Betonmittelstreifen abtragen

Dieses Thema im Forum "Pflaster und Wege" wurde erstellt von siamkater, 07.10.2011.

  1. #1 siamkater, 07.10.2011
    siamkater

    siamkater Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    07.10.2011
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    da unsere Auffahrt so schmal ist, würden wir gerne den Betonmittelstreifen entfernen. Die Stadt sagt, daß das 10.000 Euro kostet. Kann der Preis denn so ungefähr stimmen?
    Welches Werkzeug braucht man denn dazu, um das selber zu machen? Geht das nur mit einem Presslufthammer, oder kann man den Beton unten abschneiden, so daß vielleicht noch 1 cm übrig bleibt?
     

    Anhänge:

  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Schnulli, 07.10.2011
    Schnulli

    Schnulli
    Moderator

    Dabei seit:
    01.07.2008
    Beiträge:
    3.596
    Zustimmungen:
    196
    Hallo,

    ist das denn dein Grundstück? Wenn ja dann such dir einen Baumaschinenverleih in deiner Nähe und frag nach einem großen schweren Abbruchhammer irgendwo in der 30kg-Klasse. Und dann wäre sicherlich ein kleiner Bauschuttkontainer nicht schlecht. Und das ganze gibts zusammen sicherlich für unter 10000 €:rolleyes:
    Das Problem dürfte wohl die saubere Anbindung an den vorhanden Teer werden. Was soll anstelle des Streifens da hin?

    Gruß
    Thomas
     
  4. #3 siamkater, 07.10.2011
    siamkater

    siamkater Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    07.10.2011
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Anscheinend lässt sich das nicht feststellen, wer für die Auffahrt zuständig ist. Sogar die Stadt kommt mit Aussagen wie: "Woher möchten sie denn wissen, daß wir zuständig sind?" daher. Vielleicht möchten die sich auch nur vor den Kosten drücken. Das weiß man nicht so genau. Sicher ist nur, daß man Monaten warten muß, wenn man von denen eine Antwort möchte. D.h. wirklich hilfreich sind die bei der Lösung des Problemes nicht.
    Teilweise sind da Wohnungen der Stadt, für die die Auffahrt da ist und teilweise jede Menge Eigentumswohnung. Und all das macht sie Situation halt ziemlich kompliziert. Fakt ist, daß ich einen Leihwagen fahre und dank dieser blöden Auffahrt nicht mehr zu meinem Parkplatz fahren kann, weil ich Angst habe, daß ich den Wagen beschädige. Die Angst ist nicht unbegründet, denn das haben sich schon viele Leute einen Platten geholt und die Felgen ruiniert.

    Der Streifen könnte von mir aus da bleiben, wenn er vielleicht noch 1 cm hoch ist. Weil dann hätte man wohl nicht das Problem mit dem Teer!? Aber das geht wohl praktisch nicht?
    Anstelle des Steifens soll halt ein Belag hin, über den man auch mal drüberfahren kann.
    Wenn das Ding mir alleine gehören würde, dann würde ich das versuchen selber zu machen, so wie du das beschrieben hast. Aber so getraue ich mir das auch nicht. Da muß nur was schief gehen und ich werde zur Verantwortung gezogen.
     
  5. #4 Olli 850, 07.10.2011
    Olli 850

    Olli 850 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.04.2011
    Beiträge:
    461
    Zustimmungen:
    6
    Hallo,

    ich würde mich mal mit allen Anwohnern die es betrifft zusammen tun und dann den Bürgermeister besuchen um ihm das Problem zu schildern.Vielleicht ergibt sich ja dadurch eine Lösung wenn ihr z.B. anbietet das entfernen in Eigenleistung zu machen und die Stadt den neuen Teer drauf macht.Letzte Alternative wären die Medien aber das bringt meistens nur Ärger - also deshalb immer die gütliche Alternative wählen.
     
  6. #5 siamkater, 07.10.2011
    siamkater

    siamkater Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    07.10.2011
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Mit der Stadt möchte ich eigentlich nur noch was zu tun haben, wenn es nicht mehr anders geht. Ich habe denen vor Monaten erzählt, daß der Krankenwagen an dieser Auffahrt massive Probleme hat und die bitte mal ein Angebot einholen sollen, was das kostet. Jetzt bin ich denen seit über 5 Monaten hinterhergelaufen und die kommen mir mit einem peinlichen Angebot, das angeblich 10.000 Euro kosten soll. Da bin ich echt stinkesauer! Vor 5 Monaten haben die noch gesagt, ja dass sehen wir ein, dass größere Autos da Probleme haben könnten. Und vor einer Woche sagen die, die Autofahrer sollen halt aufpassen. Ist halt nur blöde wenn man die Auffahrt hochfährt und den Betonstreifen nicht sieht! Da kann man aufpassen, soviel man will.
    Ich glaube der einfachste Weg ist, wenn man auf dem Bild links hochfährt statt rechts und auf der linken Seite noch zusätzlich den Rand aus Beton wegmacht. Dass müsste billig sein, einfach und schnell gehen. Und wenn man dann ein bisschen zu weit rüberkommt, fährt man halt auf dem Rasen, aber kaputt kann man sich nichts mehr machen.
     
  7. #6 MacFrog, 07.10.2011
    MacFrog

    MacFrog
    Moderator

    Dabei seit:
    26.08.2006
    Beiträge:
    4.975
    Zustimmungen:
    161
    Hi ,geh doch mal zum Grundbuch-oder Katasteramt . Die können dir mit Sicherheit sagen , wem das Grundstück gehört , Herrenloses Land wird es wohl nicht sein :)

    Sollte es euer Streifen sein , wie schon geschrieben , großen Abbruchhammer leihen und hweausstemmen , und neu anteeren lassen. Einen 1cm Streifen stehen lasen , so das es nicht gerade eine Kraterlandschaft ist , wird wohl nicht möglich sein. Außerdem werden es eure Reifen danken , wenn die Straße Plan ist!
     
Thema: Betonmittelstreifen abtragen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. betonstreifen entfernen

    ,
  2. betonmittelstreifen

    ,
  3. auffahrt abtragen

    ,
  4. teer abtragen,
  5. beton abtragen,
  6. 1 cm beton abtragen,
  7. Betonmittelstreifen zum auffahren ,
  8. betonstreifen,
  9. entfernen betonstreifen,
  10. beton 1cm entfernen,
  11. 1cm beton entfernen,
  12. beton streifen entfernen,
  13. wie kann man 1 cm beton abtragen,
  14. betonierte auffahrt entfernen kosten,
  15. wie kann man vom betonfußboden 1cm abkriegen,
  16. höhe von Beton-Mittelstreifen,
  17. beton teilweise abtragen,
  18. betonmittelstreifen auffahrt entfernen,
  19. betonstreifen abtragen,
  20. wie kann man einen betonfussboden um 1 cm abtragen,
  21. betonmittelstreifen auffahrt ja oder nein,
  22. Auffahrt Betonmittelstreifen entfernen