Bau eines Hochbetts

Diskutiere Bau eines Hochbetts im Möbel und Möbelbau Forum im Bereich Möbel und Maschinen; Hallo, mein Freund und ich wohnen in einem Zimmer, welches insgesamt nur 10,44 cm². misst. Da mir die Enge tierisch auf die Nerven geht, habe ich...

  1. #1 Luckygirl1985, 01.03.2008
    Luckygirl1985

    Luckygirl1985 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    01.03.2008
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    mein Freund und ich wohnen in einem Zimmer, welches insgesamt nur 10,44 cm². misst. Da mir die Enge tierisch auf die Nerven geht, habe ich mir überlegt, ob man vielleicht durch den Bau eines Hochbetts Platz gewinnen könnte. Mein Plan ist, dass wir dann darunter noch einen Schreibtisch stellen könnten.

    Allerdings hat der Raum nur eine Höhe von 2,30 m.

    Ich habe jetzt einfach mal zwei Grundrisse unseres Zimmers gemalt und hoffe, hier kann mir jemand helfen.

    Vielen Dank schon im Voraus!
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Dojokun, 08.03.2008
    Dojokun

    Dojokun Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    16.01.2008
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Nun, ich weiß nicht, ob das weiterhilft. Aber ich habe das Bett unserer Tochter zum Hochbett umgebaut.

    Vorraussetzung war ein Bett von Ikea mit seitlicher schräger Rutsche am Ausstieg. Das Bett selber hat eine Länge von ca. 210cm und eine Breite von 100cm. Die Originalhöhe der Liegefläche war ca. 80cm.

    Ich habe die Rutsche abgebaut und die 4 Bettpfosten durch 4 gehobelte Vierkantprofile aus dem Baumarkt ersetzt. Pfosten sind 4,5x4,5 cm und 220cm hoch. Die Oberkante der neuen Pfosten schließt direkt mit der Oberkante des Bettgitters ab, so daß unser Töchterchen jetzt auf ca. 1,90 Meter Höhe schläft.

    Ein Kumpel hat noch ne massive Leiter aus Holz gebaut, welche an den Betteinstieg und die neue Höhe angepasst ist. Am Anfang tat eine Strickleiter auch ihren Dienst.

    Außerdem habe ich beiden Seitenpfosten mit jeweils einer und die Pfosten, die an der Wand stehen mit 2 überkreuzten dünnen Leisten (0,5x2 cm) stabilisiert. Der Schreibtisch passt hervorragend drunter und auch ich kann problemlos unter dem Bett am Schreibtisch sitzen.

    Stephan
     
  4. NaLogo

    NaLogo Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    28.10.2007
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Luckygirl,
    wenn ich deine Maße richtig lese, dann hast du eine Grundfläche von 1,40m Breite und 3,00m Länge zur Verfügung.
    Ich würde die Breite 140 cm und die Länge 200 cm (Innenmaße) wählen, da passen auch Standardmatratzen rein.
    Bei der Größe des Raumes würde ich Kanthölzer an die beiden Wände
    dübeln und die Wände als "Bettrahmen" nutzen. So gewinnst du etwas Platz. Natürlich brauchst du an den anderen Seiten stehende Kanthölzer und Bretter, die du mit unterschiedlichen Systemen zusammen bringen kannst. Da gibt es in Baumärkten stabile Verbindungssysteme.
    In der Höhe musst du darauf achten, dass ausreichend Platz ist. Also, ein Schreibtisch hat eine Höhe von ca. 75 cm. Bleiben 1,55 m bis zur Decke.
    Insofern würde ich von der Decke aus 80 cm frei lassen, um einigermaßen
    Platz zu haben. Der ist u.a. ja auch für Sauerstoff erforderlich.

    Viel Erfolg
     
Thema: Bau eines Hochbetts
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Hochbett zwischenstück

    ,
  2. bett mit rutsche-zeichnung

    ,
  3. hochbett mit seitlicher rutsche zeichnung

    ,
  4. verbindungssysteme für bettpfosten,
  5. rutschbett selber bauen,
  6. Rutsche abgebaut für Rutschbett forum,
  7. hochbett nische pfosten,
  8. ist pfostenstaerke 4 5 cm ausreichend hochbett,
  9. pfosten verklinkern,
  10. pfosten verklinkern
Die Seite wird geladen...

Bau eines Hochbetts - Ähnliche Themen

  1. Tipps zum Bau meiner ersten Kommode

    Tipps zum Bau meiner ersten Kommode: Hallo zusammen, ich möchte gerne eine Kommode selber bauen. Für mich persönlich das erste Projekt dieser Art, aber ich freue mich sehr darauf....
  2. Wohnküche selber bauen, Wand einreißen

    Wohnküche selber bauen, Wand einreißen: Nach 6 Wochen bin ich bereit mein eigentlich erstes Projekt zu schneiden - Anfang diesen Jahres musste ich ganz dringen aus privaten Gründen meine...
  3. Schirmständer selber bauen

    Schirmständer selber bauen: Hallo zusammen, komme immer mehr mit dem Thema DIY in Kontakt, weshalb ich mich hier angemeldet habe. Ich würde gerne einen Schirmständer für...
  4. Höhenverstellbares Bett bauen

    Höhenverstellbares Bett bauen: Hallo liebe alle, ich habe folgendes Problem: Aufgrund von Platzproblemen möchte ich mir gerne einn Höhenverstellbares Bett bauen. Von der Idee...
  5. Fragen zum Bau einer kleinen Hütte

    Fragen zum Bau einer kleinen Hütte: Ich möchte mir gerne eine Hütte in den Garten setzen. Dazu habe ich ein paar Fragen 1. Lohnt sich eine Dämmung? Das Haus soll in meiner Freizeit...