Berechnung Kabelquerschnitt

Dieses Thema im Forum "Elektroinstallation und Elektrotechnik" wurde erstellt von nebulein, 29.10.2015.

  1. #1 nebulein, 29.10.2015
    nebulein

    nebulein Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    23.10.2015
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    1
    Hallo,

    ich schon wieder. Da mir bei der Dämmung bereits gut geholfen wurde, versuche ich es hier nochmals. Ich hab bereits diverse Steckdosen im Haus gesetzt und auch Lichtschalter in Räumen neu gesetzt. Das war alles kein Problem.

    Wir richten in unserer Halle ein kleines Büro ein, welches mit Gipskartonplatten realisiert wird. Der Raum wird ca. 30m² haben. Verbraucher eben das übliche, paar Deckenleuchten LED, 2 PCs ein Drucker und paar kleinere Geräte sowie ein Kühlschrank. Wir müssen dazu aber 25m Kabel einmal quer durch die Halle legen. Die Frage ist nur welchen Querschnitt man da nimmt und wieviel Adern. Ich will eigentlich 2,5mm² nehmen wegen der Länge und dann hat man noch paar Reserven. Nur nehme ich da Wechselstrom oder Drehstrom?

    Welche Sicherung sollte man verwenden?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Passtnix, 30.10.2015
    Passtnix

    Passtnix Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    11.10.2015
    Beiträge:
    177
    Zustimmungen:
    33
    Weiß zwar nicht wofür die Halle genutzt wird und Wechselstrom dürfte grob überschlagen normal reichen , aber wenn die Möglichkeit besteht auf Drehstrom
    zu fahren würde ich mir das echt überlegen und das Büro dann über eine Unterverteilung versorgen.
    Man weiß ja nie was noch so dazu kommt
     
  4. pinne

    pinne Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.02.2012
    Beiträge:
    2.170
    Zustimmungen:
    140
    Alle angesprochenen Geräte und Leuchtmittel arbeiten mit Wechselstrom !
    5 x 2,5 Erdkabel sollte für die Zuleitung zum Extra-Sicherungskasten reichen .
     
  5. swara

    swara Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.08.2014
    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    19
    2,5 mm^2 könnte für die Abschaltbedingung schon knapp werden. Der Aufwand fürs Verlegen ist viel größer als das bisschen Material, warum nicht einfach 5x4 mm^2 und gut ist.
     
  6. #5 Bankknecht, 01.11.2015
    Bankknecht

    Bankknecht Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.05.2013
    Beiträge:
    519
    Zustimmungen:
    54
    Bei zu kleinen Leitungsquerschnitten wird der Kurzschlussstrom durch den Leitungswiderstand begrenzt
    und deshalb ist das sichere Auslösen der Automaten nicht gewährleistet.
     
Thema: Berechnung Kabelquerschnitt
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. rolladen kabel querschnitt

    ,
  2. Berechnung Kabelquerschnitt Drehstrom

Die Seite wird geladen...

Berechnung Kabelquerschnitt - Ähnliche Themen

  1. Problem mit der Berechnung des Waschbeckens

    Problem mit der Berechnung des Waschbeckens: Ich versuche jetzt schon seid einiger Zeit mir eine Schablone zu bauen, wie ich ein Brett am besten unter das Waschbecken bekomme. Hat jemand...
  2. Entkernung berechnen

    Entkernung berechnen: Hallo, ich bräuchte dringend Hilfe. Habe ein Haus gekauft ( 141 m2) und muss dieses komplett Entkernen lassen. Möchte aber hierfür grob die Kosten...
  3. Decke abhängen? Heizkostenersparnis "berechnen"

    Decke abhängen? Heizkostenersparnis "berechnen": In meiner neuen Wohnung (habe ein MFH gekauft) habe ich Deckenhöhen von 3,70m. Sieht echt nett aus, teilweise mit Stuck an den Decken, aber das...
  4. Alten Flachheizkörper berechnen

    Alten Flachheizkörper berechnen: Hallo, da ich demnächst mein badezimmer renovieren will. und dabei ein alter langer(2,40m lang und 60cm hoch) heizkörper stört. würd ich diesen...