Balken am Klinker befestigen (Terrassenüberdachung)

Diskutiere Balken am Klinker befestigen (Terrassenüberdachung) im Schrauben, Dübel, Haken und Ösen Forum im Bereich Der Innenausbau; Hallo Handwerker, ich benötige von euch einen Tipp und hoffe auf etwas Unterstützung. Für meine Trassenüberdachung (3 m x 4 m) muss ich...

Marcys

Neuer Benutzer
Dabei seit
09.11.2013
Beiträge
6
Zustimmungen
0
Hallo Handwerker,

ich benötige von euch einen Tipp und hoffe auf etwas Unterstützung.

Für meine Trassenüberdachung (3 m x 4 m) muss ich zunächst den Balken an die Wand montieren.

Mein Haus ist verkleinert und ich möchte nicht unbedingt den Balken mit 8 cm langen Schrauben nur am Klinker fest machen, da Klinker ja nicht unbedingt viel Gewicht aushält. (Auch wenn der Balken nicht schwer ist und ich nur Polycarbont platten habe).

Der Klinker ist 10 cm dick und der Abstand zum Mauerwerk beträgt weitere 4 cm. (Luft keine Dämmung, da Garagenwand). Ich wollte noch mindestens 8 cm ins Mauerwerk rein, damit die Gewindestangen einen guten Halt haben. Somit benötige ich eine Gewindestande oder Alternativen, die min. 23-24 cm lang sind.

Dickere Gewindestangen als M8 kann ich nicht nehmen, da die vorgebohrten Löcher in dem Balken keinen größeren Durchmesser erlauben. Ich wollte Siebhülsen mit Injektionsmörtel verwenden, aber leider finde ich keine Siebhülsen dei 23 cm lang sind und einen Durchmesser von 10 mm haben.

Hätte jemand von euch eine Idee oder Alternative wie ich den Balken sonst noch befestigen könnte? Oder kann ich den Balken doch nur am Klinker mit Schrauben fest machen.
Tatsächlich war zuvor ein das Holzvordach mit einem Balken auch nur am Klinker befestigt.

Wäre super, wenn ihr mir ein paar Tipps geben könntet.

Gruß
Martin
 

Holzwurm50189

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
12.05.2017
Beiträge
3.696
Zustimmungen
1.357
Ort
50189 Elsdorf
Löcher im Balken aufbohren, Bolzenanker setzen. Oder nen vernünftigen Rahmendübel. Einfachste Lösung. Anbauteildicke ? Mauerwerk ?
 

xeno

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
14.04.2016
Beiträge
6.188
Zustimmungen
1.924
Ort
RLP
Nimm zwei Siebhülsen hintereinander und schneide die Enden entsprechend ab. In den Klinkern würde ich nichts befestigen. Durch Wind können hohe Kräfte entstehen.
 

dirk11

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
25.06.2018
Beiträge
2.040
Zustimmungen
747
Ich würde auch 23cm auch kein M8 mehr nehmen.
Davon abgesehen gibt es lange Siebhülsen, z.B. beim Befestigungsfuchs, aus Metallgewebe. Hat mich gerade mal 3min Google gekostet. Plus Hirn einsetzen.
 
Maggy

Maggy

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
21.04.2011
Beiträge
8.921
Zustimmungen
1.576
Ort
56244 Goddert
Wir haben ähnliche Konstruktion und KEINEN BALKEN sondern nur ein ca. 2 cm dickes Brett.

Dieses Brett wurde von hinten in den Sparren befestigt. Dann haben wir mit 3 Leuten die ganze Konstruktion auf einmal hoch gehoben und der 4. hat 3-4 Schrauben in die Wand gesetzt, dann konnten wir los lassen und der 4. Mann hat weitere Schrauben gesetzt. Das hält seit über 10 Jahren.

Nun ist das mit den Schrauben bei uns einfacher. Wir haben ein Holzständerhaus, da ist alle 62,5 cm ein Balken hochkant und oben noch ein umlaufender Balken. Da kann man so rein schrauben. Du müsstest vorbohren/ vordübeln.

Wenn du willst mach ich mal ein Bild von der Wandbefestigung.
 

Holzwurm50189

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
12.05.2017
Beiträge
3.696
Zustimmungen
1.357
Ort
50189 Elsdorf
wenn meine Frage beantwortet würde, gäbs ne vernünftige Antwort. Einfacher von der Montage, als alles bisher erwähnte. Aber da kommt ja leider nix
 

dirk11

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
25.06.2018
Beiträge
2.040
Zustimmungen
747
Der Satz ist nicht notwendig. Es ist immer noch gescheiter zu fragen als die Gschichte kommt runter.
Doch, der Satz ist sehr wohl nötig und bezog sich auf den Vor-Satz mit Google. Ich erwarte nicht, dass jeder alles weiß, aber ein wenig Hirnschmalz (und damit ist z.B. das Umschalten auf Bilder gemeint) kann man bei der Suche doch wohl voraussetzen? Wenn ich bei Google "Siebhülse" eingebe und auf "Bilder" klicke, ist bei mir (ich weiß, dass sich Suchergebnisse pro Endgerät unterscheiden) gleich das zweite Bild eines einer Metall-Siebhülse mit 1000mm Länge. Da weiß ich sofort, dass vom TE quasi gar keine Energie in die Suche gesteckt wurde. So war der Satz gemeint, nicht auf das Problem bezogen, sondern hier speziell auf die unzureichende Suche. Wobei er beim Problem auch zutrifft.
 

JörgFischer

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
27.06.2022
Beiträge
348
Zustimmungen
124
Ort
Münster
"Lieber 10 Mal dumm nachgefragt als einmal selbst nachgedacht!"
-Marc-Uwe Kling (Känguru)-
 
BulletToothTony

BulletToothTony

Neuer Benutzer
Dabei seit
26.03.2017
Beiträge
19
Zustimmungen
0
Moin Gemeinde.
Bei mir steht auch ein Aufbau einer Terrassenüberdachung an.
Aus leichtem Alu in 9x4m

Mein Haus ist Bj 1978, Porenbeton, Hohlschichtdämmung und dann Klinker.
Ich bin der Meinung das der Klinker mit diesen Ankerstreben am Mauerwerk fest ist.

Mir stellt sich jetzt auch die Frage, mit Dübeln (wenn ja welche?) in den Klinker oder halt mit Gewindestangen und etwas ins Mauerwerk rein.
Hält Porenbeton überhaupt vernünftig?

Wenn man einen Neubau hat wo der Klinker vielleicht frei steht, sollte man das sicher nicht am Klinker befestigen, das ist klar.
Mein Ingenieure den ich gestern anrufen wollte ist natürlich gerade 3 wochen im Urlaub.
 

Holzwurm50189

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
12.05.2017
Beiträge
3.696
Zustimmungen
1.357
Ort
50189 Elsdorf
@BulletToothTony Tox Rahmendübel Fassad XL 14mm. Belastung bis 80kg je Schraube/Dübel in PB. Mindestens 70mm Verankerungstiefe in PB. Lieferbar bis 320mm Länge
 
BulletToothTony

BulletToothTony

Neuer Benutzer
Dabei seit
26.03.2017
Beiträge
19
Zustimmungen
0
Danke schon mal Holzwurm, die werd ich mal eben googeln 🙂
17 Stück hatte ich eingerechnet.
Im lieferpaket waren 6x80 spax Schrauben dabei...oh man.
 

Holzwurm50189

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
12.05.2017
Beiträge
3.696
Zustimmungen
1.357
Ort
50189 Elsdorf
haste Befestigungsabstände vorgegeben ? Bei nem vernünftigen Holzträger hätte ich ca. 80cm Befestigungsabstand empfohlen
 
BulletToothTony

BulletToothTony

Neuer Benutzer
Dabei seit
26.03.2017
Beiträge
19
Zustimmungen
0
Laut Zeichnung ca. 60cm
Ich bin jetzt auf ca. alle 55cm
 
BulletToothTony

BulletToothTony

Neuer Benutzer
Dabei seit
26.03.2017
Beiträge
19
Zustimmungen
0
Hält dann dieser Dübel nur im mauerwerk oder klemmt er auch im Klinker?
Hoffer der düber dreht beim Schrauben im PB auch nicht durch.
 
Thema:

Balken am Klinker befestigen (Terrassenüberdachung)

Balken am Klinker befestigen (Terrassenüberdachung) - Ähnliche Themen

Klimmzugstange an Altbauwand - wie stabil und sicher befestigen?: Hallo, bin ganz neu hier im Forum und hoffe auf eure Hilfe:-) Ich möchte eine Klimmzugstange an der Wand in meiner Altbauwohnung anbringen. Das...
Balken an Balkon ohne bohren befestigen: Hallo, wir sind umgezogen und über unserer Terasse ist ein Balkon vom Nachbarn. Beim Regen tropft es von oben auf unsere Treppe, das möchten wir...
SAT-Halterung an Holz-Gartenhaus befestigen: Hallo allerseits, ich plane die Montage einer SAT-Schüssel und habe bei uns das Problem, dass die baulichen Gegebenheiten wirklich ungünstig...
Belastbarkeit eines Balkonbodens: Hallo, ich bin neu hier im Forum! Ich hoffe ich habe einigermaßen die richtige Kategorie gewählt. Meine Frage bezieht sich ganz einfach darauf...
Oben