Badlüfter mit Timer/Nachlauf richtig anschließen

Diskutiere Badlüfter mit Timer/Nachlauf richtig anschließen im Elektroinstallation und Elektrotechnik Forum im Bereich Der Innenausbau; Hallo allerseits, ich habe eben versucht einen Badlüfter mit Timer an eine Leitung mit 5 Adern anzuschließen. Der Lüfter soll zusammen mit dem...

  1. #1 Eintagsbastler, 22.04.2016
    Eintagsbastler

    Eintagsbastler Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    22.04.2016
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo allerseits,

    ich habe eben versucht einen Badlüfter mit Timer an eine Leitung mit 5 Adern anzuschließen.
    Der Lüfter soll zusammen mit dem Licht über einen Schalter eingeschaltet werden können und nach Abschalten des Lichts noch eine Zeit lang weiterlaufen.
    Wenn ich nun das Licht ausschalte, schaltet sich aber leider auch der Lüfter ab (unterschiedliche Poti-Einstellungen wurden bereits getestet). Ich habe leider kein Multimeter zur Hand, den Schaltplan des Lüfter-Herstellers und die Installation habe ich abfotografiert.
    (Ja, die Kabel sehen ziemlich lädiert aus, ich werde sie später noch kürzen...)

    Kann mir vielleicht von Euch jemand weiterhelfen?

    Vielen Dank im voraus!


    DSC_0068.JPG DSC_0069.JPG
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. xeno

    xeno Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.04.2016
    Beiträge:
    1.890
    Zustimmungen:
    434
    Auf einer Ader sollte Dauerstrom sein und eine geschaltete, Nullleiter und PE, eine sollte nicht angeschlossen sein. Du hast ernsthaft nichmal einen Phasenprüfschraubendreher? Dann solltest du nicht an der Elektrik rum basteln, du kannst ja gar nicht prüfen ob Spannungsfrei ist. Lebensgefahr.

    Du könntest den Lichtschalter auf machen und dir die Verdrahtung in der Dose ansehen und dann wissen welche Ader wie geschaltet ist. Aber nur wenn du weißt was du tust, da kann noch auf diversen Adern Strom drauf sein auch wenn die Bad Sicherung raus ist!

    Kauf dir einen Spannungsprüfer, echt jetzt.
     
  4. #3 Eintagsbastler, 22.04.2016
    Eintagsbastler

    Eintagsbastler Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    22.04.2016
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Xeno,

    selbstverständlich hast Du recht. Einen Phasenprüfer habe ich zwar nicht, aber die Drähte fasse ich nur mit der Isolierzange an (+ Sicherung raus). Vor etlichen Jahren habe ich mal einen Stromschlag bekommen (nicht beim Basteln!), weil das Kabel einer Stehleuchte zufällig defekt war und ja, ich hatte Todesangst...

    Den Lichtschalter aufmachen werde ich jetzt nicht, da der alte Lüfter (auch mit Timer) angeblich funktioniert hat. Wenn Braun nicht die Dauerphase ist, welches Kabel dann?
     
  5. xeno

    xeno Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.04.2016
    Beiträge:
    1.890
    Zustimmungen:
    434
    Probier halt alle Möglichkeiten durch, es kann alles sein bei den Schwarzen und dem Braunen.
    Schließ erstmal nur einen an damit du sicher weißt welcher der geschaltete ist und dann ist eben einer von den anderen Dauerphase. Oder beide ist auch möglich.

    Wenn du Geschalteter und Dauerphase vertauschst funktioniert es nämlich auch nicht.
     
  6. #5 Eintagsbastler, 22.04.2016
    Eintagsbastler

    Eintagsbastler Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    22.04.2016
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Rumprobieren werde ich ganz bestimmt nicht...
     
  7. #6 Schnulli, 22.04.2016
    Schnulli

    Schnulli
    Moderator

    Dabei seit:
    01.07.2008
    Beiträge:
    3.924
    Zustimmungen:
    360
    Hallo,

    ich hoffe, bei "Eintagsbastler" ist der Name nicht Programm :rolleyes: Simple Phasenprüfer bekommt man für ein paar Cent in jedem Baumarkt hinterhergeworfen. Damit könnte man zumindest das hier

    einigermassen unfallfrei herausfinden....

    Gruß
    Thomas
     
  8. #7 Eintagsbastler, 22.04.2016
    Eintagsbastler

    Eintagsbastler Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    22.04.2016
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    ... doch, es ist leider so :)

    Wenn der Elektriker damals alles richtig gemacht hat, sollte auf Braun die Dauerphase sitzen, auf Blau der Nulleiter und eines der schwarzen Kabel über den Schalter laufen oder sehe ich das falsch. Vielleicht würde es helfen, wenn mal jemand etwas zur Schaltung sagt.
     
  9. eli

    eli Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.05.2013
    Beiträge:
    1.289
    Zustimmungen:
    283

    Bei den Aderfarben wäre es damals wohl so gelaufen das L1 die Schwarze Ader zwischen N und PE ist und Braun dann der Schaltdraht ;) Aber da hat jeder Eli seinen eigenen Style gehabt
    Einen Nullleiter gab es nicht

    waren alle Adern ab isoliert gewesen wie auf dem Foto zu erkennen ?
    Waren alle Adern aufgelegt ?
    Welcher Lüfter war vorher drin ?
     
    Eintagsbastler gefällt das.
  10. #9 Eintagsbastler, 23.04.2016
    Eintagsbastler

    Eintagsbastler Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    22.04.2016
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Eli!
    Alle Adern waren abisoliert, welche Adern aufgelegt waren oder welcher Lüfter drin war, kann ich dir leider nicht sagen, da ich diesen nicht selbst ausgebaut habe.
    Die Anschlüsse auf der Platine sind beschriftet mit L, N, T (von oben nach unten).
    Wenn ich deinen ersten Satz richtig verstanden habe, müsste also Braun und Schwarz nur vertauscht werden, oder? (Nulleiter = PE)
    Danke für deine Mühe!
     
  11. #10 eli, 23.04.2016
    Zuletzt bearbeitet: 23.04.2016
    eli

    eli Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.05.2013
    Beiträge:
    1.289
    Zustimmungen:
    283
    Nullleiter = PEN oder auch Neutralleiter und PE kombiniert...

    Du hast aber einen PE und Neutralleiter ..

    Das sind 2paar schuhe

    Ob nun die sw u br Ader getauscht werden müssen od gar die freie sw Ader verwendet werden muss kann man nur testen oder ausmessen.Da du nix zu messen hast kannst du nur testen.
    Der Lüfter wird dabei keinen schaden nehmen solange der N ( die blaue Ader ) da bleibt wo sie jetzt ist

    Wann leuchtet die LED auf am Lüfter ?
    sobald du die braune Ader anklemmst oder nur wenn du auch die Schwarze dran hast und den Schalter betätigst ?
    Was sagt die BDA über diese LED ?

    Mfg
     
    Eintagsbastler gefällt das.
  12. #11 xeno, 23.04.2016
    Zuletzt bearbeitet: 23.04.2016
    xeno

    xeno Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.04.2016
    Beiträge:
    1.890
    Zustimmungen:
    434
    Was denn bitte sonst wenn du nicht mal das Mindestmaß an Werkzeug hast (Spannungsprüfer)?

    Ich kenn das auch so mit Schwarz zwischen N und PE ist L1, Braun L2.
    Aktuelle Leitung hat ja Schwarz, Braun, Grau. Hauselektriker nehmen wohl immer den Braunen als L1 und Schwarz L2 (meistens).
    Da ich im EVU aber die intern festgelegte Reihenfolge Schwarz-Grau-Braun (L1, L2, L3) hatte, hab ich das so drin, dass ich das immer noch so mache überall bei 5-Ader Leitung. Ist ja auch egal, solange man bei einer Variante bleibt.
     
  13. #12 Eintagsbastler, 23.04.2016
    Eintagsbastler

    Eintagsbastler Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    22.04.2016
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Bei genauerer Untersuchung habe ich gestern noch festgestellt, dass zwar alle Kabel abisoliert waren, der Kupferdraht des zweiten (nicht angeschlossenen) Kabels aber mit einer dünnen Patina überzogen und daher wohl während der vielen Jahre nicht angeklemmt gewesen war.

    Nach obigem Ergebnis blieb nur noch die Möglichkeit Schwarz und Braun zu tauschen übrig, was sich als richtig erwiesen hat.

    Danke für deine Hilfe Eli! Es gab auch ne klasse Belohnung ... :D
     
  14. eli

    eli Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.05.2013
    Beiträge:
    1.289
    Zustimmungen:
    283
    schön das es geklappt hat.
    Wenn du nun die freie Ader noch mit ner Klemme Isolierst ist es perfekt

    Mfg
     
Thema: Badlüfter mit Timer/Nachlauf richtig anschließen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. badlüfter mit nachlauf anschließen

    ,
  2. Badlüfter anschliesen

    ,
  3. badlüfter im rolladen

    ,
  4. badlüfter mit nachlauf,
  5. Bei Badlüfter funktioniert nur die zeitschalt zeit,
  6. badlüfter schaltung,
  7. zeitschalter für badlüfter anschließen,
  8. badlüfter anschließen 4 Drähte,
  9. wallair topair 100 anschliessen,
  10. was ist ein nachlauf badlüfter,
  11. strom für badlüfter,
  12. wc lüfter mit nachlauf,
  13. anschluss badlüfter mit nachlauf,
  14. wc lüfter anscliesen,
  15. nachlaufrelais anschließen,
  16. wc lüfter mit nachlauf schaltplan,
  17. badlüfter mit nachlauf 3 Kabel?,
  18. badlüfter mit timer anschließen,
  19. badlüfter,
  20. badezimmerlüfter mit zeitschaltuhr anschliessen,
  21. wc lüfter nachlauf einstellen,
  22. lüfter mit timer anschließen,
  23. Nachlauf timer lüfter,
  24. lüfter mit nachlauf anschließen,
  25. badlüfter mit dauerstrom und nachlauf
Die Seite wird geladen...

Badlüfter mit Timer/Nachlauf richtig anschließen - Ähnliche Themen

  1. LED Wechseldimmer, wie anschließen?

    LED Wechseldimmer, wie anschließen?: Hallo zusammen, ich habe mir eine neue LED Pendelleuchte angeschafft. Sie ist extra als dimmbar ausgewiesen und hat 4x5,4 Watt. Daher habe...
  2. Welcher ist der richtige Pfostenträger?

    Welcher ist der richtige Pfostenträger?: Hallo, mein derzeitiger Holt-Sichtschutzzaun (s.Bild, ca. 180x180 je Element) ist zur Zeit mit 1x Bodenhülse (90mmx90mm) für den Zaunpfosten und...
  3. Lacke oder Lasur ... was ist richtig im Aussenbereich?

    Lacke oder Lasur ... was ist richtig im Aussenbereich?: Hallo, ich habe ein Haus gekauft und auf der Terrasse ist ein Sichtschutz montiert der leider etwas angegriffen aussieht. Ich hänge mal ein paar...
  4. Podestbau richtig gemacht

    Podestbau richtig gemacht: Hallo liebe Heimwerker. Dies ist mein erster Beitrag hier im Forum und wahrscheinlich auch nicht mein Letzter. Ich baue mir im Kellerraum derzeit...
  5. Lampe anschließen Altbau

    Lampe anschließen Altbau: Andrea: "Ich möchte eine normale Lampe (hängend, mit Papierschirm) anschliessen. Die Kabel der Lampe sind blau und braun. Jene, die aus der Decke...