Badheizkörper austauschen

Diskutiere Badheizkörper austauschen im Sanitärtechnik Forum im Bereich Der Innenausbau; Hallo, Ich bin ein Laie in dieser Richtung, möchte mich aber trotzdem selber versuchen. Ich habe zur zeit einen Badheizkörper mit der maße...

  1. #1 ninjaattack, 25.09.2012
    ninjaattack

    ninjaattack Benutzer

    Dabei seit:
    23.08.2012
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    Ich bin ein Laie in dieser Richtung, möchte mich aber trotzdem
    selber versuchen.
    Ich habe zur zeit einen Badheizkörper mit der maße 120x60 cm.
    Uns ist die Wärme nicht genug im Bad.
    Daher möchte ich diesen mit einem 170x60 cm großen austauschen.
    Wie sollte ich am besten Vorgehen?
    Einfach Thermostat auf Null drehen, die Schrauben lösen und dabei die
    Flüssigkeit auffangen?

    Danke euch.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 harekrishnaharerama, 25.09.2012
    harekrishnaharerama

    harekrishnaharerama Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.05.2011
    Beiträge:
    5.869
    Zustimmungen:
    87
    Willkommen im Forum ;)

    Du wohnst zur Miete? Oder hast eine Etagenheizung? Oder gehört Dir ein Eigenheim?

    Sonst Vermietersache ;)
     
  4. #3 howie67, 25.09.2012
    howie67

    howie67 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    19.10.2011
    Beiträge:
    1.000
    Zustimmungen:
    0
    Nun ja, erst mal wichtig was mein Vorschreiber schreibt... Miete?

    Und warum wird es nicht warm genug? Beschreib mal Deine Wohnung/ Bad und das Haus.
    Wohnst Du ganz oben oder unten, ist das Bad ein Eck-Zimmer?
    Mach mal ein Foto von dem Thermostatventil was da verbaut ist (von oben oder der Seite, und bitte groß!
    Und vom Rücklauf der raus geht. Und das stellst Du hier bitte mit rein (evtl als Anhang).
    Dann helfen wir Dir auch weiter.
     
  5. #4 ninjaattack, 25.09.2012
    ninjaattack

    ninjaattack Benutzer

    Dabei seit:
    23.08.2012
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    Ja zur Miete.
    Allerdings hatten wir bei Einzug damals einen alten Rippenheizkörper
    gehabt. Dieser wurde dann auf eigenem Wunsch gegen einen schöneren
    Badheizkörper getauscht, auf eigene kosten.
    Nun habe ich den gleich, eben größer.
    Der Heizkörper wird sehr warm, allerdings ist dieser lt. eines
    Fachmannes zu klein dimensionier für die Größe des Bades.
    Bilder mache ich, aber denke erst zu 18h.
    Gruß Micha
     
  6. #5 howie67, 25.09.2012
    Zuletzt bearbeitet: 25.09.2012
    howie67

    howie67 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    19.10.2011
    Beiträge:
    1.000
    Zustimmungen:
    0
    Wer hat denn den neuen HK überhaupt eingebaut? Und wer hat damals die Größe festgelegt?
    Wie groß ist das Bad den nun, Aussenwände? usw?

    Was ist es denn für ein HK? Ist er mit einer Platte oder mit 2 Platten? Davon hängt ab wieviel kw leistung er hat.
     
  7. #6 ninjaattack, 25.09.2012
    ninjaattack

    ninjaattack Benutzer

    Dabei seit:
    23.08.2012
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Eingebaut hat sie damals ein Bekannter, den du nicht kennen wirst :rolleyes:
    Ich habe die Heizung einfach im Baumarkt damals gekauft.
    Hier die Bilder: IMG_1709.jpg IMG_1710.jpg IMG_1711.jpg
     
  8. Chaos2

    Chaos2 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    06.08.2012
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    AW: Badheizkörper austauschen

    Ach du Heiland, das ist mal ne Montage
     
  9. #8 howie67, 25.09.2012
    Zuletzt bearbeitet: 25.09.2012
    howie67

    howie67 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    19.10.2011
    Beiträge:
    1.000
    Zustimmungen:
    0
    Oh weia. Kein Wunder das dein bad kalt bleibt / ist....
    Das ist ein Handtuchtrockner und kein "richtiger" Heizkörper.
    Da wirst Du wohl wieder was richtiges einbauen lassen müssen.
    Da wird so einer mit 170cm auch nichts bringen.
    Das beste wäre solch eine kombination
     
  10. #9 ninjaattack, 26.09.2012
    ninjaattack

    ninjaattack Benutzer

    Dabei seit:
    23.08.2012
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Das Bad ist gerade mal 5 Qm groß und ich erwarte ja keine Sauna-Temperaturen.
    Aber da ich nun mal den anderen Heizkörper für umsonst kriegen kann, will ich diesen mir ranmachen.
    Daher die Bitte auf meine Frage zu antworten bzgl. des Einbaus.

    Danke :D
     
  11. #10 howie67, 26.09.2012
    Zuletzt bearbeitet: 26.09.2012
    howie67

    howie67 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    19.10.2011
    Beiträge:
    1.000
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!
    Wie sieht den der neue aus? Ist es auch solch Teil wie der jetzige, nur eben länger?
    Anschlüsse im selben abstand, Wandabstand gleich? Halterung auch die selbe, oder anders?

    Dein Bekannter (den ich ja nicht kenne) hat wohl keine Zeit und Lust Dir den neuen HK anzubauen?

    Was für Werkzeug hast Du den da? Hanf, Teflonband oder Loctite 55 vorhanden?
     
  12. #11 ninjaattack, 26.09.2012
    ninjaattack

    ninjaattack Benutzer

    Dabei seit:
    23.08.2012
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Hi,
    ja genau.
     
  13. #12 howie67, 26.09.2012
    howie67

    howie67 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    19.10.2011
    Beiträge:
    1.000
    Zustimmungen:
    0
    Was ja genau?
    Und weiter? Hab noch was dazu geschrieben oben, mal noch lesen
     
  14. #13 ninjaattack, 26.09.2012
    ninjaattack

    ninjaattack Benutzer

    Dabei seit:
    23.08.2012
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Du hast doch deinen Beitrag nachträglich bearbeitet, daher konnte ich nur so antworten...
    Es ist der gleiche Körper nur länger.
    Meine Güte, ständig die Fragen bzgl. des Bekannten!! Der ist verstorben! reicht das?:mad:

    Ich habe ausreichend Werkzeug da und auch Hanf und Teflonband.

    Danke.
     
  15. #14 howie67, 26.09.2012
    howie67

    howie67 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    19.10.2011
    Beiträge:
    1.000
    Zustimmungen:
    0
    Aha. Wiso ständige fragen nach dem Bekannten? Ich hab nur einmal danach gefragt.
    Dumm kommen kann ich mir selber.
    und tschüß!
     
  16. josh

    josh Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.03.2012
    Beiträge:
    361
    Zustimmungen:
    1

    Naja, wenn dir dein Bekannter das teil da rangepfuscht hat liegen fragen nach ihm doch nahe...
    mal nicht sauer werden :cool:
     
  17. #16 ninjaattack, 26.09.2012
    ninjaattack

    ninjaattack Benutzer

    Dabei seit:
    23.08.2012
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Tschüß howie67..

    howie67 hat doch bereits nach dem bekannten gefragt und dann nochmal ihn erwähnt.
    Es ist doch ausreichend, wenn ich die Frage einmal beantworte, oder nicht?
    Dann sollte er mal seinen geschriebenen Texte selbst richtig durchlesen und die Sätze wie "keine Zeit und Lust" unterlassen.

    Zurück zum eigentlichen:.
     
  18. #17 Schnulli, 26.09.2012
    Zuletzt bearbeitet: 26.09.2012
    Schnulli

    Schnulli
    Moderator

    Dabei seit:
    01.07.2008
    Beiträge:
    3.648
    Zustimmungen:
    226
    Hallo,

    es geht doch nicht um den Bekannten von ninjaattck, bleibt mal beim Thema. Er möchte was umbauen und wissen, wie es grundsätzlich geht.
    Und wenn sich eine Antwort mit einem Edit des vorhergehenden Beitrags überschneidet ist das auch erstmal nicht das Problem von ninjaattack. sowas ist dann mal schnell übersehen.

    Bedenkt alle mal bitte, ihr könnt eurem Gegenüber nicht ins Gesicht sehen sondern nur hier schreiben. Und Geschriebenes kommt oft auch anders rüber, als es eigentlich gemeint war. Sowas sollte man in einem Forum nicht vergessen. ;)

    Reicht Euch mal die Hand und dann zurück zum Thema.

    Gruß
    Thomas


    Und der EDIT, um nochmal die offenen Fragen zusammen zu fassen:
    Der neue Heizkörper ist länger, der Rohrabstand an den Anschlüssen ist der Selbe? Was ist mit den Wandhalterungen?
     
  19. #18 ninjaattack, 26.09.2012
    ninjaattack

    ninjaattack Benutzer

    Dabei seit:
    23.08.2012
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Danke :eek:

    Ja, Rohrabstand an den Anschlüssen ist gleich sowie die Wandhalterungen?
     
  20. #19 MacFrog, 26.09.2012
    MacFrog

    MacFrog
    Moderator

    Dabei seit:
    26.08.2006
    Beiträge:
    5.011
    Zustimmungen:
    183
    hi so nun kommt der Heizungsbauer :D

    Erstmal , du hast eine Einrohrheizung . Das ist schonmal ...schlech... nicht so gut.

    Handtuchheizkörper/wärmer sind eigendlich , wie mein vorredner schon beschrieben hat , zum Handtücher wärmen da , sie brauchen sehr hohe Vorlauftemperaturen , die du , dank Einrohrheizung , höchstwascheinlich nicht haben wirst! Die Dinger kann man eigendlich nur als HEIZkörper verwenden , wenn auch eine Fißbodenheizung oder erwärmung vorhanden ist , da du sonst nicht genug Wärmeleistung hast , auch nicht in einem 5m2 Bad und auch nicht bei 30cm mehr höhe. Das wird in den Übergangszeiten reichen , aber Winter musst du wohl zuheizen mit El. Heizlüfter (Auf Feuchtraumtauglichkeit achten!)

    Kurz zur erklärung der einrohrheizung.. Der Vorlauf deiner heizkörper fließt quasi durch alle Heizkörper.. wird so also wieder zum Rücklauf , beim nächsten wieder Vorlauf.. usw , daher hat man dort meist zuwenig Restwärme (also keine 70 Grad , die er haben müßte , sondern vielleicht 45-50) ,zudem muss das alles immer genau einreguliert werden , sonst kann es auch passieren,das andere Körper nicht mehr warm werden!


    Fazit : Lass dir einen modernen 2-3 Plattenheizkörper einbauen , idealerweise vielleicht sogar einen Kermix2 (heizen schneller auf)


    Aber wir sind ja ein Heimwerkerforum , und wenn du deinen Handtuchheizkörper verwenden willst : Unten in dem vernickeltem Ventil sitzt eine absperrung , warsch. ein INbus , zudrehen. Thermostatventil auch und dann Wasser runter , Heizkörper abschrauben , die Wurzeln raus aus dem alten körper (die verschraubungen) , diese neu eindichten (Idealerweise Loctide oder hanf/kitt ,wenn du das kannst , Teflonband ist nix) und wieder zusammenbauen , die neuen Stopfen oben am neuen Körper nicht vergessen... HK aufhängen , Ventiele Öffnen und entlüften . und eigendlich nen Heizi anrufen , das er dir das teil auch wieder richtig einreguliert. Wichtig ist das auf die Heizungsanlage auch Wasser wieder aufgefüllt wird , also Hausmeister vorwarnen (wenn vorhanden)
     
  21. #20 harekrishnaharerama, 26.09.2012
    harekrishnaharerama

    harekrishnaharerama Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.05.2011
    Beiträge:
    5.869
    Zustimmungen:
    87
    In der Heizzeit wird das wohl nix. Wir hatten immer eine E-Heizung (Lüfter) für die Badetage. Das könnte man Übergangsweise einfach so lösen - oder sich abhärten, ist billiger ;)
     
Thema: Badheizkörper austauschen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. heizkörper tauschen

    ,
  2. badheizkörper tauschen

    ,
  3. heizpatrone für handtuchtrockner auswechseln

    ,
  4. Handtuchtrockner wechseln,
  5. Badheizkörper Einrohrheizung,
  6. badheizkörper 170x60,
  7. wiso einrohrheizung,
  8. Handtuchtrockner 120x60,
  9. heizkörper austauschen arbeitszeit,
  10. badheizkörper hohe heizleistung,
  11. badheizkörper 170x60 anschlüsse unten,
  12. badheizkörper wechseln,
  13. arbeitszeit heizkörper austauschen,
  14. handtuchtrockner einrohrheizung,
  15. Badheizkörper selber wechseln,
  16. heizkörper ersetzen arbeitszeit,
  17. badheizkörper hohe leistung,
  18. bad heizkörper als handtuchtrockner 120x60,
  19. handtuchtrockner für einrohrheizung,
  20. bad heizkörper 120 oder 170
Die Seite wird geladen...

Badheizkörper austauschen - Ähnliche Themen

  1. Heizkörperventile austauschen

    Heizkörperventile austauschen: Hallo liebe Gemeinde, im Zuge der Renovierung wollen wir nächstes Jahr auch am Heizungssystem etwas ändern. Dabei wollen wir gleichzeitig diese...
  2. Austausch eines Schalters

    Austausch eines Schalters: Guten Tag, ich möchte einen Schalter austauschen, der sich in einer hohlen Holzwand befindet und ohne Hohlraumdose befestigt wurde. Für den neuen...
  3. Austausch elektrischer Türöffner - Demontage an Weru Haustüre

    Austausch elektrischer Türöffner - Demontage an Weru Haustüre: Hallo, mein defekter Türöffner ist mind. 2 cm länger als der zum Austausch vorgesehene. Den neuen würde ich problemlos durch den Ausschnitt...
  4. Bad Heizkörper Austausch möglich?

    Bad Heizkörper Austausch möglich?: Hallo, ist es möglich den beigefügten heizkörper in meinem badezimmer ohne viel aufwand durch einen neuen heizkörper zu ersetzen? Ich habe an...
  5. Küchentür-Scheibe austauschen in Altneubau

    Küchentür-Scheibe austauschen in Altneubau: Guten Tag, wie kann ich diese Scheibe austauschen!? Auf beiden Seiten befindet sich ein Rahmen, Befestigungselemente wie Nägel sind aber nicht zu...