Beamerhalterung mit Kippdübeln an Altbaudecke befestigen?

Diskutiere Beamerhalterung mit Kippdübeln an Altbaudecke befestigen? im Schrauben, Dübel, Haken, Ösen Forum im Bereich Der Innenausbau; Hallo, ich möchte meinen Beamer mit Halterung an die Decke anbringen. Wir haben hier eine Altbaudecke. Da der Beamer natürlich gerade da hin...

  1. #1 wiederre, 20.07.2019
    wiederre

    wiederre Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    20.07.2019
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich möchte meinen Beamer mit Halterung an die Decke anbringen. Wir haben hier eine Altbaudecke.

    Da der Beamer natürlich gerade da hin soll wo kein Balken ist habe ich mir folgendes überlegt.

    Das Gewicht des Beamers mit Halterung sind etwa 4 kg. Um das Gewicht auf eine größere Fläche zu verteilen und das der Abstand der Bohrlöcher größer ist, habe ich mir überlegt die Halterung auf eine 38x39cm große Holzplatte (21mm Tief) die ca. 2 Kg wiegt zu schrauben und diese an den 4 Ecken mit 4 Kippdübeln an der Decke zu befestigen. Damit würde ein Kippdübel etwa eine Last von 1,5 Kg aufnehmen. Die Befestigungsplatte würde damit auch als Gegenhalt zur Decke fungieren.

    Was mein Ihr? Ist das so machbar oder sollte ich mir doch noch irgendwie einen Balken suchen?

    Danke für Eure Meinung und Hilfe.

    Gruß
    wiederre
     
  2. Anzeige

  3. eli

    eli Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.05.2013
    Beiträge:
    2.914
    Zustimmungen:
    892
    wäre zu klären was man unter Altbau Decke versteht ?

    Stroh und Putz oder Heraklith oder Sauerkraut Decke oder regips?
     
  4. #3 wiederre, 20.07.2019
    wiederre

    wiederre Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    20.07.2019
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ist eine Decke mit putz auf Strohmatte, darüber wohl Holzbretter und dann Hohlraum. Darüber dann wieder Holz mit einer Schüttung.

    Gruß
    wiederre
     
  5. pinne

    pinne Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.02.2012
    Beiträge:
    4.915
    Zustimmungen:
    666
    Da - wenn man jeweils das Brett findet - kann man direkt anschrauben !
    Die Schalbretter haben etwa 1 cm Abstand - sind zwischen 9 und 11 cm breit , um 14 mm stark .

    eli - Gipskarton = Knauf oder Rigips
     
  6. pinne

    pinne Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.02.2012
    Beiträge:
    4.915
    Zustimmungen:
    666
    Da - wenn man jeweils das Brett findet - kann man direkt anschrauben !
    Die Schalbretter haben etwa 1 cm Abstand - sind zwischen 9 und 11 cm breit , um 14 mm stark .
    RIGIPS - Marke !
     
  7. #6 wiederre, 20.07.2019
    wiederre

    wiederre Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    20.07.2019
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Welchen Abstand meinst Du mit den 1cm? Zwischen den einzelnen Brettern oder zwischen Brett und dem Putz?

    Ich würde halt den Putz und darüber das Brett durchbohren und dann halt Kippdübel benutzen.

    Vom Gewicht her sollte das gehen?

    Ich werde aber erstmal ein Probleloch bohren und mit einem Endoskop reinschauen ob ich doch einen Balken sehen oder halt ob ich überall Bretter habe wo ich schrauben will.

    Gruß
    wiederre
     
  8. #7 BeAllThumbs, 20.07.2019
    BeAllThumbs

    BeAllThumbs Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.05.2019
    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    53
    Vom Gewicht her halten das die Kippdübel auf jeden Fall. (Holzbrett)
    Muss natürlich genug Platz zw. 1.Lage und 2.Lage Holzbretter sein, damit sich der Kippdübel spreizen kann.
     
  9. xeno

    xeno Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.04.2016
    Beiträge:
    3.008
    Zustimmungen:
    650
    Einfach direkt in die Holzbretter schrauben, das hält bombig. Kippdübel sind eher unnötig.
    Man sollte natürlich auch die Bretter treffen, daher am besten erstmal ein ausreichend großes Brett an die Decke schrauben, bei dem man notfalls die Schraublöcher variieren kann und darauf dann den Beamer.
     
  10. pinne

    pinne Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.02.2012
    Beiträge:
    4.915
    Zustimmungen:
    666
    das ist fast unmöglich ! Über den Brettern liegt die Lage Feinsand oder Schlacke! Mit passenden Holzschrauben hält das..
    Betr # 6 : Zwischen Brettern und Putz ist KEIN Abstand . Zwischen den Schalbrettern ist etwas Abstand .
     
  11. #10 wiederre, 21.07.2019
    wiederre

    wiederre Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    20.07.2019
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die Hilfe.

    Dann werde ich morgen mal lange Holzschrauben im Baumarkt kaufen. Was würdet Ihr für welche nehmen? Typ? Länge? Durchmesser?

    Kann ich dann einfach durch den Putz durchschrauben oder sollte ich da vorbohren?

    Zusätzlich zu den 4 geplanten Bohrungen in der Halteplatte kann ich noch 4 zusätzlich versetzte Schrauben einplanen. Das wären dann 8 Stück. Da sollten dann auch einige die Schalbretter treffen :) und genug halt haben.

    Gruß
    wiederre
     
  12. pinne

    pinne Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.02.2012
    Beiträge:
    4.915
    Zustimmungen:
    666
  13. #12 wiederre, 21.07.2019
    wiederre

    wiederre Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    20.07.2019
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ok. Danke. Da meine Halteplatte 21mm dick ist sollte sie maximal 60mm lang sein oder?
     
  14. xeno

    xeno Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.04.2016
    Beiträge:
    3.008
    Zustimmungen:
    650
    Senkkopf-Spax tun es auch, wenn die Halteplatte nicht gerade aus Balsaholz ist ;)
    Wie @pinne schreibt, die Schrauben müssen nicht lang sein. Ein bisschen Putz, Stroh und schon kommen die Bretter.
    Aber zu lang können Sie eigentlich auch nicht so schnell sein, 60mm passt schon.
    Du merkst beim Schrauben dann schon, ob du ein Brett getroffen hast und die Schraube zieht.

    Knall die Schrauben nicht zu sehr an, sonst verformst du evtl. die Decke.
    Nicht vorbohren oder so, direkt rein.
     
Thema: Beamerhalterung mit Kippdübeln an Altbaudecke befestigen?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. haken in altbaudecke befestigen

    ,
  2. beamerhalterung decke dübel

Die Seite wird geladen...

Beamerhalterung mit Kippdübeln an Altbaudecke befestigen? - Ähnliche Themen

  1. Gipsplatten befestigen

    Gipsplatten befestigen: Ich möchte in meinem Badezimmer die Wände erneuern und dafür Gipskartonplatten mit Ansetzgips an den Wänden befestigen. Alles ist besorgt, nun ist...
  2. Klettergriffe in Wand befestigen

    Klettergriffe in Wand befestigen: Hallo liebe Heimwerker! In meiner Wohnung befindet sich in einem anderen Zimmer (von einem unbekannter Alt-Mieter angebracht) zwei Holzleisten um...
  3. Türscharnierabdeckung befestigen

    Türscharnierabdeckung befestigen: Hi, Bin totaler Handwerksdau, wer kann helfen? Diese Abdeckplatten der Tür müssen befestigt werden, was für Schrauben benötige ich? Dank+Gruß
  4. Turnringe an Decke (und Wand) befestigen. Keine Betondecke!

    Turnringe an Decke (und Wand) befestigen. Keine Betondecke!: Hallo Leute, Mir wurde euer Forum empfohlen und daher hau ich mal meine Anfrage raus... Ich möchte irgendwas an meine Decke anbringen, um daran...
  5. Befestigung an Decke

    Befestigung an Decke: Hi , ich möchte eine Beamerleinwand an meine Regipsdecke bringen .. UK ist Metall . Die Leinwand wiegt 20Kg .. hat orginal nur 2 aufnahmepunkte...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden