Bau Hochbett

Diskutiere Bau Hochbett im Möbel und Möbelbau Forum im Bereich Möbel und Maschinen; Hey Leute! Ich bin vor kurzem in eine 2,5-Raum-Wohnung umgezogen. Da ich die beiden großen Zimmer gern als Arbeits-bzw. Wohnzimmer nutzen...

  1. #1 HammerPete, 18.05.2013
    HammerPete

    HammerPete Gesperrt

    Dabei seit:
    24.04.2013
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Hey Leute!

    Ich bin vor kurzem in eine 2,5-Raum-Wohnung umgezogen. Da ich die beiden großen Zimmer gern als Arbeits-bzw. Wohnzimmer nutzen möchte bleibt nur das kleine für das Schlafzimmer.
    Deswegen kam mir die Idee eines Hochbettes.
    Leider hab ich noch nie eins gebaut und auch nicht wirklich Ahnung davon.
    Könnt Ihr mir vielleicht sagen, ob ich das Bett an der wand befestigen oder auf stützen stellen sollte? Auf was muss ich noch achten?


    Danke!
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 erfahrener Gast, 18.05.2013
    erfahrener Gast

    erfahrener Gast Guest

    Hochbett

    Wie hoch soll denn die Liegefläche sein ? Bedenke oben ist die Luft oft stickig warm.
    Soll die Fläche darunter mit 100er Schränken bestellt werden, die in sich stabil sind ,
    wäre eine Alternative darüber eine 28 mm Platte zu legen . Darauf 4 oder 5 Leisten
    quer aufschrauben, als Lager für das Lattenrost; ringsherum Leimholzplatten als
    Absturzsicherung für die Matratze.
    Ansonsten 4 Pfosten 70 x 70 , oben durch die Seiten und Kopfbretter gehalten,
    unten / mittig stabilisiert durch zwei kurze und eine langes Brett 20 x 90.
     
  4. #3 harekrishnaharerama, 18.05.2013
    harekrishnaharerama

    harekrishnaharerama Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.05.2011
    Beiträge:
    5.869
    Zustimmungen:
    89
    Habe gute Erfahrungen mit Hochbetten gemacht.

    Günstig ist es, ein gebrauchtes oder gekauftes Lattenrost in die Konstruktion einzubeziehen, dann hat man auch die Hochstellmöglichkeiten und es ist billiger als das selber herzustellen oder eine Platte zu durchlöchern - die Matratze muß atmen können

    Je nach Festigkeit der Wand, kann man auf Stützen an diesen Seiten verzichten. Bei (alten) Leichtbau- oder Gefachwänden würde ich das Risiko nicht eingehen ;)
     
  5. #4 HammerPete, 19.06.2013
    HammerPete

    HammerPete Gesperrt

    Dabei seit:
    24.04.2013
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Okay Leute, danke schon mal! ;)
     
Thema:

Bau Hochbett

Die Seite wird geladen...

Bau Hochbett - Ähnliche Themen

  1. Wohnküche selber bauen, Wand einreißen

    Wohnküche selber bauen, Wand einreißen: Nach 6 Wochen bin ich bereit mein eigentlich erstes Projekt zu schneiden - Anfang diesen Jahres musste ich ganz dringen aus privaten Gründen meine...
  2. Schirmständer selber bauen

    Schirmständer selber bauen: Hallo zusammen, komme immer mehr mit dem Thema DIY in Kontakt, weshalb ich mich hier angemeldet habe. Ich würde gerne einen Schirmständer für...
  3. Höhenverstellbares Bett bauen

    Höhenverstellbares Bett bauen: Hallo liebe alle, ich habe folgendes Problem: Aufgrund von Platzproblemen möchte ich mir gerne einn Höhenverstellbares Bett bauen. Von der Idee...
  4. Fragen zum Bau einer kleinen Hütte

    Fragen zum Bau einer kleinen Hütte: Ich möchte mir gerne eine Hütte in den Garten setzen. Dazu habe ich ein paar Fragen 1. Lohnt sich eine Dämmung? Das Haus soll in meiner Freizeit...
  5. Rolladenmotor Somfy auseinander bauen, brauche Hilfe

    Rolladenmotor Somfy auseinander bauen, brauche Hilfe: Ich möchte den Kondensator bei meinem Motor austauschen, es ist ein Somfy Start 50, 6/17. Ich habe bei YouTube ein Video gefunden, wo man zum...