Balkon Verschönerung

Diskutiere Balkon Verschönerung im Eure Projekte und Anleitungen Forum im Bereich Sonstiges rund ums Heimwerken; Moin zusammen, Also in meiner Mietswohnung habe ich einen "Gegossenen Balkon" dh. großer Absatz/Aus-Eintritt in die Wohnung bzw nach draußen....

  1. #1 Zimmermann, 21.04.2018
    Zimmermann

    Zimmermann Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2018
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Moin zusammen,

    Also in meiner Mietswohnung habe ich einen "Gegossenen Balkon" dh. großer Absatz/Aus-Eintritt in die Wohnung bzw nach draußen.
    Klar könnte man jetzt sagen, UK.. Bankirai oä und fertig, nur arbeite ich aktuell in keiner Zimmerei und komme daher nicht mehr kostengünstig ans Material.

    Aber man(n) ist ja erfinderisch.. nun genug Vorworte!

    Ziel:
    -Weiße Kieselsteine-

    Problem:
    Netzmatte einlegen ist klar, nur möchte ich ungern ca 15 cm auffüllen, wird ja auch etwas teuer

    Idee:
    -UK(Bautenschutzmatte und Dachlatten)
    -Platte(Osb oder Multiplex)
    -Wassersperre(reißfeste Dampfsperre/Plane oä)
    -Abflüsse(eingelassene Lochbleche)
    -DARAUF dann als begehbarer Belag eine dünne Schicht Kiesel (inkl. Netzmatte)


    Hat das jemand schon so oder so ähnlich gemacht? Fällt jemand ein Fehler auf oder gibt es eine besseren ansatz um ans Ziel zu kommen?

    Vielen Dank & Grüße
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Maggy

    Maggy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2011
    Beiträge:
    3.767
    Zustimmungen:
    378
    Was sagt denn der Vermieter zu dem Vorhaben?
     
  4. #3 Zimmermann, 22.04.2018
    Zimmermann

    Zimmermann Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2018
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hat doch mit meiner Frage überhaupt nichts zu tun!?

    Der Vermieter ist nur bei baulichen Veränderungen zu informieren, hierbei also nicht.

    edit. da Dies, so, rückstandslos zurück zu bauen ist
     
  5. pinne

    pinne Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.02.2012
    Beiträge:
    3.374
    Zustimmungen:
    348
    Da ist wohl jemand falsch davor ! Deartige Dinge sind die Gerichte belastende Zeitfresser .
    Absprache mit Eigentümern war mal Anstand !?
     
  6. #5 Zimmermann, 24.04.2018
    Zimmermann

    Zimmermann Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2018
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    ich weiß zwar jetzt selber nicht warum ich darauf eingehe, aber was solls..

    1. Es ist keine Bauliche Veränderung!!
    2. in KEINER Form greife ich bestehende Substanz an oder verändere sie!!
    3. Ist meine Frage zu schwer für dieses Forum oder tatsächlich im falschen gestellt??
     
  7. #6 Schnulli, 24.04.2018
    Schnulli

    Schnulli
    Moderator

    Dabei seit:
    01.07.2008
    Beiträge:
    4.441
    Zustimmungen:
    494
    Hallo,

    es gibt meiner Meinung nach keinen Grund, sich darüber aufzuregen. Es gibt genug Fragesteller, die seltsamerweise erst im Verlauf der Fragestellung hier feststellen, dass sie ja eigentlich in einer Mietwohnung wohnen und einiges mehr zu berücksichtigen haben. ;) Insofern betrachte es einfach als einen freundlich gemeinten Hinweis an dich.

    Nunja, was das hier angeht: Wie man in den Wald hinein ruft so schallt es heraus. ;)
    Also deine Fragen lauten:

    .. die Frage ist einfach, das bekomme ich noch hin, der Rest des Forums sicherlich auch. Ich also: "Nein."

    Jetzt wirds komplexer, mal sehen, ob das das Forum hier auch noch will oder kann. Ich sage schon mal zum ersten Teil "Fehler nicht direkt, aber einige Anmerkungen bzw. Rückfragen hätte ich eventuell". Da ich aber gerade schwer abschätzen kann, ob du Rückfragen haben möchtest oder wie du auf selbige nun reagierst, warte ich erstmal ab. Will mich ja nicht grundlos anmeckern lassen.
    Und zum zweiten Teil der Frage: Das hängt dummerweise von der Beantwortung der Rückfragen vom ersten Teil dieser Frage ab.

    Es ist nunmal so, dass man nur mit den Informationen arbeiten kann, die man hier erhält oder über die man bereit ist, sich auszutauschen. Gedanken lesen kann nunmal keiner.

    So, und nun gerne wieder zum Thema (aber nur wenn du magst....)

    Gruß
    Thomas
     
    Maggy und pinne gefällt das.
  8. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 Zimmermann, 29.04.2018
    Zimmermann

    Zimmermann Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2018
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0


    Schau mal mein Grund"problem" ist Folgendes:
    ich habe nicht gefragt ob der Vermieter es absegnen muss oder ob ich es überhaupt darf.
    ich habe lediglich im Kontext gefragt, ob es fachlich womöglich eine "Bessere" Lösung gibt.

    persönlich habe ich etwas gegen "Wichtigtuer" und Menschen die des schreibenswegen schreiben, oder jene, die nur versuchen Aufmerksamkeit zu erhaschen oder in ihrem Profil einfach eine größere Anzahl von "Antworten" schaffen wollen.

    Wo wir wieder beim Thema sind, wieso muss ich mich bzgl einer rein Fachlichen frage hier nun weiter abschreiben?
    Bin ein grundsätzlich sehr höfflicher Mensch, bin dankbar für jede Anmerkung und produktive Kritik, nur wenn man einfach mal soetwas raushaut, "Vermieter fragen" zeigt es schon dass die Person meine Frage nichtmal richtig gelesen hat.

    Egal ist mir echt zu blöd jetzt weiter zu tippen, mir fehlen tatsächlich die Worte .. Rein fachliche Frage 21.04.2018 gestellt und bis jetzt nicht den Ansatz einer brauchbaren Antwort.


    -------------------------------------------------------
    -------------------------------------------------------
    -------------------------------------------------------
    Admin?! Bitte um Schließung/Löschung
    -------------------------------------------------------
    -------------------------------------------------------
    -------------------------------------------------------
     
  10. #8 kelly89, 10.05.2018
    kelly89

    kelly89 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    28.04.2018
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    1
    Auch wenn du diesen Thread für dich schon abgeschrieben hast, vielleicht liest du die Antwort ja trotzdem.

    Die Info das der Vermieter zu fragen ist ist nicht unberechtigt. Je nach Mietvertrag gibts da Fallstricke.
    Wenn der Vermieter da nix dagegen hat und du NUR was draufpackst auf den Balkon sind folgende Dinge wichtig:

    - Statik, Gesamtgewichte beachten
    - Aufbauhöhe, beim Auffüllen um 15cm, schauen ob die Brüstungshöhe noch passt, ggf. muss dann dort xxx cm draufgepackt werden

    Das hat dann i.d.R. Versicherunstechnische Gründe, und auch hier kommt der Vermieter wieder ins Spiel.

    Ansonsten, wenn Wasser kein Thema ist klingt deine Idee nach nem Plan und warum nicht. =)

    vg
     
    Maggy gefällt das.
Thema:

Balkon Verschönerung

Die Seite wird geladen...

Balkon Verschönerung - Ähnliche Themen

  1. Hilfe bei Balkon Sanierung

    Hilfe bei Balkon Sanierung: Hallo Zusammen, ich benötige bitte mal eueren Rat. Es geht heute um meinen Balkon der Boden bzw die gelegten Fließen habe ich gestern runter...
  2. Kunstharz für Balkon

    Kunstharz für Balkon: Hallo Zusammen, ich habe auf meinem Balkon letztes Jahr einen Steinteppich aufgetragen. Leider habe ich es zeitlich nicht mehr geschafft ihn zu...
  3. Balkon - Rasen-Teppich auf Fliesen - Schlecht?

    Balkon - Rasen-Teppich auf Fliesen - Schlecht?: Hallo! Auf dem obersten Balkon (der Witterung voll ausgesetzt) einen Rasen-Teppich auf die Fliesen legen... Wie schlecht ist das für die Fliesen...
  4. Teermatten auf Balkon

    Teermatten auf Balkon: hi, der Vermieter macht gerade so Teermatten auf den Balkon. Darüber kommen dann wieder die Holzbretter, wo aber Lücken drin sind für das...
  5. Baugenehmigung für Balkon?

    Baugenehmigung für Balkon?: Hallo, Ich möchte hinters Haus einen Balkon auf Stelzen setzen, der Balkon wird ca 4x5m sein in einer Höhe von ca 2,20m. Brauch ich dafür eine...
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden