe mir einen Altbau von 1928 zugelegt, der jetzt nach und nach saniert wird, eine...
  3. Offene Beton Wand reparieren

    Offene Beton Wand reparieren: Hi, heute wurde ein Abwasserrohr, welches durch eine Bohrung beschädigt wurde, von einer Sanitärfirma repariert. Die Wand wurde vom Handwerker...
  4. Wand reparieren

    Wand reparieren: Hallo, eine Frage: ich habe unter der Tapete eine Wand aus Gipsbauplatten gefunden. Also keine Gipskartonplatten, sondern die massiven Blöcke....
  5. Sichtschutz aus Holz reparieren

    Sichtschutz aus Holz reparieren: Hallo zusammen, ich neu hier und möchte mich zunächst kurz vorstellen: Ich heiße Marko, komme aus dem Kraichgau/ BaWü und bin 45 Jahre alt. Ich...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden