Bithalter eiert heftig

Dieses Thema im Forum "Elektrisches Werkzeug und dessen Zubehör" wurde erstellt von zwei linke Hände, 16.09.2015.

  1. #1 zwei linke Hände, 16.09.2015
    zwei linke Hände

    zwei linke Hände Benutzer

    Dabei seit:
    13.11.2013
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    3
    Hallo,
    ich benutze mit meinem Akkuschrauber einen Bithalter von Bauhaus, deren Hausmarke. Mir fällt der Name grad nicht ein.

    Beim Schrauben eiert der Bithaler wie wild. Wenn ich mit dem Akkuschraube aber bohre, dann eiert nichts. Daraus schließe ich, dass es der Bithalter ist, der da eiert und nicht der Akkuschrauber selbst.

    Meine Frage ist nun, bringts was, einen Markenbithalter z.B. von Bosch zu kaufen? Oder eiern die alle vielleicht einfach aus technischen Gründen? Ich hab als echt Probleme, ne Schraube in hartes Holz gerade reinzudrehen mit dem Ding...

    Gruß
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Breitscheid, 16.09.2015
    Breitscheid

    Breitscheid Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    17.01.2013
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    3
    Ich habe Bits und Bitaufnahme von Wera und da eiert nichts und bei der Bauhaus-Eigenmarke sollte es eigentlich nicht eiern. Bitaufnahme evtl nicht sauber eingespannt?
     
  4. eli

    eli Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.05.2013
    Beiträge:
    901
    Zustimmungen:
    132
    Ausschuss kann es bei allen Herstellern mal geben, gerade wenn wir über lange Bithalter sprechen

    Einfach umtauschen gehen, da Bauhaus auch Akkuschrauber hat kann man den neuen vorab testen ;)

    Mfg
     
  5. #4 Breitscheid, 16.09.2015
    Breitscheid

    Breitscheid Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    17.01.2013
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    3
    Testen geht nicht immer, da die Bithalter oft so verpackt sind dass man sie nur schlecht einspannen kann. Aber einfach hinstiefeln und umtauschen.
     
  6. #5 altsanierer, 17.09.2015
    altsanierer

    altsanierer Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.01.2015
    Beiträge:
    216
    Zustimmungen:
    37
    ... und im Laden vom Personal prüfen lassen. Die dürfen das!
     
  7. #6 Breitscheid, 17.09.2015
    Breitscheid

    Breitscheid Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    17.01.2013
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    3
    Ja, wenn man überhaupt einen Mitarbeiter erwischt! Meist laufen sie vor einem davon oder sind einfach unauffindbar. Von daher: Einfach umtauschen und fertig!
     
  8. #7 MacFrog, 17.09.2015
    MacFrog

    MacFrog
    Moderator

    Dabei seit:
    26.08.2006
    Beiträge:
    4.969
    Zustimmungen:
    160
    Kauf Markenware , dann eiern die (meist) auch nicht. hab auch schon einige entsorgt .
    Baumarktmitarbeiter sind nunmal eine seltene Spezies :D
     
  9. #8 Breitscheid, 17.09.2015
    Breitscheid

    Breitscheid Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    17.01.2013
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    3
    Ganz meine Rede mit der Markenware. Aber ich muss jedoch anmerken dass man mit Markenware auch enttäuscht werden kann.
     
  10. #9 HolyHell, 17.09.2015
    HolyHell

    HolyHell Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    31.12.2013
    Beiträge:
    1.766
    Zustimmungen:
    169
    Die, die früher die Besten im Verstecken waren arbeiten heute im Baumarkt :)
     
  11. eli

    eli Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.05.2013
    Beiträge:
    901
    Zustimmungen:
    132
    :D der ist gut
     
  12. #11 Breitscheid, 17.09.2015
    Breitscheid

    Breitscheid Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    17.01.2013
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    3
    Der war gut! Wenn man aus dem Handwerk kommt, weiß man meist, was gut ist und was Schrott ist. Ich habe Tischler gelernt und arbeite nun in der Automobilindustrie. Da lernt man schon viel über die Materialien und wenn man ein eigenes Haus hat, eh durch die Renovierung
     
    MacFrog gefällt das.
  13. #12 zwei linke Hände, 17.09.2015
    zwei linke Hände

    zwei linke Hände Benutzer

    Dabei seit:
    13.11.2013
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    3
    Ich habe den Bithalter nun schon oft benutzt, ich denke schon, dass ich ihn richtig einsetze. Ich werde das aber nochmal testen und mit nem Bohrer werde ich auch nochmal testen.
    Ich werde mich aber wohl an MacFrog und die anderen halten, die zu einem Markenteil raten.
    Ich guck mir mal morgen den Bithalter nochmal genau im Leerlauf an, was da wo eiert.

    Gruß
     
  14. #13 MacFrog, 18.09.2015
    MacFrog

    MacFrog
    Moderator

    Dabei seit:
    26.08.2006
    Beiträge:
    4.969
    Zustimmungen:
    160
    zumal ein Markenteil auch nicht wirklich teurer ist........
     
  15. #14 zwei linke Hände, 22.09.2015
    zwei linke Hände

    zwei linke Hände Benutzer

    Dabei seit:
    13.11.2013
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    3
    So, ich hab mir ein Bitset von Wera geholt. Kostet schon mehr als Noname Ware.
    Das Eiern hat sich deutlich verbessert, aaaaber....
    Ich denke, es lag gar nicht mal am Bithalter, sondern an der "Fassung" (ich glaube, es heißt Getriebe bei Schrauben) der Schrauben. Die Schrauben sitzen einfach nicht vollkommen fest auf dem Bithalter. Waren Schrauben aus dem Baumarkt. Vielleicht würden bessere Schrauben auch besser auf dem Bit sitzen. Aber in den Baumärkten gibt es wohl nur eine Qualität bei Schrauben....?
     
  16. #15 Breitscheid, 22.09.2015
    Breitscheid

    Breitscheid Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    17.01.2013
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    3
    Es gibt verschiedene Bitgrößen wie zB PH oder PZ und je nachdem was auf der Schraubenverpackung drauf steht, sollte man den passenden Bit aussuchen
     
    MacFrog gefällt das.
Thema: Bithalter eiert heftig
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bithalter eiert

    ,
  2. darf bithalter eiern

Die Seite wird geladen...

Bithalter eiert heftig - Ähnliche Themen

  1. Welchen Bithalter für Akkuschrauber?

    Welchen Bithalter für Akkuschrauber?: Ich habe einen Bithalter von Wisent aus dem Bauhaus. Wenn ich da aber ein Bit reinstecke, kippelt das ganz schön. Was für einen guten Bithalter...