Bambusparkett - Schichten??

Diskutiere Bambusparkett - Schichten?? im Bodenbeläge Forum im Bereich Der Innenausbau; Ich komm über die Googlelei auch nicht weiter... Was bedeutet 1-, 2- oder 3-Schicht-Parkett? Sind damit die Schichten insgesamt gemeint oder...

Caro-aro

Benutzer
Dabei seit
20.06.2014
Beiträge
31
Zustimmungen
0
Ich komm über die Googlelei auch nicht weiter...

Was bedeutet 1-, 2- oder 3-Schicht-Parkett? Sind damit die Schichten insgesamt gemeint oder nur die Schichten aus Echtholz?

Ich habe ein Parkett im Auge, das mir sehr gut gefällt. Es macht für mein Laienauge einen soliden Eindruck und der Laden ist ordentlich (parkett direkt).
Das Parkett ist dreischichtig aufgebaut, allerdings besteht nur die Nutzschicht aus Bambus; die beiden anderen Schichten bestehen aus hart gepresstem Holzkram. Ist das schlecht?
Wahrscheinlich ist auch die Dicke der Nutzschicht entscheidend?! Das müsst ich noch nachfragen.
 

Schnulli

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
01.07.2008
Beiträge
6.878
Zustimmungen
1.461
Hallo,

1-schicht-Parkett gibt es m.W. als Bezeichnung nicht. Das wäre dann Massivparkett und muß vollflächig verklebt werden. Nix für ungeübte Heimwerker. 2-Schicht-Parkett sind Platten, die eine Trägerschicht und eine Nutzholzschicht oben drauf haben. Die lassen sich ineinanderstecken, müssen aber untereinander verleimt werden. Das ist schon eher Heimwerkerkompatibel, aber auch nix für Ungeübte ;). 3-Schicht-Parkett hat 2 unterschiedliche Trägerschichten und eine Nutzschicht oben drauf. Es lässt sich aufgrund eines Klicksystems leicht ohne weiteres verlegen, also einfach "aneinanderstecken". hier drauf achten, dass man schon was gescheites nimmt und nicht die Billigsortierung aus dem Baumarkt. Denn da ist das Klicksystem (ich nenne es mal nicht ganz zutreffend "Nut" und "Feder") leichter kaputt als man die Platten ausgepackt hat.

Eine dickere Nutzschicht ermöglicht dir ein ein oder mehrmaliges Abschleifen nach einigen Jahren. Dünne Nutzschichten kann man nicht abschleifen. Auch sind dickere Holzschichten weniger empfindliche gegen herabfallende Gegenstände.

Gruß
Thomas
 

Caro-aro

Benutzer
Dabei seit
20.06.2014
Beiträge
31
Zustimmungen
0
Also ist es nicht soo entscheidend aus welchem Material die unteren beiden Schichten sind?
Der Verkäufer meinte man könne den Boden zwei Mal abschleifen.
Ich lasse den so oder so vom Fachmann verkleben und verlegen und ölen. :D
 

Schnulli

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
01.07.2008
Beiträge
6.878
Zustimmungen
1.461
Hallo,

das 3Schicht-Parkett wird nicht verklebt, nur geklickt und ist eigentlich auch schon endbehandelt (geölt, lackiert....).
Die Trägerschichten sind immer andere (billigere) Hölzer als die Nutzschicht, oftmals auch nur gepresste Materialien. Inwieweit es da Qualitätsunterschiede gibt weiß ich nicht.

Gruß
Thomas
 
Thema:

Bambusparkett - Schichten??

Sucheingaben

was bedeutet 2 schicht parkett

,

schlechte erfahrung bambusparket

Oben