Beton-Estrich für Streifenfundament

Diskutiere Beton-Estrich für Streifenfundament im Gartenhäuser, Carports und Garagen Forum im Bereich Der Aussenbereich; Schön, dass es so ein Forum gibt. Ich lege zum allerersten Mal ein Streifenfundament, in diesem Fall für ein Gewächshaus. Die Hälfte steht, bin...
  • Beton-Estrich für Streifenfundament Beitrag #1

rookie0

Neuer Benutzer
Dabei seit
06.12.2011
Beiträge
6
Zustimmungen
0
Schön, dass es so ein Forum gibt.
Ich lege zum allerersten Mal ein Streifenfundament, in diesem Fall für ein Gewächshaus. Die Hälfte steht, bin mir aber unsicher, ob der Beton-Estrich die nötige Härte bekommen hat.
Den Graben habe ich ca 55 cm tief ausgehoben, mit ca. 40 cm Frostschutzkies aufgefüllt und verfestigt. So weit so gut.
Der Beton-Estrich ist Fertigsackware von der Baywa 25 kg DIN 18557/Festigkeitsklasse C25/30). In der Anleitung ist eine Menge von 3-3,5 Liter Wasser angegeben, dies erschien mir für das Vorhaben zu viel und habe anfangs nur mit 3 Litern gearbeitet (war eigentlich nicht zu nass), probeweise nun mit 2 Litern.
Ich befürchte, dass der Beton-Estrich nicht richtig ausgehärtet ist. Deswegen meine Fragen:
Wie lange benötigt er um wirklich komplett auszuhärten?
Wie überprüfe ich ob, die Härte ausreicht (mit einem Schraubenzieher kann ich die Oberfläche beschädigen)?
Im Moment ist es ca. 2° kalt (Hersteller gibt eine Verarbeitungstemp. von mind. 5° an), nachts um die 0°, habe alles abgedeckt.
Vielen Dank schon einmal für eine Antwort.
rookie0
 
  • Beton-Estrich für Streifenfundament Beitrag #2

sep

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
21.09.2008
Beiträge
6.369
Zustimmungen
1.617
Ort
NRW
Hallo!
Wie lange benötigt er um wirklich komplett auszuhärten?
Für eine volle statische Belastung geht man normalerweise von einer Abbindezeit von 28 Tagen aus.
 
  • Beton-Estrich für Streifenfundament Beitrag #3

rookie0

Neuer Benutzer
Dabei seit
06.12.2011
Beiträge
6
Zustimmungen
0
Danke für die schnelle Antwort.
Das beseitigt allerdings nicht meine aktuelle Verunsicherung, ob alles so richtig läuft und mir später nicht die Randsteine umkippen.
Vorhin habe ich mit einem Schraubenzieher den gestern um 16:00 Uhr angemischten Beton-Estrich (mit 2 Litern Wassern) regelrecht zerhacken können, null Festigkeit, ist das normal?
 
  • Beton-Estrich für Streifenfundament Beitrag #4
MacFrog

MacFrog

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
26.08.2006
Beiträge
5.300
Zustimmungen
261
Ort
Schüttorf
Lass dem Estrich noch ein wenigi Zeit und hoffe das er keinen Frost abbekommt . BEi der aktuellen Witterung dauert das noch etwas länger zum Aushärten.
 
  • Beton-Estrich für Streifenfundament Beitrag #5

rookie0

Neuer Benutzer
Dabei seit
06.12.2011
Beiträge
6
Zustimmungen
0
Danke MacFrog,
was meinst Du, wie viele Tage bis zum ersten Frost benötigt das Fundament um keinen Schaden zu nehmen? Und sind -3° Lufttemperatur schon zu viel? Oder gilt nur Bodenfrost?
Rookie0
 
  • Beton-Estrich für Streifenfundament Beitrag #6

sep

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
21.09.2008
Beiträge
6.369
Zustimmungen
1.617
Ort
NRW
Ich würde mir deshalb keine Gedanken machen, sieh z.B.
hier mal nach.
 
  • Beton-Estrich für Streifenfundament Beitrag #7

rookie0

Neuer Benutzer
Dabei seit
06.12.2011
Beiträge
6
Zustimmungen
0
Hallo sep,
vielen Dank für den Tipp. Jetzt bin ich beruhigt.
Tolle Seite übrigens, habe bestimmt ne Stunde gelesen!
rookie0
 
Thema:

Beton-Estrich für Streifenfundament

Sucheingaben

betonestrich preis

,

fertigbeton sackware

,

betonestrich sackware

,
fertigbeton sack preise
, beton sackware , beton estrich preis, wie lange braucht beton um auszuhärten, estrich-beton für außen fundament, betonestrich sackware preis, estrich beton für fundament, fertigbeton sackware preis, betonestrich fundament, fertigbeton baywa, sackware beton , beton estrich fundament, fundament beton sackware, estrich beton fundament, betonestrich für fundament, welcher fertigbeton für fundament, beton sack preis, estrichbeton sackware, preis betonestrich, fertigbeton fundament, betonestrich sack, estrichbeton für fundament
Oben