Bereits vorhandene Decke entfernen?

Diskutiere Bereits vorhandene Decke entfernen? im Trockenbau Forum im Bereich Der Innenausbau; Hallo! Folgende Frage: ich will im Badezimmer neue Decke machen. Die alte Decke ist auch noch da und besteht aus Gipsplatten. Oben drüber sind...

  1. Frog30

    Frog30 Guest

    Hallo!
    Folgende Frage: ich will im Badezimmer neue Decke machen. Die alte Decke ist auch noch da und besteht aus Gipsplatten. Oben drüber sind nur noch Holzbalken (Bungalow, keine Betondecke oben). Die Gipsplatten sind vermutlich an diese Holzbalken angeschraubt. Ich will nun die Holzlatten mit den längeren Schrauben an die Balken befestigen, ohne die alte Platten zu entfernen. und dann die neue Platten anschrauben.
    So würde quasi eine zweite Decke entstehen . Geht das? Muss ich noch eine Dampfsperrfollie dazwischen legen?

    Danke!
     
  2. Anzeige

  3. Frog30

    Frog30 Guest

  4. #3 HolyHell, 08.01.2015
    HolyHell

    HolyHell Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    31.12.2013
    Beiträge:
    1.921
    Zustimmungen:
    212
    Den alten Putz kannst Du hängen lassen. Mußt halt nur die Sparren suchen, damit die neue Decke auch darin verschraubt wird, und nicht in "irgendeinem Käse" hängt.

    Ob eine DB nötig ist oder nicht wird Dir hier niemand sagen können. Dafür braucht es dann schon mehr Info´s (den KOMPLETTEN Aufbau).

    Dein Link führt ins Leere!
     
  5. Frog30

    Frog30 Guest

    Danke, werde doch mit DB machen- sicher ist sicher
     
  6. pinne

    pinne Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.02.2012
    Beiträge:
    4.647
    Zustimmungen:
    594
    Mit Dampfbremse wird der Kalkzementputzmörtel tot gemacht .
     
  7. #6 Mr.Ditschy, 10.01.2015
    Mr.Ditschy

    Mr.Ditschy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.10.2014
    Beiträge:
    4.397
    Zustimmungen:
    545
    Hab das mal so gelernt (hoffe dies passt):

    -DB (Dampfbremsfolie) lässt Feuchtigkeit langsamer durch, um das dahinter liegende Material von der feuchten Raumluft her nicht zu übersättigen (wichtig bei Dämmwolle).

    -DS (Dampfsperrfolie) lässt hingegen nichts durch.​
     
Thema: Bereits vorhandene Decke entfernen?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. gipsplatten an decke entfernen?

    ,
  2. decke mit holzlatten entfernen

Die Seite wird geladen...

Bereits vorhandene Decke entfernen? - Ähnliche Themen

  1. Keramag Toilettendeckel entfernen?

    Keramag Toilettendeckel entfernen?: Hallo beisammen! Ich würde gerne von meiner Keramag Toilette den Toilettendeckel entfernen. Es handelt es sich um eine Hängetoilette. Von unten...
  2. Decke abhängen um Leinwand verschwinden zu lassen

    Decke abhängen um Leinwand verschwinden zu lassen: Hallo zusammen, es wird kälter - Zeit für neue Projekte im Haus ;-) Ich möchte meine Leinwand gern verschwinden lassen und dafür meine Decke auf...
  3. Neubau: Ölflecken am Übergang Wand zu Decke

    Neubau: Ölflecken am Übergang Wand zu Decke: Hallo zusammen, ich habe eine Frage bzgl. malern. Wir haben neu gebaut und schon damals wurde uns von der Baufirma gesagt, dass die Decke quasi...
  4. Bodenventilator and die Decke schrauben

    Bodenventilator and die Decke schrauben: Moin, ich kam auf die Platzsparende Idee für den heizen Sommer mir Bodenventilatoren an die Decke zu hängen, so dass Sie per Kopfdruck die warme...
  5. Decke schleifen und malen oder neue Rigipsplatten nötig?

    Decke schleifen und malen oder neue Rigipsplatten nötig?: Hallo Leute, anbei habe ich ein Foto von unserem entkernten Schlafzimmer beigefügt. Wir haben gerade mühselig alle Styroporplatten von der Decke...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden