Bänder aus Stahlzarge entfernen

Diskutiere Bänder aus Stahlzarge entfernen im Zimmertüren Forum im Bereich Der Innenausbau; Hallo zusammen, Wir haben eine Wohnung von 1967 gekauft und versuchen gerade die Wohnungseingangstür zu tauschen. Tür gekauft, gekürzt und...

Sfalke

Neuer Benutzer
Dabei seit
07.05.2021
Beiträge
4
Zustimmungen
0
Hallo zusammen,

Wir haben eine Wohnung von 1967 gekauft und versuchen gerade die Wohnungseingangstür zu tauschen.

Tür gekauft, gekürzt und jetzt wollte ich die Bänder wechseln, woran ich scheitere.

Habe pro Band 3 leichte Hubel an der Stahlzarge gefühlt. Farbe abgeschliffen und dann an den Stellen reingebohrt. Dahinter kein Mutter oder ähnliches gefunden, sonder einfach einen hohlen Raum (Fotos unten). Ich weiß nicht wie ich die alten Bänder entfernt bekomme um die neuen einzusetzen.

Über tips wäre ich sehr dankbar.

beste Grüße
Sven
 

Anhänge

  • 56F50843-339E-46C3-83EF-59D30B3E2830.jpeg
    56F50843-339E-46C3-83EF-59D30B3E2830.jpeg
    298,4 KB · Aufrufe: 22
  • C5F8326E-E5BE-4B5D-AC57-CE4C50F70910.jpeg
    C5F8326E-E5BE-4B5D-AC57-CE4C50F70910.jpeg
    261,5 KB · Aufrufe: 22
  • 6B91C222-E5AE-444B-B0CA-3AD32B0A5BC7.jpeg
    6B91C222-E5AE-444B-B0CA-3AD32B0A5BC7.jpeg
    350 KB · Aufrufe: 22

Klotzkopf

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
09.07.2020
Beiträge
213
Zustimmungen
58
für gewöhnlich ist hinter dem mittleren Loch eine Inbus-Schraube 4mm Schlüssel

großes ?
 

Sfalke

Neuer Benutzer
Dabei seit
07.05.2021
Beiträge
4
Zustimmungen
0
für gewöhnlich ist hinter dem mittleren Loch eine Inbus-Schraube 4mm Schlüssel

großes ?
Danke für die schnelle Antwort. Ich habe nochmal ein Foto angehangen. Meiner Meinung nach befindet sich dahinter nichts. Ich sehe die Mauer am Ende des Lochs.
 

Anhänge

  • 49ABBCC3-3A77-44FD-9FCA-C65289773E09.jpeg
    49ABBCC3-3A77-44FD-9FCA-C65289773E09.jpeg
    291,8 KB · Aufrufe: 16

Kaffeetrinker

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
28.10.2012
Beiträge
1.271
Zustimmungen
165
Ort
Hamburg
Bewegen sich die Hänge überhaupt wenn man mit einem Hammer rauf haut?
Entweder sehr fest oder im schlimmsten Fall wurde vor der Montage ein Schweißpunkt gesetzt.
Sind die neuen Hänge vom Maß gleich, so das diese rein passen würde und in der höhe stimmen zum neuen Türblatt?
 

Holzwurm50189

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
12.05.2017
Beiträge
1.941
Zustimmungen
683
Ort
50189 Elsdorf
In den meisten Fällen wurden die Bänder zum Einbaujahr geschweisst. Neben der Rundung wird das gerade bis zur Zarge. Das wird ne Schweissnaht sein. Abflexen, plan schleifen und eine Möglichkeit wäre https://www.haefele.de/de/produkt/e...&Position=43&OrigPos=1502&ProductListSize=330

Professionell ist es mit nem Türblatt und Sonder-Bandsitz, da manchmal hinter der Zarge auch eventuell eine Schweissnaht stört. Daher versetzen wir die Bänder ein paar cm nach oben oder unten, setzen eine Blindnietmutter mit einer dazugehörigen Einpresszange und Schrauben ein neues Band ein. Band Simonswerk V8000WFU und Blindnietmutter https://www.simonswerk.de/produkte/variant/besondere-loesungen/variant-umruestung.html
 
Zuletzt bearbeitet:

Sfalke

Neuer Benutzer
Dabei seit
07.05.2021
Beiträge
4
Zustimmungen
0
Bewegen sich die Hänge überhaupt wenn man mit einem Hammer rauf haut?
Entweder sehr fest oder im schlimmsten Fall wurde vor der Montage ein Schweißpunkt gesetzt.
Sind die neuen Hänge vom Maß gleich, so das diese rein passen würde und in der höhe stimmen zum neuen Türblatt?
Sie bewegen sich minimal, wirklich minimal. Aber ich hab sie mit dem Hammer mehr verbogen als gelöst und musste sie "zurückbiegen" damit die alte Tür wieder sauber zugeht. Das neue Türband ist etwas größer in der Höhe, da das passende Gegenstück an der Tür aus zwei Teilen besteht und das Türband "umfasst". Die Größe des Schlittens, der in die Zarge eingeführt wird, ist aber gleich groß wie das des alten Türbandes.
 

Sfalke

Neuer Benutzer
Dabei seit
07.05.2021
Beiträge
4
Zustimmungen
0
In den meisten Fällen wurden die Bänder zum Einbaujahr geschweisst. Neben der Rundung wird das gerade bis zur Zarge. Das wird ne Schweissnaht sein. Abflexen, plan schleifen und eine Möglichkeit wäre
Professionell ist es mit nem Türblatt und Sonder-Bandsitz, da manchmal hinter der Zarge auch eventuell eine Schweissnaht stört. Daher versetzen wir die Bänder ein paar cm nach oben oder unten, setzen eine Blindnietmutter mit einer dazugehörigen Einpresszange und Schrauben ein neues Band ein. Band Simonswerk V8000WFU und Blindnietmutter

Danke für die Einschätzung bzgl. Baujahr. Variante 1 von dir klingt so, als ob es für einen Heimwerker etwas einfacher umzusetzen wäre. In der Produktbeschreibung des Einbohrbandes steht, dass sie für Holzzargen vorgesehen sind. Kann man diese dann mit selbstschneidenden Schrauben auch an Stahlzargen befestigen`?

Beste Grüße
 
Thema:

Bänder aus Stahlzarge entfernen

Oben