Bester Terrassenbelag?

Dieses Thema im Forum "Pflaster und Wege" wurde erstellt von ronnystritzke, 15.04.2013.

  1. #1 ronnystritzke, 15.04.2013
    ronnystritzke

    ronnystritzke Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.07.2009
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    1
    Hallo, habe vor Jahren mal eine Terrassen aus Beton gegossen, wurde beim Hausbauen mit gemacht, ca. 6 x 5 m, müsste ich nochmal genau messen. Als Belag wurde jedoch nie was draufgemacht und nun löst sich der Beton wo die Gartenstühle sind, langsam auf, sprich es bröselt langsam ab. Nun möchte ich diese fertigstellen und bin am überlegen was ich drauf mache. Fliesen oder sowas möchte ich eigentlich wegen der Frostgeschichte in den Fugen nicht machen. Habe einen bekannten der würde mir eine Granit bzw. Marmorplatte drauf machen, jedoch nicht im ganzen, was meiner Meinung nach bei den Fugen wieder auf die Frostgeschichte hinaus geht.... Dann hatte ich mir überlegt ob ich nicht diese typischen Holzdielen drauf mache oder dieses neue Granulat was man so aufzieht welches es in verschiedenen Farben gibt.


    Was meint ihr, gibt es eventuell Bilder von schönen Terrassen. Was haltet ihr von den Vorschlägen ?



    mfg ronny
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 nix Ahnung, 15.04.2013
    nix Ahnung

    nix Ahnung Guest

    Was fuer

    ein Granulat ? Sind das Materiekugeln die da verteilt werden ?
     
  4. #3 harekrishnaharerama, 16.04.2013
    Zuletzt bearbeitet: 16.04.2013
    harekrishnaharerama

    harekrishnaharerama Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.05.2011
    Beiträge:
    5.869
    Zustimmungen:
    86
    Es geht glaube ich um Kunstharzböden. Da kann man einiges machen, entweder mit Farben oder mit Chips/Flakes einen Terrazzo-Effekt erzeugen. Manchmal werden auch bunte Kiesel in Harz eingegossen, das meinst Du wohl, oder?

    Bilder dazu gibt es jede Menge unter Kunstharzboden oder Steinteppich - die Geschichte ist aber nicht billig. Ich verstehe nicht, warum Du so eine Sorge hast, daß Dir der Frost in die Fugen geht, lässt sich doch auch immer wieder ausbessern, das mußt Du bei einem Kunstharzboden eventuell auch machen und die Gefahr besteht, daß er auf das Sonnenlicht reagiert und irgendwann die Farbe ändert, eventuell aushärtet und anfängt rumzusauen, das hast Du bei Steinzeug, Fliesen & Co nicht zu fürchten.
    Die sind auch nicht soo abriebfest wie Fliesen ;)
     
  5. #4 ronnystritzke, 16.04.2013
    ronnystritzke

    ronnystritzke Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.07.2009
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    1
    ja sowas meint ich. Mit den Fliesen, naja hab eigentlich keine lust alle 2 jahren neu zu fliesen oder auszubessern, wenn dann einmal vernünftig und dann ist gut
     
  6. #5 howie67, 16.04.2013
    howie67

    howie67 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    19.10.2011
    Beiträge:
    1.000
    Zustimmungen:
    0
    Dieser Kunstharzbelag/ Farbe ist aber auch nicht billig.
    Vorher die Fläche aber schön glatt machen, mit Gefälle weg vom Haus.

    Was hälst du denn zb davon den Beton glatt zu machen, abdichten (Bitumen) und dann Holz drauf machen?
     
  7. #6 ronnystritzke, 16.04.2013
    ronnystritzke

    ronnystritzke Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.07.2009
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    1
    ja mit dem holz bin ich auch am überlegen, aber warum abdichten? was ist eigentlich der unterschied zwischen bankirai und douglasien terrassendielen? aber auch ganz schön teuer im baumarkt, aber leider auch nur 4m, bräuchte 6m, gibt es die irgendwo? muss ich dafür unbedingt die douglasien unterkonstruktion nehmen oder tuen das normale dachlatten auch?

    gibt es irgendwo eine verlegeanleitung?


    mfg ronny
     
Thema: Bester Terrassenbelag?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bester terrassenbelag

Die Seite wird geladen...

Bester Terrassenbelag? - Ähnliche Themen

  1. Welcher Fensterkitt ist der beste?

    Welcher Fensterkitt ist der beste?: Hallo an alle, ich bin wieder dabei unser altes Haus in Ordnung zu bringen. Diesmal ist ein altes Küchenfenster dran. Der alte Kitt (bestimmt...
  2. Welche Dachrinne - Welches Material ist am besten ?

    Welche Dachrinne - Welches Material ist am besten ?: Hallo mal eine Frage an die Dach Experten, welches Material würdet ihr mir empfehlen Kupfer, Edelstahl, Kunstoff ?
  3. Terrassenbelag erneuern

    Terrassenbelag erneuern: Der alte Belag hatte den folgenden Aufbau: Bodenfliesen in Dünnbett Bodenabdichtung Estrich Dicke Betonplatte Die Fliesen wurden schon...
  4. Metall im Schließblech kürzer kratzen? Beste Methode?

    Metall im Schließblech kürzer kratzen? Beste Methode?: Guten Tag, ich habe folgendes Problem: Aufgrund miserabler Vorarbeit an meiner Zimmertür, ist die Tür etwas schief (Tür hängt nicht proportional...
  5. Beste Methode, um stabile Staufläche über einem Bett zu bauen

    Beste Methode, um stabile Staufläche über einem Bett zu bauen: Hallo liebes Forum, in diesem Thread geht es um den Rahmen für die Staufläche, um die es hier gehen soll. Sie soll über meinem Bett sein und etwa...