Beratung/Erfahrung Mähroboter

Diskutiere Beratung/Erfahrung Mähroboter im Rasen Forum im Bereich Der Garten; Ja weiß ja auch nicht aber mit 5 Wochen wäre ich noch zufrieden dann kann ich in der Zeit alles vorbereiten. Mit der Waschmaschine das ist aber...

xeno

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
14.04.2016
Beiträge
5.497
Zustimmungen
1.674
Ort
RLP
Nö, ich fands nur witzig. :)
 

Seebach

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
13.02.2020
Beiträge
102
Zustimmungen
27
Wäre für Ratschläge wie immer sehr dankbar.
Die Fläche muß absolut hinternissfrei sein, d.h. jedes Steinchen kann ein Hinderniss bedeuten, was dem Roboter Schaden zufügen kann. Das sollte man beachten.
Ich beobachte die Nachbarn, wenn sie auf der Terrasse sitzen und ihren Roboter bei der Arbeit zusehen. Diese Flächte ist riesig und eben. Der Roboter läuft sehr oft, offensichtlich ohne jegliche Hilfe oder Beaufsichtigung.
 
Zuletzt bearbeitet:

Fliesenleger55758

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
08.06.2020
Beiträge
270
Zustimmungen
102
Ort
Sensweiler
Ja das hat mir am Dienstag der Händler auch klar gemacht. Aber soweit wäre beim Grundstück schon sehr gut vorbereitet und von den Mähkanten war er auch begeistert.

Er meinte das der Robo mit 5Tage die woche von morgens 8 bis mittags 12 und abends von 20-22uhr die Fläche auf jeden Fall schafft öfter müsste ich ihn nicht laufen lassen
 
Maggy

Maggy

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
21.04.2011
Beiträge
8.340
Zustimmungen
1.449
Ort
56244 Goddert
Öfter nicht? 🙄
Unserer läuft einen über den anderen Tag max 3 Std.

Der Verkäufer hat Humor.

Du wirst deine Erfahrung ja selbst machen wie oft er wirklich raus muss.

Steinchen...wie beim Rasenmäher. Geht auf die Messer.... die beim Roboter natürlich nicht so robust sind. Also neue...

Mein Mann geht vorher mal kurz über den Rasen ob unser Hund was hinterlassen hat. Sie schreddert gerne Hölzchen, räumt aber nix weg. Ja und ab und an auch Häuflein. Tja da würde Otto durchfahren, aber dann den Robbi sauber machen....🙄
 

dirk11

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
25.06.2018
Beiträge
1.298
Zustimmungen
473
Ja und ab und an auch Häuflein. Tja da würde Otto durchfahren, aber dann den Robbi sauber machen....🙄
Es gibt schöne Videos bei Youtube, wie Hunde "was hinterlassen" und der Staubsaugerroboter das dann in der Wohnung verteilt. 🤦‍♂️ 🤢🥴🤪
 

Fliesenleger55758

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
08.06.2020
Beiträge
270
Zustimmungen
102
Ort
Sensweiler
Öfter nicht? 🙄
Unserer läuft einen über den anderen Tag max 3 Std.

Der Verkäufer hat Humor.

Du wirst deine Erfahrung ja selbst machen wie oft er wirklich raus muss.

Steinchen...wie beim Rasenmäher. Geht auf die Messer.... die beim Roboter natürlich nicht so robust sind. Also neue...

Mein Mann geht vorher mal kurz über den Rasen ob unser Hund was hinterlassen hat. Sie schreddert gerne Hölzchen, räumt aber nix weg. Ja und ab und an auch Häuflein. Tja da würde Otto durchfahren, aber dann den Robbi sauber machen....🙄
Ja werde selber Sehen wie oft erfahren muss. Aber er ist auch deutlich überdimensioniert. Für 2500qm ausgelegt und zu mähen hat er bei mir 650-700m2
 
Maggy

Maggy

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
21.04.2011
Beiträge
8.340
Zustimmungen
1.449
Ort
56244 Goddert
Ich denke wir haben ca die Hälfte und ausgelegt ist er für 700 qm.

Das spielt sich ein. Heute Pause wegen angesagter Wettercapriolen...
 

Fliesenleger55758

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
08.06.2020
Beiträge
270
Zustimmungen
102
Ort
Sensweiler
Okay, rein rechnerisch ist meiner ja für Gärten die über dreimal so groß sind. Allerdings meinte der Händler die Flächenleistung eines Robos kann nie zu groß sein. Umso schneller ist er halt fertig.
 

Fliesenleger55758

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
08.06.2020
Beiträge
270
Zustimmungen
102
Ort
Sensweiler
So gestern wurde der Robo geliefert und installiert. Seit dem hat der 4 Betriebsstunden abgespult und es lässt sich schon echt sehen.

Leider konnte ich vorher nicht mehr mähen da der Anruf Dienstag abend erst kam und Mittwoch morgen wurde installiert. Jetzt kämpft er sich durch ca 8-10cm hohes Gras und mäht es erstmal auf 5cm runter. Als kleiner Härtetest. Aber das macht er echt gut.

Werde später mal ein paar Bilder nachliefern.
 

Fliesenleger55758

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
08.06.2020
Beiträge
270
Zustimmungen
102
Ort
Sensweiler
So er hat jetzt ca. 9 Klingenstunden drauf und die Wiese sieht allgemein schon echt gut aus. Die Büchel die jetzt noch Hoch stehen kann man an einer Hand abzählen. Bis jetzt bin ich positiv überrascht, hätte nicht gedacht das er es so zügig schafft die Wiese runter zumähen.

Ich hänge mal ein paar Bilder an, habe versucht mal ein Büchel zu fotografieren wo man erkennt wie hoch die Wiese gestern mittag noch war.
 

Anhänge

  • 20220526_114333.jpg
    20220526_114333.jpg
    1 MB · Aufrufe: 8
  • 20220526_134854.jpg
    20220526_134854.jpg
    531,4 KB · Aufrufe: 8
  • 20220526_140802.jpg
    20220526_140802.jpg
    993,8 KB · Aufrufe: 6
  • 20220526_140757.jpg
    20220526_140757.jpg
    899,8 KB · Aufrufe: 8
Maggy

Maggy

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
21.04.2011
Beiträge
8.340
Zustimmungen
1.449
Ort
56244 Goddert
Prima. Fände es auch schlimm wäre es bei dem Preis nicht so.

Die Robbies haben ja nur kleine Schnittfläche und fahren nach chaotischem System. Morgen holt er sich auch die restlichen Büschel.

Da muss der auch nur alle 2 Tage laufen und das am Tag und nicht am Abend wo Has und Igel unterwegs sind. Wobei...bei solchem Garten kommt kein Igel mehr.
 

Fliesenleger55758

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
08.06.2020
Beiträge
270
Zustimmungen
102
Ort
Sensweiler
Ja werde ihn zu Beginn mal etwas öfter laufen lassen,tagsüber und dann langsam runter schrauben.

DerRobo hat eine Funktion bei der er komplett selbständig mäht. Er weiß das Wetter und die Gegebenheiten und passt die Zeiten dann an. So die Theorie.

Nein Igel habe ich keine, alleine schon deswegen weil er fliegen müsste um auf mein Grundstück zu gelangen :D. Es gibt genug Natur hier, wohne mitten im Nationalpark. Soll sich der Igel wo anders niederlassen. Werde aber nur tagsüber mähen.
 
Maggy

Maggy

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
21.04.2011
Beiträge
8.340
Zustimmungen
1.449
Ort
56244 Goddert
Ja, er muss ja mehr können als unserer. Unserer kann auch das eine oder andere. Aber mein Mann passt das viel zu gerne an über das Handy...😁 macht ihm halt Spaß. Ist für mich auch ok.
 

Fliesenleger55758

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
08.06.2020
Beiträge
270
Zustimmungen
102
Ort
Sensweiler
Ich hab mich da ziemlich genau informiert. Der Unterschied bei den Worx und Kress liegt eher im verborgenen.
Motor, Software, Akkus, Vorderräder und die Platinen sind beim Kress hochwertiger. Dadurch erhöht sich halt auch der Preis. Trotzdem bin ich mir sicher das auch der worx ein einwandfreies Gerät ist :) .


Und ja ich spiele auch an den Einstellungen in der App rum, da sind wohl alle Männer gleich :p
 
Thema:

Beratung/Erfahrung Mähroboter

Oben