Beton (?) reparieren

Diskutiere Beton (?) reparieren im Estrich, Mauer und Putz Forum im Bereich Der Innenausbau; Hallo, ich habe zwei Probleme mit Beton (ist das überhaupt Beton?) um unser Haus: 1. Hinter dem Haus ist auf Höhe des Kellers ein etwa 40cm...

  1. Jumper

    Jumper Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    09.06.2016
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich habe zwei Probleme mit Beton (ist das überhaupt Beton?) um unser Haus:
    1. Hinter dem Haus ist auf Höhe des Kellers ein etwa 40cm breiter Streifen um das Haus gegossen (auf dem Foto geht der Blick nach unten ... das Rohr verschwindet also nach unten in dem Streifen. Das weiße ist die Hauswand. Der Streifen ist nicht direkt mit der Hauswand verbunden ... da ist Bitumen dazwischen. Der Streifen ist wohl vor 20 Jahren ein wenig abgesunken und deshalb wie auf dem Foto zu sehen gerissen (1cm). Zur Wand hin ist auch ein wenig abgeplatzt (sieht man aber auf dem Foto nicht).

    Aus was für einem Material besteht dieser Streifen und womit bekomme ich das wie am einfachsten unsichtbar repariert ... also den Riss und das abgeplatzte zur Wand?

    2. Vor der Geragentür ist ein schmaler gegossener Streifen, der recht "rubbelig" aussieht. Was für ein Material ist das und womit bekomme ich das wie am einfachsten glatt?

    zu 1) Streifen hinter dem Haus
    [​IMG]

    zu 2) Garage
    [​IMG]
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Beton (?) reparieren. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 123harry, 04.10.2018
    123harry

    123harry Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.11.2012
    Beiträge:
    1.998
    Zustimmungen:
    252
    Zu 1.Wird schon Beton sein,Da ist doch schon mal Versucht wurden den Spalt abzudichten.Ich würde vom Rohr aus bis zur Ecke alles aufnehmen.An der Ecke kommst du gut mit der Flex und eine Betonscheibe(Hartmetall)Das Teil rausnehmen und Nachsehen warum sich das gesenkt hat.Am Rohr nur erst mal gerade Schneiden.Bei solchen Einsätzen kommt meißt immer mehr raus als man vorher gedacht hat
    zu 2.Hier ist Jemand mal nicht mit der Höhe hingekommen und da musste die Estrich Schicht den Umständen weichen.übrig ist der Unterbeton.
     
  4. Jumper

    Jumper Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    09.06.2016
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Zu 2) Garage
    Und wie wieder glattmachen? Alles Lose ab und Estrich drauf?

    Zu 1) betonierter Streifen
    Ich dachte in Beton sind immer Steinchen ... warum sieht der hier so glatt aus?

    Ich habe gar kein Interesse, dass mehr raus kommt :(
    An der Stelle trägt nichts. Die Fundamentplatte des Hauses liegt eine Etage tiefer als dieser betonierte Streifen. Ich denke der ist nur lose vor die Wand gesetzt worden, um unter dem großem Dachüberstand Platz zum Holz stapeln zu haben.
    Wie bekäme ich denn eine optisch annehmbare Übergangslösung hin? In 10 Jahren denken wir an dieser Stelle anzubauen ... dann kommt eh alles weg.
     
  5. #4 123harry, 04.10.2018
    123harry

    123harry Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.11.2012
    Beiträge:
    1.998
    Zustimmungen:
    252
    Wenn du die Höhe von den Gewegplatten nimmst musst schon ein Stück tiefer.Estrich in Säcken kannst erst ab 3cm verarbeiten.
    Beton kannst Glatt machen,kommt immer auf die Größe der Steinchen an.Wenn die Steinchen über 5mm werden wird es schon Schwierig mit den Glatt machen.
    Naja,könnte sein das da ein Leck in den Rohr ist und immer schön das Wasser den Kies oder Splitt wegspüllt..
     
  6. pinne

    pinne Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.02.2012
    Beiträge:
    4.558
    Zustimmungen:
    569
    Sieh mal in den Berichten aus Berlin , Lise Meitner Bau , die grauen Wände an= alles glatter Sichtbeton .https://www.beton.org/wissen/beton-bautechnik/sichtbeton/
    Das mit den sichtbaren Steinchen ist WASCHBETON ! Gehwegplatten! https://de.wikipedia.org/wiki/Waschbeton

    Abb 1 Die Schadfuge erweitern und - bis zum Anbau - mit Reparatur Zementmörtel auffüllen !
    Abb 2 Gründlich reinigen , mit einer Mischung aus Wasser und Zement [ 2 : 1 ] überstreichen darauf dann eine 2cm Schicht Estrichbeton aufspachteln und glätten = .https://www.hausgarten.net › Heimwerken › Baustoffe & Materialien › Beton
     
  7. Jumper

    Jumper Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    09.06.2016
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Das kann zum Glück nicht sein ... kannst Du aber am Foto nicht erkennen: Es ist das Entlüftungsrohr der Öltanks ;)

    Also vor dem Garagentor erst einmal 2cm vom Beton abtragen? Gibt es nichts, was man flacher auftragen kann?

    In Deinem Link las ich, dass Estrichbeton einen Monat aushärtet ... Gibt es nichts Schnelleres, das Auto friet sonst draußen ;).

    Über Deinen Link lernte ich, dass es für verschiedene Anwendungsfälle verschiedene Betonarten gibt. Ich brauche ja keine große Menge ... gibt es da nicht auch einen universelleren Beton, den ich für die Kaschierung des Risses und die Glättung der Garageneinfahrt gleichzeitig nehmen kann? Sonst muss ich die fast vollen Säcke nachher wegwerfen.
     
  8. pinne

    pinne Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.02.2012
    Beiträge:
    4.558
    Zustimmungen:
    569
    Das ist alte Maurerregel = 28Tage ; zum aushärten, das ist die chemische Reaktion zwischen den Bestandteilen ! Nutzbar für sie nach 71 Std .
    Von 20mm Abtragen schreibt keiner ! Nur zum Aufbringen braucht es Masse zum verteilen !!!!

    Beton selbst mischen in 4 Schritten | OBI Ratgeber
    https://www.obi.de › Rat & Tat › Bauen › Wände & Böden
     
  9. Jumper

    Jumper Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    09.06.2016
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Versteh ich es jetzt denn richtig: Ich muss erst einmal mindestens 2cm auftragen und kann es dann glattstreichen und zum Schluss ist es dann weniger als 2cm (denn sonst schließt meine Garagentür nicht mehr) ;)

    So eine Art Universalmörtel meine ich, z.B. https://www.amazon.de/Quick-Mix-Universalmörtel-10-kg/dp/B01MZ4JQGP/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1538737950&sr=8-1&keywords=universalmörtel
     
  10. pinne

    pinne Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.02.2012
    Beiträge:
    4.558
    Zustimmungen:
    569
    . . .dann eben etwas weniger ! NUR = zu wenig läßt sich nicht mehr zügig bearbeiten!!
    Wollen sie echt MAUERMÖRTEL als Beton nehmen ?????- - - Ein Teil Zement , vier Teile Kies , etwas Wasser = Färtisch !

    Oder Reparaturspachtel =https://www.bauhaus.info/beton-estrich/c/10000822
     
  11. #10 Mr.Ditschy, 06.10.2018
    Mr.Ditschy

    Mr.Ditschy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.10.2014
    Beiträge:
    4.396
    Zustimmungen:
    545
    Wenn du da ständig mit dem Auto drüber fährst und rundum Wasser eindringen kann, wird das nicht lange halten.

    VIelleicht irgendeine Ausgleichsmasse (Kunststoffvergütet). Oder besser eine Epoxy-Beschichtung (gibt es ja in verschiednesten Farben, Ausführungen, Schichtdicken), könntest dünn auftragen und auch in den Riss geben (Riss ggf. noch quer einflexen und Eisen einharzen, darüber Sand streuen), auf der Fläche Sand zugeben um das dickschichtiger zu bekommen (zum Schluss auch nochmals Sand drüberstreuen).
    Da gibt es sicher zich Produkte, würde zumindest etwas mit Garagenbeschichtung und 2K suchen ...
     
Thema:

Beton (?) reparieren

Die Seite wird geladen...

Beton (?) reparieren - Ähnliche Themen

  1. Wie Putz aussen reparieren?

    Wie Putz aussen reparieren?: Ein Stück Putz aussen an der Fassade hört sich hohl an. Fällt wohl demnächst ab. Wie auf dem Bild zu sehen wurde dieser Putz schon mal...
  2. Mietwohnung, Decke (Stroh, Holz, Beton) klingt hohl, wie muss ich mir Struktur vorstellen?

    Mietwohnung, Decke (Stroh, Holz, Beton) klingt hohl, wie muss ich mir Struktur vorstellen?: Mietwohnung oberste Etage (Flachdach). Die Decke klingt überall hohl, macht keinen sehr stabilen Eindruck. Eine TV Klemmstange ( uni-prof-24...
  3. Kann man alte Holzfenster reparieren?

    Kann man alte Holzfenster reparieren?: Hallo zusammen, Wir richten momentan das Dachgeschoss bei mein Opa her. Dort sind noch alte Holzfenster eingebaut. Eines ist anscheinend mal bei...
  4. Riss in Tisch reparieren (lassen)

    Riss in Tisch reparieren (lassen): Hallo zusammen, ich bin komplett neu hier und hoffe, dass ich nicht allzuviel falsch mache. Ich habe einen Ess-Tisch von einem Möbeldiscounter,...
  5. Küchenwasserhahn reparieren

    Küchenwasserhahn reparieren: Hallo liebes Forum, der Kaltwasserhahn unserer Küchenapparatur dreht durch (lässt sich nicht mehr ordentlich zudrehen). Ich habe das mal...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden