Balkon teilweise "dicht" machen - Materialien gesucht

Dieses Thema im Forum "Fassade" wurde erstellt von subbz2k, 29.10.2014.

  1. #1 subbz2k, 29.10.2014
    Zuletzt bearbeitet: 29.10.2014
    subbz2k

    subbz2k Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    29.10.2014
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hey Leute,

    ist mein erster Post hier im Forum, daher: Hallo an alle :)

    Ich habe folgendes Problem: In unserer neuen Wohnung haben wir einen Balkon auf der Wetterseite, der nur ca. dreiviertel überdacht ist. Er ist sehr groß (ca. 6 Meter breit) und auch an den Seiten offen, so dass jedes kleine bischen Regen auf den Balkon tropft und wenn es stürmt und es mehr regnet, kann man da nicht mehr rausgehen, da das Wasser dann schon an die Fenster des Wohnzimmers kommt. Ich bin aber Raucher und muss raus, daher muss sich hier was ändern!

    Die Idee war: Ich mache eine Seite des Balkons zu! Und zwar habe ich mir das in etwa so vorgestellt, wie ihr hier auf den Bildern sehen könnt:

    Balkon1.JPG
    Balkon2.JPG
    Balkon3.JPG

    Das Problem ist: Ich kann nichts mit der Wand verschrauben und ich kann auch nicht bis an das Dach hoch und dort was verschrauben; das erlaubt der Vermieter nicht. Die Konstruktion muss ca. 2,30 m hoch werden. Daher sehe ich nur die Möglichkeit, Stangen mit der Balkonbrüstung zu verschrauben und ein Gerüst wie auf den Bildern dargestellt zu bauen. Dort kann ich dann Plexiglas einlassen und so alles schön dicht machen. Problem ist aber auch, dass ich nicht in die Brüstung bohren kann, weil die verzinkt ist und man mir sagte, dass es dort dann rosten wird.

    Ich habe jetzt leider keine Ahnung, welche Art von Stangen ich dafür brauche. Gehen da Alu-Stangen? Das Ganze muss der Witterung und durchaus starkem Sturm standhalten können. Leider bin ich auch kein echter Handwerker; die Not macht mich hier erfinderisch :)

    Würde mich freuen, wenn ihr ein paar Vorschläge zu den Materialen habt, die ich dafür besorgen muss. Die Stangen könnten Vierkantstangen sein und schon etwas dicker, damit man innen noch die Winkel für die Plexiglasscheiben befestigen kann. Auch weiss ich nicht, wie ich die Querstangen (vor Allem die obere, die innen einmal über die Breite läuft) miteinander verbinden kann. Muss das geschweist werden? Oder kann man das auch irgendwie verschrauben?

    Wäre wirklich toll, wenn ihr mir hier helfen könntet.

    Vielen Dank im Vorraus!
    Steffen
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 harekrishnaharerama, 30.10.2014
    harekrishnaharerama

    harekrishnaharerama Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.05.2011
    Beiträge:
    5.869
    Zustimmungen:
    87
    Hallo und Willkommen im Forum :)

    Ich würde es mit Klemmen und Kleben versuchen. Dazu könnte der oben liegende Balkon dienen als auch die eigenen Balkon- und Hauswände.

    Also einen Käfig bauen (Holz, Alu, Acrylglas), der zwischen oben unten rechts links vorne hinten verklemmt (Keile) und verklebt (Heißkleber) wird ;)
     
  4. #3 Schnulli, 30.10.2014
    Schnulli

    Schnulli
    Moderator

    Dabei seit:
    01.07.2008
    Beiträge:
    3.596
    Zustimmungen:
    196
    Hallo,

    da du starken Sturm erwähnst bin ich durchaus skeptisch, was das Nichtverschrauben angeht. Damit scheitert eventuell die gesamte Konstruktion.
    Wenn du nirgendwo was festschrauben kannst/darfst dann bleiben meiner Meinung nach nur Schraubzwingen am Balkongeländer. Aber das ist wohl auch nichts dauerhaftes.
    Wenn die Schraubzwingen eine Option wären dann würde ich das der Einfachheit halber mit Kanthölzern bauen. Diese kesseldruckimprägnierten Hölzer für den Aussenbereich. Die sehen etwas grünlich aus, hast du vielleicht schon mal gesehen.

    Gruß
    Thomas
     
  5. josh

    josh Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.03.2012
    Beiträge:
    361
    Zustimmungen:
    1
    einfachste lösung: dampfen anstatt rauchen ;) da kann keiner was gegen sagen :) und es hat fast alle vorteile des nichtrauchens, ohne den nachteil des nikotin-entzugs :)
     
  6. #5 subbz2k, 30.10.2014
    subbz2k

    subbz2k Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    29.10.2014
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo und vielen Dank schonmal für eure Antworten,

    ja, an das mit dem Klemmen hatte ich auch schon gedacht. Sowas hatte ich mit einer Metallstange in einer vorherigen Wohnung mal gemacht; dort war aber nur die SAT-Schüssel befestigt, keine Balkonverkleidung. Und die war keinem Sturm ausgesetzt. Ich hab auch Angst, dass es bei Sturm evtl. nicht halten könnte.

    Das mit den Schraubzwingen würde ich dann auf jeden Fall machen so wollen. Stellt sich nur die Frage: Sind die Kanthölzer die einzige Möglichkeit? Ich weiß nämlich welche du meinst Thomas und ich glaube, da bekomme ich mit der Freundin Probleme, denn ihr gefallen die überhaupt nicht. Und ich find sie ehrlich gesagt auch nicht so hübsch. Wenn Alu-Stangen: Welche könntet ihr denn empfehlen? Auch vom Preis her.

    Und noch einmal die Frage mit der Querstange oben: Wie kann ich die denn am Besten befestigen? Es sind ca. 4 oder 5 fest verankerte Stangen der Balkonbrüstung an die alles angeschraubt werden kann. Die Querstange da oben hab ich gedacht, damit die ganze Sache dann eine gewisse Steifheit besitzt und es so nicht hin und her wackeln kann. Was es ja sonst wahrscheinlich tun würde, wenn alles nur unten verschraubt ist?!

    Vielen Dank schonmal wieder für eure Tipps!
    Steffen
     
  7. josh

    josh Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.03.2012
    Beiträge:
    361
    Zustimmungen:
    1
    wenn das geländer rund ist würde ich zur befestigung daran rohrschellen nehmen, die womit abflussrohre aufputz verlegt werden...

    gerade keine ahnung wie die heißen, sorry
     
  8. #7 pinne, 31.10.2014
    Zuletzt bearbeitet: 31.10.2014
    pinne

    pinne Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.02.2012
    Beiträge:
    2.176
    Zustimmungen:
    140
    ... besser Hartgummi dazwischen und mit breiten Kabelbindern anziehen .---Gegen den Regen an den Fenstern wäre eine Markise interessant , die zwischen Boden und Decke geklemmt /gepresst wird - ohne Bohren !
     
Thema: Balkon teilweise "dicht" machen - Materialien gesucht
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. balkon dicht machen

    ,
  2. balkonverkleidungen wand fest

    ,
  3. Holzbalkon dicht machen

    ,
  4. balkonseiten ohne bohren selber dicht machen,
  5. balkonverkleidung gesucht
Die Seite wird geladen...

Balkon teilweise "dicht" machen - Materialien gesucht - Ähnliche Themen

  1. Metall dicht machen

    Metall dicht machen: Hallo Zusammen, Ich bin neu hier und nicht ganz sicher ob dieser Thread im richtigen Bereich ist :D Und zwar habe ich einen Metall Würfel aus Alu...
  2. Holzöl gesucht (innen/Schrank/Tisch....)

    Holzöl gesucht (innen/Schrank/Tisch....): Hi, ich habe mal bitte eine Frage. Wir hatten vor unseren Möbeln mal was zu gönnen. Holzmöbel, Holztisch usw.. Dazu habe ich das angeblich...
  3. Schwebetürenschrank untere Clipsführung gesucht

    Schwebetürenschrank untere Clipsführung gesucht: Hallo, ich versuche seit 2 Tagen einen Schwebetürenschrank aufzubauen. Hat alles geklappt nur die Schwebetüren einhängen klappt nicht da unten...
  4. Dringend Hilfe für ein Comicregal gesucht!!!

    Dringend Hilfe für ein Comicregal gesucht!!!: Hallo liebe Leute, ich bin im Internet auf ein self-made-Comicregal gestoßen und es geht mir nicht aus dem Kopf. Ich komme jedoch keinen Schritt...
  5. Name des Herstellers gesucht

    Name des Herstellers gesucht: Hallo zusammen, wir sind in eine Wohnung gezogen, in der es diese Halterungen für Innen-Jalousi gibt. Wir würden gerne kompatible Jalousi...