Bad Sanierung

Diskutiere Bad Sanierung im Sanitärtechnik Forum im Bereich Der Innenausbau; Guten Morgen, ich habe den Weg in das Forum gefunden da ich einige Tipps benötige. Ich habe keine 2 Linken Hände dennoch benötige ich einige...

  1. Hombel

    Hombel Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    19.09.2014
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Guten Morgen,

    ich habe den Weg in das Forum gefunden da ich einige Tipps benötige.
    Ich habe keine 2 Linken Hände dennoch benötige ich einige Ratschläge.

    Unser Bad ist zwar ganz Ok aber schon recht Alt und mit Kindern nicht ganz sicher.
    So hängt der Durchlauferhitzer über der Badewanne und die Armaturen sind nicht ansprechend. Diese hat hinten lediglich einen Wasseranschluss und durch die Armature gelangt das Wasser zum Durchlauferhitzer, Ihr wisst sicher was ich meine.

    Unter dem Waschbecken haben wir noch ein Untertischgerät. Für das WC haben wir einen Druckspüler der auch nicht schön aussieht.

    Das ganze will ich nun in Eigenregie erledigen um die Kosten so gering wie möglich zu halten. Das heisst das ich soweit alles selber Installiere, lediglich das Anschließen des Durchlauferhitzer soll durch einen Fachmann erledigt werden uns bei Bedarf das kürzen/Anschließen der neuen Rohre.

    Dazu habe ich ein paar Fragen.
    Der Durchlauferhitzer wird 2 Meter weiter anebracht um damit auch die Küche zu versorgen (Derzeit über einen 5 Liter Boiler).
    Welche Stärke muss das Stromkabel haben.
    Es werden ca. 4 Meter neue Rohre verlegt, welche Günstigen könnt Ihr da Empfehlen + Werkzeug für zb. Kunststoffrohre.

    Insgesamt gibt es 3 Kaltwasseranschlüße im Bad. 1 Für die Wanne, 1 für das Waschbecken und einen für das WC. Mein Vorgehen ist nun:
    Den für die Wanne um 1 Meter versetzen, den für das Waschbecken so belassen und den vom WC weiterhin für das WC nutzen aber auch gleichzeitig den Durchlauferhitzer da Anschließen den in Zukunft soll der über dem WC hängen. Für Badewanne und Waschbecken werden dann 2 neue Warmwasserleitungen verlegt und gleichzeitig auch die Küche da angeschlossen, diese liegt genau gegenüber es wären also nur 2 Durchbrüche für die Rohre.
    Was haltet Ih davon oder würdet Ihr das anders machen? Soweit ich mit bekommen habe ist es so wie ich das Vorhabe in einigen Wohnungen ebenfalls so erfolg.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Schnulli, 19.09.2014
    Schnulli

    Schnulli
    Moderator

    Dabei seit:
    01.07.2008
    Beiträge:
    4.196
    Zustimmungen:
    446
    Hallo,

    Wenn man die Leistung des Durchlauferhitzers nicht kennt dann kann man auch nicht sagen, was da für ein Kabel hin muß. Frag also den der das Teil anschließt nach dem Kabel. eventuell muss dieser auch neue Sicherungen und einen FI verbauen.
    Und da vorher ein kleiner Boiler dran war behaupte ich mal, das Kabel muß von der Unterverteilung komplett neu bis ins Bad gelegt werden.

    Abwasserrohre (HT-Rohr, das Graue) gibts in jedem Baumarkt in allen Größen. Und das sind nun wirklich keine großen Beträge für ein paar Meter.

    Gruß
    Thomas
     
  4. #3 Hombel, 19.09.2014
    Zuletzt bearbeitet: 19.09.2014
    Hombel

    Hombel Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    19.09.2014
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Nein, da war vorher kein Boiler dran ;)
    Es gibt 1 Durchlauferhitzer für die Wanne und einen Boiler für das Waschbecken. Der Boiler soll weg und das Waschbecken mit an den Durchlauferhitzer angeschlossen werden. 21KV stehen am Durchlauferhitzer dran.
    Soweit mir bekannt ist sollten als Kabel 5x6mm reichen, werde mich da aber dann wohl woanders schlau machen.

    Sicherungen und einen FI Schalter sind bereits vorhanden. Der Durchlauferhitzer wird quasi nur an eine andere Stelle gesetzt. 2 Meter weiter entfernt gegenüber an die Wand.
    Abwasserrohre müssen auch nicht neu gelegt werden, diese bleiben wo sie sind. Lediglich Kalt/Warmasser wird verlegt.
     
  5. #4 Schnulli, 19.09.2014
    Zuletzt bearbeitet: 19.09.2014
    Schnulli

    Schnulli
    Moderator

    Dabei seit:
    01.07.2008
    Beiträge:
    4.196
    Zustimmungen:
    446
    Dann hab ich ja überwiegend am Thema vorbei geantwortet :) aber:

    So ganz pauschal kann man den Durchmesser nicht benennen, da dies auch von der Leitungslänge bis zur Sicherung abhängig ist. Aber da bereits ein Kabel liegt musst du den Querschnitt verwenden, der bereits vorhanden ist.

    Gruß
    Thomas
     
  6. Hombel

    Hombel Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    19.09.2014
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Also das Kabel wird neu verlegt, ausgemessen sind 2 Meter.
    Da werde ich dann aber mal einen Elektriker Fragen.
     
  7. Hombel

    Hombel Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    19.09.2014
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Nachdem ich nun die Wand von der Tapete und der Isoliertapete befreit habe, geht es nun an die Planung für das Heißwasser.
    Der Durchlauferhitzer wird versetzt um auch Waschbecken und Küche mit Warmwasser zu versorgen. Dabei bin ich allerdings auf ein Probelm gestoßen.

    Auf dem folgenden Bild habe ich das mal angezeichnet. Das Rechteck soll den Platz vom Durchlauferhitzer darstellen. Der Kreis drinne ist die Wasserzufuhr. Dies habe ich durch den Hausmeister erfahren. Dort unterm Putz befindet sich bereits ein Innengefinde welches lediglich zugeschraubt ist.

    Auf dem Bild habe ich durch einen Strich auf der Rechten Seite die Stelle markiert wo das Warmwasserrohr entlang laufen soll. Wonaders meldet sich immer das Kabelsuchgeräte. Jetzt ist die Frage, wie kriege ich die Wand hinter dem Vorbau aufgehämmert? Einmal ist dort das Rote Abflussrohr und ein mal die Wasserzufuhr für die Wohnung über mich. Eben Demontieren ist da nicht drinne.

    IMG_20140921_030153.jpg IMG_20140921_030141.jpg IMG_20140921_030247.jpg
     
  8. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Bad Sanierung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. durchlaufdfhitzer im bad versetzen

    ,
  2. Bad sanirung Kreis Coburg Mit Beuler

    ,
  3. kabel boiler bad

    ,
  4. durchlauferhitzer versetzen,
  5. stärke stromkabel durchlauferhitzer
Die Seite wird geladen...

Bad Sanierung - Ähnliche Themen

  1. Vinyl im Bad auf Fliesen sinnvoll?

    Vinyl im Bad auf Fliesen sinnvoll?: Hallo zusammen, ich renoviere gerade unser Gästebad. Es liegen noch alte Fliesen, die wir aber nicht mehr verwenden möchten. Daher kamen wir auf...
  2. Neues Bad im 1 OG

    Neues Bad im 1 OG: Hallo zusammen Ich habe schon geschaut in den Threads aber nichts gefunden zu meinem Problem. Wir haben ein Haus gekauft jetzt ist das so das...
  3. Renovierung / Sanierung alter beschichteter Holztreppe

    Renovierung / Sanierung alter beschichteter Holztreppe: Hallo zusammen, wir sind gerade dabei unsere Wohnung zu Renovieren, da ich in Kürze mit dem Treppenhaus anfangen möchte zu dessen Abschluss wir...
  4. Risse in Bad Decke

    Risse in Bad Decke: Hallo ihr alle :) da ich mir vor kurzem mit meiner Frau ein 20 Jahre altes Haus gekauft habe wird nun Heimwerkerarbeit anfallen :) Bisher bin ich...
  5. Bad renovieren - alte Wasserleitungen entfernen?

    Bad renovieren - alte Wasserleitungen entfernen?: Hallo zusammen, ich möchte demnächst unser Bad im Keller von Grund auf renovieren. Alte Fliesen raus, Leitungen verlegen, Elektro neu verlegen,...