[Beratung] Leise, günstige elektrische Gurtwickler ?

Diskutiere [Beratung] Leise, günstige elektrische Gurtwickler ? im Rollläden und Markisen Forum im Bereich Der Aussenbereich; Hallo hier im Forum. Für unsere Fenster und die Balkontür habe ich mir vor ein paar Jahren drei einfachere Gurtwickler beim Discounter geholt...
  • [Beratung] Leise, günstige elektrische Gurtwickler ? Beitrag #1

Hajooo

Neuer Benutzer
Dabei seit
09.02.2022
Beiträge
28
Zustimmungen
2
Hallo hier im Forum.
:)


Für unsere Fenster und die Balkontür habe ich mir vor ein paar Jahren drei einfachere Gurtwickler beim Discounter geholt.
(Uniroll, "Zeitsteuerung" morgens hoch, abends runter + Sonnensensor)
Zwischendrin ist mir an einem das Netzteil kaputt gegangen,
den habe ich (auf die schnelle) durch einen Schellenberg Rollodrive 45 (gebraucht) getauscht.

Mittlerweile finde ich diese sehr laut. Das verstärkt sich noch mit "Pfeifgeräuschen"

Nun will ich diese gerne austauschen.

Mit dem Comfort bin ich so weit zufrieden, leiser sollten/müssen sie sein.
(Eine Programmierung über Display wird sich wohl preislich sehr bemerkbar machen ?)

Jetzt gibt es diese "OEM" Produkte:
superrollo = Rademacher ?
Matofix = WIR Elektronik ?
Jarolift ?

Habt ihr damit Erfahrungen ?

Sonnensensor wäre gut.
SmartHome wird nicht benötigt.

Welche Gurtwickler könnt Ihr empfehlen ?

Danke
+
Grüße Hajooo
:)
 
Zuletzt bearbeitet:
  • [Beratung] Leise, günstige elektrische Gurtwickler ? Beitrag #2

Holzwurm50189

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
12.05.2017
Beiträge
4.238
Zustimmungen
1.552
Ort
50189 Elsdorf
Warum keine Rollladenmotoren ? Preisgünstigste Lösung
 
  • [Beratung] Leise, günstige elektrische Gurtwickler ? Beitrag #3

Hajooo

Neuer Benutzer
Dabei seit
09.02.2022
Beiträge
28
Zustimmungen
2
Es sind keine gewünscht.

Gruß Hajooo
 
  • [Beratung] Leise, günstige elektrische Gurtwickler ? Beitrag #4

Hajooo

Neuer Benutzer
Dabei seit
09.02.2022
Beiträge
28
Zustimmungen
2
Hallo,

mittlerweile habe ich einen "Wir Elektronik eWickler ew820" im Einsatz.

Der ist viel leiser. :)

Wenn ich es an einer
Skala von
1 Leise bis 10 Laut
nennen müsste,
liegen die
Uniroll bei 10
der
ew 820 bei 2.

Gruß Hajooo
 
  • [Beratung] Leise, günstige elektrische Gurtwickler ? Beitrag #5

Hajooo

Neuer Benutzer
Dabei seit
09.02.2022
Beiträge
28
Zustimmungen
2
Hallo zusammen,

es sind noch Rademacher uw1800 dazu gekommen ;)

Die sind auch sehr leise.

Grüße.
 
  • [Beratung] Leise, günstige elektrische Gurtwickler ? Beitrag #6

BobTobacco

Neuer Benutzer
Dabei seit
01.11.2022
Beiträge
2
Zustimmungen
0
Hallo Hajooo,

vielen Dank für deine Erfahrungswerte bzgl. des Geräuschpegels von Rademacher & WIR elektronik Geräte! Der Geräuschpegel ist für mich ein wichtiges Kriterium.

Welchen Hersteller würdest du nach 1/2 Jahr Nutzung empfehlen und warum?

Vielen Dank & Gruß
 
  • [Beratung] Leise, günstige elektrische Gurtwickler ? Beitrag #7

Hajooo

Neuer Benutzer
Dabei seit
09.02.2022
Beiträge
28
Zustimmungen
2
Welchen Hersteller würdest du nach 1/2 Jahr Nutzung empfehlen und warum?
Hallo zurück ;)

Je nach dem was du für ein Typ bist,

Mir gefallen die WIR (fast) besser, da sie große Bedienungstasten haben.
Wenig Funktionen, rel. einfaches Menü, sie machen was sie sollen.

Die Rademacher sind mir etwas zu aufwändig.
Zufallsmenü und lauter so ein Zeugs.
Die können auch noch Smart sein...

Das liegt wohl an meiner Natur, daß ich das nicht alles brauche.

Sie sollen im Winter die Wärme drin halten und im Sommer die Hitze draußen -> Dachwohnung.

Da ich die Rademacher für 40 € pro Stück bekommen habe, will ich mich da mal nicht beschweren.

Gleich leise sind sie immer noch :)

Gruß Hajooo
 
  • [Beratung] Leise, günstige elektrische Gurtwickler ? Beitrag #8

BobTobacco

Neuer Benutzer
Dabei seit
01.11.2022
Beiträge
2
Zustimmungen
0
Hi Hajooo,

vielen Dank für deine Meinung und deine Erfahrungen bzgl. der Geräuschentwicklung der letzten Monate. Ich werde zwar (leider) zu einer Aufputzvariante greifen müssen, aber mir ging es eher um die Hersteller und ihre Produkte bzw. ihren (zwar noch ziemlich kurzen, aber trotzdem) "Alterungsprozess".

Ich habe mir einen Anwendungsfall für ein Sommerhaus, das im Winter mit Öl auf Mindesttemperatur gehalten wird, überlegt. Ich würde gerne die Rollladen bei der Sonneneinstrahlung im Winter automatisch öffnen lassen, da ich bemerkt habe, wie schnell sich das Haus im Winter aufheizt, wenn beim klaren Himmel am Tag die Rollladen oben sind. Auch wenn bei WIR-Produkten eine Smarthome-Zentrale möglich ist, habe ich bei Rademacher mehr Infos finden können, ob und wie ich das gestalten kann.

Ich versuche die Steuerung so zu gestalten: (1) Winter? (2) Sonnenlicht? --> rauf mit euch! Mal schauen, was daraus wird und ob das Datum sich als Steuerinformation verwenden lässt...

Vielen Dank nochmals & alles Gute
Boris
 
Thema:

[Beratung] Leise, günstige elektrische Gurtwickler ?

Oben