Badezimmer renovieren

Diskutiere Badezimmer renovieren im Fliesen und Kacheln Forum im Bereich Der Innenausbau; Ich war die Tage bei einem Fliesenleger/Installateurbetrieb um mal zu gucken was ein neues Bad so kosten könnte. Meine Freundin meinte ich wäre...
Maggy

Maggy

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
21.04.2011
Beiträge
7.243
Zustimmungen
1.128
Ort
56244 Goddert
Ich war die Tage bei einem Fliesenleger/Installateurbetrieb um mal zu gucken was ein neues Bad so kosten könnte.

Meine Freundin meinte ich wäre auch gleich zum 1. Apotheker im Kreis gegangen.

Heute sind Badezimmer ja groß. Unseres ist ca. 280 x 220 cm. An den schmalen Seiten 1 x Türe ca 70 cm, gegenüber rechtsbündig ein Fenster von 120 cm.

Rein soll WC, Handwaschbecken auf Unterschrank ca 100 cm Breite sowie ein schmales Schränkchen von 30 cm Breite, 129 cm Höhe.

Und 1 Dusche, gefliest ca 90 x120 cm und gegenüber der Dusche 1 gemauerte Bank.

Die Standardheizung soll gegen einen Handtuchtrockner ersetzt und verlegt werden.

Unter das Fenster ein Schränkchen 120x30 cm, keine Fensterbank mehr, da der Schrank oben ja Fläche hat.

Unser Bad ist leider doppelt zerfließt, so das alles raus muss, dabei gegen vermutlich die Rigipsplatte kaputt... also je nachdem neue rein oder spachteln.

Genau würde noch nicht gerechnet, er schätzte je nach Möbel...16.000 und mehr.

Allein die Fliesenlegerarbeiten lägen bei rund 7500 €.

Ist das alles nicht doch bisschen viel?

Ns: statt der Handtuchheizung evtl Elektroheizung im Boden. Teil der Stromkosten würde da über die PV Anlage aufgefangen
 
#
schau mal hier: Badezimmer renovieren. Dort wird jeder fündig!

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

Schnulli

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
01.07.2008
Beiträge
6.571
Zustimmungen
1.257
Ist das alles nicht doch bisschen viel?

Wenn du alles machen lässt... das geht schon in die Richtung. Das Badezimmer ist mit der Küche so ziemlich der teuerste Raum was das betrifft
 

Holzwurm50189

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
12.05.2017
Beiträge
2.020
Zustimmungen
716
Ort
50189 Elsdorf
10-12qm Fliesen € 7,500 ??? ich glaube, ich mach ne Umschulung ...:eek:
 
Maggy

Maggy

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
21.04.2011
Beiträge
7.243
Zustimmungen
1.128
Ort
56244 Goddert
...und ich mach mit! Werden es nicht mal. Ich würde ja nicht bis oben Fliesen lassen. Nur die Dusche, der Rest so auf 120 / 125 cm.

Der meinte nur der Abriss 3000 eu. Da würde ich jemand anderen dann bitten...
 
Maggy

Maggy

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
21.04.2011
Beiträge
7.243
Zustimmungen
1.128
Ort
56244 Goddert
Wenn du alles machen lässt... das geht schon in die Richtung. Das Badezimmer ist mit der Küche so ziemlich der teuerste Raum was das betrifft

Für die Küche hab ich ca 8500 eu bezahlt. Eigentlich nur 6000, denn Spülmaschine, Herd und Backofen sind geblieben, waren erst 1 Jahr alt.

Die Dusche, der Waschtisch, Spiegelschrank und das WC mit Wandspülkasten so um 6000...
Nee, denke echt war in der Apotheke...
 

Holzwurm50189

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
12.05.2017
Beiträge
2.020
Zustimmungen
716
Ort
50189 Elsdorf
Such dir nen Allrounder, der dir das macht. Hör dich mal im Bekanntenkreis um. Habe auch so einen Fummelsbruder in der Kundschaft. One-Man-Show ... für kleines Geld. Der macht KOMPLETTE Badrenovierung fast ausschliesslich ... der bringt Material mit, oder fährt mit einem zum Händler aussuchen, gibt noch einen Teil % weiter, oder verarbeitet auch bauseits gelieferten Kram. Allerdings ist der auch bis Weihnachten ausgebucht
 
Maggy

Maggy

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
21.04.2011
Beiträge
7.243
Zustimmungen
1.128
Ort
56244 Goddert
Naja, so ist das erstes Bad mal entstanden. Danach haben wir es mal machen lassen, das ist bisher noch in Ordnung, aber irgendwo muss es ja auch herkommen das es immer wieder mal mieft.

Grund ist eigentlich die Dusche, die irgendwann mal raus. Die Acrylwanne ist a.) sehr klein und b.) gibt leicht nach, d.h. das Styropor darunter ist in den 20zig Jahren zusammen gestaucht worden, da man immer an gleicher Stelle steht.

Außerdem wenn, dann wollen wir es bisschen behindertengerecht machen. Es soll auch ordentlich werden.

Hab mir mal Termin im Obi gemacht. Mal sehen wo der preislich landet.

Und hier im Dorf ist einer nur den erreiche ich nicht. War schon 2 x da.

Ns: Unser Bekanntenkreis ist so alt wie wir. Und junge Leute arbeiten kaum mal nebenbei....
 
Neige

Neige

Moderator
Dabei seit
07.03.2016
Beiträge
5.756
Zustimmungen
2.164
Ort
Bad Dürrheim
Da macht es schon Sinn Angebote einzuholen. Wie @Schnulli schon erwähnte, kann man Geld im Bad versenken.
Lass dir bei den Angeboten alles auflisten.

Dusche, der Waschtisch, Spiegelschrank und das WC mit Wandspülkasten so um 6000...
Ist schnell mal zusammen.
dann wollen wir es bisschen behindertengerecht machen
Ein Seniorengerechtes Bad hat was. Wir haben die Dusche 120x120cm. Man könnte problemlos mit Rollstuhl od. Rolllator reingehen.
Badewanne braucht es nicht mehr, kommst eh irgendwann weder rein noch raus.
Es soll auch ordentlich werden.
Und dann zu
Sach ich ma nix zu. ;)
 

Fliesenleger55758

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
08.06.2020
Beiträge
183
Zustimmungen
78
Ort
Sensweiler
Hallo @Maggy,

ohne es gesehen zu haben ist das schwer abzuschätzen aber utopisch ist der Preis keinesfalls. Ich habe Bäder gesehen die fast 50tausend gekostet haben also nach oben gibt es keine Grenze.

Gute Qualität hat ihren Preis. Auf jeden Fall mehrere Angebote einholen. Von Firmen mit guten Bewertungen (Google). Ich rate eindringlichst von Allroundern oder ähnlichem ab das geht in den meisten Fällen nach hinten los. Stell dir vor du findest einen der dir alles für sagen wir 12 tausend macht und am Ende liegen die teuren Fliesen nicht anständig oder es wurde schlechte Qualität verbaut. Das wäre sehr ärgerlich.

Lass dir Zeit, vergleiche deine Angebote und informiere dich über die Firmen( für mich Wäre das der wichtigste Punkt) im Internet.

MfG
 
pinne

pinne

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
09.02.2012
Beiträge
6.833
Zustimmungen
1.160
Ort
Ostholstein
Also preiswerter für Senioren wären dann Holländische Systeme - Bodenablauf für den ganzen Raum . Statt Keramik - Polyvivylchlorid in Bahnenware an Wänden und Boden .Traumhafte Designe hat es dafür .
Rolligerecht ! Mit Haarsieb auch für den Wuff !
 
Maggy

Maggy

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
21.04.2011
Beiträge
7.243
Zustimmungen
1.128
Ort
56244 Goddert
@Neige 120x90 cm mehr geht nicht. Oder wir fangen noch an Wände zu versetzen... ich möchte dann eine 3teilige Falttüre haben welche bei Nichtgebrauch nach innen weggekippt wird. Diese sind auch nach außen klappbar.

So klein unser Bad auch ist, ein Rolli geht rein. Schon ausprobiert.

Es gibt auch keine Duschwanne mehr. Nur Fliesen, rutschfeste.

@Neige Obi vermittelt auch Handwerker...wenn ich das richtig gelesen habe.
 
Maggy

Maggy

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
21.04.2011
Beiträge
7.243
Zustimmungen
1.128
Ort
56244 Goddert
So was?

20190908_091114.jpg
 

Holzwurm50189

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
12.05.2017
Beiträge
2.020
Zustimmungen
716
Ort
50189 Elsdorf
Ich rate eindringlichst von Allroundern oder ähnlichem ab das geht in den meisten Fällen nach hinten los
Das geht nur nach hinten los, wenn du dir einen Weiss-der-Geier wo suchst. Deswegen hab ich geschrieben umhören ... Mundpropaganda ist die beste Werbung für diese Jungs ...
 
Neige

Neige

Moderator
Dabei seit
07.03.2016
Beiträge
5.756
Zustimmungen
2.164
Ort
Bad Dürrheim
Obi vermittelt auch Handwerker
Machen viele Baumärkte, aber ich halte wenig davon, weil....ok, nichts gegen Handwerker, aber wer von Baumärkten vermittelt werden muss.......im Bekanntenkreis waren die Erfahrungen nicht prickelnd. Vielleicht auch nur Pech gehabt.

Bäder sind gut mit Küchen zu vergleichen, eine gute Planung bringt auch die gewünschten Ergebnisse.
Da bin ich ehrlich gesagt schon was bei @Fliesenleger55758

Sanitäranschlüsse zu planen und Fliesen legen, Elektrik u.s.w. aus einer Hand? Hab ich Zweifel.

Gute Erfahrungen hab ich hier im Gebiet mit einem Sanitärhandel gemacht, der mit allen notwendigen Gewerken Hand in Hand arbeitet und komplette Angebote erstellt. Klar, teurer ja aber zuverlässige Arbeit.
 
Maggy

Maggy

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
21.04.2011
Beiträge
7.243
Zustimmungen
1.128
Ort
56244 Goddert
Bei so einem Sanitärfachhandel war ich....
Keine Frage, da hatte ich ein gutes Gefühl!

Ich guck trotzdem mal.
Alles kann, nix muss.
 

Schnulli

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
01.07.2008
Beiträge
6.571
Zustimmungen
1.257
Hab mein Zweitbad vom Fachbetrieb machen lassen, weil ich einfach keine Lust hatte, es selber zu machen. Ich hab dann aber auch festgestellt, ich wäre auch mit der Umsetzung völlig überfordert gewesen, wie so ziemlich jeder erstbeste Allrounder bei eBay Kleinanzeigen... ;) Abgesehen davon dass die Fliesen teuer waren und ich Angst vor Bruch hatte.... Die Formate hätte ich niemals vernünftig schneiden können und das Zeug war hartgebrannt wie nur was. Da hätte ich das Werkzeug gar nicht gehabt. Die Fliesenfuge bzw. das Gefälle in der bodengleichen Viertelkreisdusche hat der Fachmann auch perfekt hinbekommen und die umlaufende Fliesenfuge sitzt genau unter der Duschwand und der Rundtür, so dass man den Fugenübergang Fläche-Dusche gar nicht sieht. Das wär nix für mich gewesen. Ich muss ja auch nicht alles selber machen :D
Immerhin: Duschkabine, Waschtisch und Toilette hab ich selbst montiert. Es war tatsächlich nur der Fliesenleger da
 
Maggy

Maggy

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
21.04.2011
Beiträge
7.243
Zustimmungen
1.128
Ort
56244 Goddert
Ja, wäre auch eine Möglichkeit. Fürs entkernen hätte ich jemanden.

Aber der Fliesenleger....ich finde ja nicht mal einen für die blöde Treppe....heul.
 

Schnulli

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
01.07.2008
Beiträge
6.571
Zustimmungen
1.257
Ja, ich hatte tatsächlich 6 Monate Wartezeit für den Fliesenleger des Fliesenfachgeschäfts. Ich hatte also genug Zeit, die Badmöbel auszusuchen und alles vorzubereiten :D
 
Maggy

Maggy

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
21.04.2011
Beiträge
7.243
Zustimmungen
1.128
Ort
56244 Goddert
Ja, ich hatte tatsächlich 6 Monate Wartezeit für den Fliesenleger des Fliesenfachgeschäfts. Ich hatte also genug Zeit, die Badmöbel auszusuchen und alles vorzubereiten :D

Problem ist, wir haben nur 1 Badezimmer. Was denkst du wie wir riechen nach solcher Zeit....
Das 2. Bad ist ja in der vermieteten Wohnung. Ansonsten nur noch Gäste WC.
 
Thema:

Badezimmer renovieren

Badezimmer renovieren - Ähnliche Themen

Umbau eines Badezimmers mit (fast) ebenerdiger Dusche (Hilfe!): Mahlzeit wertes Forum da ich trotz Lesens vieler Beiträge sowie Fachsimpeleien mit Baumärkten, Fachhändlern und Freunden noch nicht wirklich...
Badezimmer Entlüftung (Ventilator): Hallo zusammen, habe folgendes Problem... Habe ein Badezimmer welches ca. 7m² groß ist. Ist zwar ein schönes großes Fenster drinn, aber dennoch...
Oben