Beweglicher Couchtisch

Diskutiere Beweglicher Couchtisch im Möbel und Möbelbau Forum im Bereich Möbel und Maschinen; Moin zusammen, Ich plane aktuell einen neuen Wohnzimmer/Couchtisch zu bauen und brauche den ein oder anderen Rat von euch. Im Anhang seht ihr...

  1. Polly

    Polly Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    18.10.2019
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Moin zusammen,

    Ich plane aktuell einen neuen Wohnzimmer/Couchtisch zu bauen und brauche den ein oder anderen Rat von euch.
    Im Anhang seht ihr meine Planung zu dem Tisch, er soll aus 2 Hauptebenen bestehen. Die obere (grün auf dem Bild) soll ausziehbar sein, sodass der Tisch vergrößer und -kleinerbar ist. Da wäre schon das 1. Problem: Der Mechanismus dazu. Aktuell besteht der Plan daraus, ins rechte Ende der unten Platte 2 Rollen einzulassen. Gegenüber, also auf der Unterseite der grünen Fläche, 2 Führungsschienen zu schneiden und in gewissen Abständen Halbrunde Hölzer anzubringen, als Feststellung. Unter die grüne Fläche, soll noch eine kleine Klappe um den Raum als Staufach nutzen zu können. Außerdem möchte ich dort eine Form einfräsen und mit Epoxidharz füllen.
    Der erste Plan war, das ganze mit simplen Möbelbauplatten zu realisieren, allerdings soll das Epoxy leicht durchsichtig werden und den Presskram darunter möchte ich nicht ständig sehen. Durch die Beweglichkeit muss es aber auch eher leicht sein, noch dazu kann und will ich nicht Hunderte von Euros nur für das Holz ausgeben.
    Was haltet ihr generell von dem Projekt und habt ihr Tipps für mich, was ich beachten sollte? Gerne auch Ideen, was für Holz ich gut nehmen kann...

    LG
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau mal hier: Beweglicher Couchtisch. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 woodworker, 18.10.2019
    woodworker

    woodworker Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    11.08.2016
    Beiträge:
    458
    Zustimmungen:
    119
    Gute Idee aber....

    Möbelbauplatten in Kombination mit einer Tischlerplatte? Wie soll das den aussehen?
    Hast du schon mal mit Epoidharz gearbeitet? Das erfodert Übung. Schon allein, das mit ein spezielles Band braucht.
    Ich hatte mal Epoidharz auf einem Stam verarbeitet...

    Ich würde raten alles aus MPX-Platten zu bauen:)
     
  4. Future

    Future Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.10.2019
    Beiträge:
    365
    Zustimmungen:
    66
    Ich würde das ganze mit sowas wie Laufschienen machen. Von der Technik her letztendlich so ähnlich wie bei einer Schiebetür: 2 parallele Schienen unter den ausziehbaren Teil schrauben und den Laufwagen (das Ding mit den Rollen oder Kugeln) auf den festen Teil des Tisches bauen. Unterscheidet sich ja nicht grundlegend von deiner Idee. Mit Teleskopschienen für Schubladen kann amn das sicher auch lösen wenn man deinen plan etwas verändert.

    Aber das ist meine persönliche Vorliebe, weil ich gerne mit solchen Metallteilen baue. Die Führungsschienen könnte man vermutlich genau so gut ganz in Holz bauen. 2 Trapezleisten aus Hartholz unter den beweglichen Teil und auf dem festen Teil dann passende Gegenstücke.
     
  5. Polly

    Polly Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    18.10.2019
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    @woodworker
    Darum ja die Frage nach Alternativen zu Möbelbauplatten ;) Wenn dann alles aus einer Art Holz, da hast du schon Recht! MPX ist eine gute Idee und auch nicht allzu teuer... Mit Epoxid habe ich schonmal gearbeitet, so schwierig fand ich es eigentlich nicht. Was für ein Band meinst du?

    @Future
    Das mit den Laufschienen ist eine super Idee, sowas habe ich gesucht!
     
  6. pinne

    pinne Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.02.2012
    Beiträge:
    4.667
    Zustimmungen:
    604
    Im Möbelhaus stehen genügend Esszimmertische zum Verlängern . Da kann man sich en detail die diversen Systeme abmessen ! Ausziehen in der Länge - anklappen in der Breite - versteckt im Mittellager .

    Da erkennt man wie einfach gutes funktionieren kann .
     
  7. Future

    Future Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.10.2019
    Beiträge:
    365
    Zustimmungen:
    66
    Das mit den Laufschienen ist aber kein ganz einfaches Projekt. Die meisten Modelle sind eher für den senkrechten Einbau gedacht, also so wie ganz normale Schubladenschienen. Wenn man die platt unter oder auf eine tischplatte montiert funktionieren die zwar noch, aber halten dann wesentliche geringere Lasten aus als angegeben. Musst mal nach "Linearführung Möbel" suchen, vielleicht wirst du da fündig.
     
  8. Neige

    Neige
    Moderator

    Dabei seit:
    07.03.2016
    Beiträge:
    3.319
    Zustimmungen:
    1.021
    Ich würde es anderst herum machen, eine kleine Fläche ausziehbar unter einer größeren. Das hat 2 Vorteile. Zum einen hat man komplett freie Flächen ohne dass man irgendwelche Schienen sieht und Absätze hat und braucht nicht mal zwingend irgendwelche teure Führungsysteme. Leider fehlt mir gerade was sie Zeit hier was zu planen.
     
  9. Maggy

    Maggy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2011
    Beiträge:
    4.959
    Zustimmungen:
    626
  10. Future

    Future Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.10.2019
    Beiträge:
    365
    Zustimmungen:
    66
    Mal noch eine andere Idee mit Verwendung einer Drehplatte. Bau deinen Tisch so wie in der Zeichnung. Dann komplett zusammenschieben (also klein machen) und an der (auf dem Bild) linken hinteren Ecke zwischen den beiden Oberflächen eine Drehplatte montieren. Dann wird der Tisch nicht ausgezogen sondern wird größer wenn man ihn seitlich verdreht.
     
Thema:

Beweglicher Couchtisch

Die Seite wird geladen...

Beweglicher Couchtisch - Ähnliche Themen

  1. Werkzeug mit Auf und Ab Bewegung?

    Werkzeug mit Auf und Ab Bewegung?: Hallo, ich komme nicht auf den Namen eine Bohrmaschine dreht ja im Kreis gibt es sowas auch mit Auf und Ab Bewegungen also das man z.b ansetzt an...
  2. Holzpferd mit beweglichem Kopf

    Holzpferd mit beweglichem Kopf: Hallo Leute Mein derzeitiges Projekt ist ein Holzpferd für mein " Bäsle " . Es soll ein richtiges Edelteil werden :p , der Hals soll nach links...
  3. Bewegliche Schraubverbindung für Scharnier

    Bewegliche Schraubverbindung für Scharnier: Guten Tag, ich suche eine spezielle Art von Mutter, die mir ermöglicht, eine bewegliche Schraubverbindung (also eine Art Scharnier) zu erstellen....
  4. Baumstamm Couchtisch

    Baumstamm Couchtisch: Hallo meine Lieben , ich möchte aus einer Baumscheibe einen Couchtisch bauen. Habe schonmal einen Beitrag darüber geschrieben. Jetzt ist meine...
  5. Couchtisch aus Baumstamm

    Couchtisch aus Baumstamm: Hallo meine lieben Heimwerker! Ich hab mal wieder etwas entdeckt und mich sofort verliebt! Ein Couchtisch aus einer Baumscheibe.mit Matallfüßen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden