Badezimmer erneuern, Decke fliesen?

Diskutiere Badezimmer erneuern, Decke fliesen? im Fliesen und Kacheln Forum im Bereich Der Innenausbau; Hi leute ich bin neu hier und werde demnächst mein Badezimmer erneuern. Ich habe mir da was in den Kopf gesetzt ,weiss jedoch nicht wie ich es...

  1. #1 Malossijason, 18.08.2012
    Malossijason

    Malossijason Benutzer

    Dabei seit:
    18.08.2012
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    Hi leute ich bin neu hier und werde demnächst mein Badezimmer erneuern.

    Ich habe mir da was in den Kopf gesetzt ,weiss jedoch nicht wie ich es am besten anpacke.


    Also ich wollte gerne die Decke mit Feinsteinzeugfliesen bekleben und dort Einbauspots rein machen.
    In der Dusche das selbe nur mit Einbauduschköpfe in der Decke.


    Ich hatte mir das so vorgestellt,

    normale Lattung ca 8cm dann dort drauf Leimholzplatten und auf die Leimholzplatten die Fliesen.


    Im ganzen Badezimmer wollte ich eigentlich erst alles fertig machen und dann die Decke fliesen.

    In der Dusche wollte ich dann eine seperate platte machen diese komplett fertig fliesen usw. und dann paar schlitze lassen womit ich die dann an die Lattung anschrauben kann, die löcher dann mit silikon versiegeln.

    Ich wollte das in der Dusche so haben ,fals mal was mit den Einbauduschköpfen ist ,dass ich das dann wieder abbauen kann ohne großen Aufwand.


    so nun zur frage:

    1: reichen nomale Latten für die Unterkonstruktion oder müssen das spezielle sein wegen der Feuchte?
    2 :ist Leimholz dafür geeignet? oder gibs vielleicht ne andere alternative?
    3: ist das überhaupt so machbar?
    4: wo liegt der unterschied zwischen Wand und Bodenfliesen?

    LG Kev
     
  2. Anzeige

  3. Chaos2

    Chaos2 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    06.08.2012
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    AW: Badezimmer erneuern, Decke fliesen?

    Geflieste decke, da kommt mir nur Tropfsteinhöhle in den Kopf.

    Wo soll die ganze Feuchtigkeit denn hin wenn alles versiegelt ist
     
  4. #3 harekrishnaharerama, 18.08.2012
    harekrishnaharerama

    harekrishnaharerama Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.05.2011
    Beiträge:
    5.873
    Zustimmungen:
    102
    Willkommen im Forum :)

    so toll sich das erstmal anhört, man läßt die Decke diffusionsoffen, damit der Wrasen besser abziehen kann, sonst tropft es von oben kalt runter ;)
     
  5. #4 Malossijason, 18.08.2012
    Malossijason

    Malossijason Benutzer

    Dabei seit:
    18.08.2012
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    Hi danke für die Antworten.


    Das hört sich ja nicht so toll an....



    Und Paneelen sind ok?
     
  6. #5 harekrishnaharerama, 18.08.2012
    harekrishnaharerama

    harekrishnaharerama Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.05.2011
    Beiträge:
    5.873
    Zustimmungen:
    102
  7. #6 MacFrog, 18.08.2012
    MacFrog

    MacFrog Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.08.2006
    Beiträge:
    5.300
    Zustimmungen:
    255
    so wie hare..... geschrieben hat, wird es gemacht :) Ideal ist es auch , die Wände nicht Deckenhoch zu fliesen ,damit die Luftfeuchtigkeit besser abgebaut werden kann. Selbst ein guter 150er Deckenlüfter kommt gegen so Dampfschwaden nicht gegen an!

    Deckenpaneele gehen , aber sollten keine aus Pvc sein , dann hast wieder Tropfsteine , besser ist "Naturholz" oder Rigips/Putz
     
  8. #7 harekrishnaharerama, 19.08.2012
    harekrishnaharerama

    harekrishnaharerama Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.05.2011
    Beiträge:
    5.873
    Zustimmungen:
    102
    Viele Leute lassen auch einen Rand frei, machen eventuell einen Rahmen drum und setzen indirekte Beleuchtung an den Rand ;)
     
  9. #8 Daniel78, 20.08.2012
    Daniel78

    Daniel78 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    08.07.2010
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Also was ich auch gesehen habe ist Stuck selber machen aus Styropor.
    Damit kann man auch Vieles machen, mit direkter und indirekter Beleuchtung, verschiedene Designs und dann einfach mit Farbe streichen oder Tapeten bekleben.


    MfG
     
  10. #9 Malossijason, 20.11.2012
    Malossijason

    Malossijason Benutzer

    Dabei seit:
    18.08.2012
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    Hi leute ich habe da nochmal ne Frage :D


    Ich bin ja noch an meinem Badezimmer dran , da ich alle Leitungen direkt neu haben wollte habe ich natürlich viele Schlitze im Boden ect.
    Auch wird das Badezimmer komplett umgestaltet, vorher war auch ne Badewanne und Dusche verbaut worunter kein Estrich war.

    Jetzt habe ich im Badezimmer im gesamten bestimmt nur noch die Hälfte vom Estrich.


    Was gibts da alles für Möglichkeiten?
    Es gibt ja diese Trockenestrichplatten , jedoch ist bei mir 70mm Estrich im Bad und so dicke Platten habe ich noch nicht gesehen.

    Wenn ich normalen Estrich nehme , muss ich doch 28 Tage warten bis der Trocken ist bevor ich fliesen kann oder?


    LG Kev
     
  11. #10 MacFrog, 20.11.2012
    MacFrog

    MacFrog Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.08.2006
    Beiträge:
    5.300
    Zustimmungen:
    255
    ICh würde den restlichen Estrich auch rausstemmen und die Fliesen direkt in den frischen Estrich legen :)
     
  12. #11 harekrishnaharerama, 20.11.2012
    harekrishnaharerama

    harekrishnaharerama Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.05.2011
    Beiträge:
    5.873
    Zustimmungen:
    102
    Davon habe ich noch nicht gehört, erscheint mir recht mutig - erzähl mal mehr von dieser Methode, wie geht man da vor :confused:
     
  13. Spinne

    Spinne Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.07.2010
    Beiträge:
    238
    Zustimmungen:
    1
    Wir haben unser Bad nach unserem tollen Wasserschaden komplett umgestaltet und saniert.
    Da der Fußboden hin war wurde der auch erneuert und zwar haben uns die "Jungs" Trockenestrich empfohlen und auch verwendet.
    Wer möchte ..... • Trockenestrich - Tipps zum Thema Estrich und Beton
     
  14. #13 Bauredakteur, 22.11.2012
    Bauredakteur

    Bauredakteur Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    01.11.2012
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Von Rigips gibt es spezielle Feuchtraumplatten, mit denen die Decke abgehängt werden kann. Darin lassen sich auch Leuchten integrieren. Das wurde wohl bei mir im Bad so gemacht. Genau weiß ich das allerdings nicht, da es eine Mietwohnung ist. Scheint mir aber die beste Lösung zu sein. Wenn es denn Holz sein soll, gibt es einiges zu beachten. In folgendem Beitrag habe ich das kurz zusammengefasst: Holz im Badezimmer oder natürliches Wohlgefühl in der Nasszelle
     
  15. Ronni

    Ronni Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.02.2012
    Beiträge:
    309
    Zustimmungen:
    13
    Also von Feinstein für Deckenstrahler kann ich nur abraten.
    Guck dir mal weiter oben mein Posting an http://www.dasheimwerkerforum.de/f14/loecher-feinstein-bohren-4794/

    Ich habe nur EIN Loch gebraucht, um die Bedienung für den Absperrhahn da durch zu führen.
    Eine äußerst mühsame Prozedur, bei der mit Sicherheit einige Fliesen kaputt gehen werden.
    Der Zeitaufwand ist erheblich und nicht mit dem von Löchern in normalen Fliesen zu vergleichen.

    Vielleicht gehts mit Diamantbohrkronen besser, ich hatte nur einen normalen Kreisschneider sowie eine hartmetallberieselte Bohrkrone.
    Nach meinen gemachten Erfahrungen würde ich mir auf jeden Fall einige Feinsteinfliesen oder auch Reste besorgen und erstmal darin zu bohren versuchen. Wenn das gut klappt, steht dem Vorhaben nichts mehr im Wege.

    Wegen der Lattung usw. muß man bedenken, daß Feinstein sehr schwer ist.
    Man müßte wohl auch die einzelnen Fliesen nach dem Kleben abstützen, sonst fallen sie womöglich runter.
     
  16. #15 Malossijason, 25.11.2012
    Malossijason

    Malossijason Benutzer

    Dabei seit:
    18.08.2012
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    Hi , bei mir wird nur die Decke innerhalb der Dusche gefliest ( sind 110cm x140cm)
    Die Dusche ist natürlich mit kompletten Wänden und nicht aus Glas oder ähnlichem.

    Das mit den Löschern stimmt schon das macht mir auch etwas sorgen.

    Aber es sind ja nur 3 Strahler :)
     
  17. Ronni

    Ronni Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.02.2012
    Beiträge:
    309
    Zustimmungen:
    13
    Dann gurgel mal nach einer Diamantbohrkrone, ohne die wirst du kaum vernünftige Löcher machen können.
    1,10 x 1,40 mit Feinstein 10mm, da kommst du schnell auf 100kg oder mehr.
    Aber wenn man die Lattung eng genug macht und alles bomenfest anschraubt, sollte das kein Problem sein.

    Ich habe gerade 33 x 66cm Feinsteinplatten verlegt, die waren sauschwer.
    Schneiden geht prima mit der Handflex und segmentierter Diamantscheibe.
     
  18. #17 Malossijason, 25.11.2012
    Malossijason

    Malossijason Benutzer

    Dabei seit:
    18.08.2012
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    Gibt es eigentlich ne möglichkeit Feinsteinzeug so sauber zu schneiden , dass eine geschnittene Sichtkante nicht auffällt?

    LG Kev
     
  19. Ronni

    Ronni Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.02.2012
    Beiträge:
    309
    Zustimmungen:
    13
    Ja, mit der Handflex und segmentierter Diamantscheibe.
    Einfach einen Strich ziehen und auf diesem schneiden.
    Das geht recht genau und man kann auch noch nach dem Schnitt ggf. etwas anfasen.

    Man könnte auch entlang einer Latte o.ä. schneiden, das wäre wohl noch genauer.
     
  20. #19 Malossijason, 26.11.2012
    Malossijason

    Malossijason Benutzer

    Dabei seit:
    18.08.2012
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    Hi , wie sieht es bei der Methode mit dem ausfransen aus?
     
  21. Ronni

    Ronni Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.02.2012
    Beiträge:
    309
    Zustimmungen:
    13
    Wenn man am Anfang und am Ende des Schnitts durch die Platte geht, franst oder platzt so gut wie nichts ab.
    Ich habe immer zuerst den Anfang ca. 5cm durchgesägt, dann etwa die halbe Stärke bis zum Ende, dort dann wieder durch die Platte.
    Anschließend das Mittelstück ganz durchschnitten.
    Bei sorgfältigem Arbeiten sieht man den Unterschied zur fabrikmäßigen Kante nicht.

    Wichtig ist eine neue Diamantscheibe, die noch richtig gut schneidet und die man geradeaus führt.
    Meine zeigte am Ende nach etlichen Schnitten, daß sie etwas stumpf wurde, aber dennoch gut schnitt.
    Besser ist aber eine neue Scheibe und vielleicht eine als Reserve. Die Dinger kosten nicht viel.
    Ich habe meine vom Trödelmarkt gekauft....
     
Thema: Badezimmer erneuern, Decke fliesen?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. decke fließen

    ,
  2. deckenfliesen

    ,
  3. Fliesen an der Decke

    ,
  4. badezimmerdecke erneuern,
  5. fliesen an decke,
  6. decken fliesen,
  7. fliesen decke,
  8. bad decke fliesen,
  9. dusche decke fliesen,
  10. fliesen an decke kleben,
  11. kann man decken fliesen,
  12. fliesen auf decke,
  13. fliesen über kopf kleben,
  14. geflieste decke,
  15. kann man eine decke fliesen,
  16. decke fliesen-verlegen,
  17. decke fliesen bad,
  18. badezimmer decke fliesen,
  19. über kopf fliesen,
  20. fliesen über kopf,
  21. badezimmerdecke fliesen,
  22. fliesen für decke,
  23. fliesen an die decke kleben,
  24. fliesen bis zur decke,
  25. fliesen bis zur decke oder nicht
Die Seite wird geladen...

Badezimmer erneuern, Decke fliesen? - Ähnliche Themen

  1. Steingut-Fliesen - Löcher und Einschnitte

    Steingut-Fliesen - Löcher und Einschnitte: Leider konnte ich im Internet wenig an konkretem finden, obwohl ich eigentlich der Meinung bin es sein ein "Standard"-Thema. Deshalb hier meine...
  2. Fliesen auf neue Holzbalkendecke möglich?

    Fliesen auf neue Holzbalkendecke möglich?: Hallo zusammen, das Thema ist nicht neu, aber ich habe bisher nur Themen gefunden, bei denen es um alte Holzbalkendecken geht. Wir sanieren gerade...
  3. Decke abhängen um Leinwand verschwinden zu lassen

    Decke abhängen um Leinwand verschwinden zu lassen: Hallo zusammen, es wird kälter - Zeit für neue Projekte im Haus ;-) Ich möchte meine Leinwand gern verschwinden lassen und dafür meine Decke auf...
  4. Neubau: Ölflecken am Übergang Wand zu Decke

    Neubau: Ölflecken am Übergang Wand zu Decke: Hallo zusammen, ich habe eine Frage bzgl. malern. Wir haben neu gebaut und schon damals wurde uns von der Baufirma gesagt, dass die Decke quasi...
  5. Bodenventilator and die Decke schrauben

    Bodenventilator and die Decke schrauben: Moin, ich kam auf die Platzsparende Idee für den heizen Sommer mir Bodenventilatoren an die Decke zu hängen, so dass Sie per Kopfdruck die warme...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden