Automatisch absenkender Auto-Ausstieg für Hund

Dieses Thema im Forum "Möbel und Möbelbau" wurde erstellt von Vincent123, 21.04.2014.

  1. #1 Vincent123, 21.04.2014
    Vincent123

    Vincent123 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2014
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Aloha!

    Ich hoffe, ich schreibe gerade nicht in einer völlig falschen Rubrik:)

    Zum Thema:
    Meine Hündin wird alt und ich möchte ihr den Ausstieg aus meinem Golf 4 leichter machen. Jedesmal kopfüber 2 Körperhöhen tief auf die Schultergelenke hüpfen ist einfach nicht das richtige, für so eine große Hündin.

    Daher meine Idee: Ich baue 2 Aluminiumrahmen aus 4-Kant Material. Das Material würde ich nach dem günstigsten Preis wählen. Stabilität sollte bei 36kg Hundegewicht nicht wirklich relevant sein, oder?

    In den unteren Rahmen würde ich in jede Ecke jeweils ein Durchgangsloch bohren, auf welches ich zum Gewinde des Gasdruckdämpfers passende Muttern auf/einschweiße. So wären die Gasdruckdämpfer unten fixiert. Am oberen Rahmen würde ich eine Durchgangsbohrung mit dem Durchmesser der Aufnahme des Gasdruckdämpfers machen, und den unteren Teil des Rahmens mit einer größeren Bohrung versehen.
    So hätte der Dämpfer oben eine Führung und könnte schnell mit einer Mutter fixiert/ gelöst werden.
    Das ganze würde auch den permanenten Transport der Ausstiegshilfe im Auto gewährleisten, da nicht der ganze Kofferraum durch das aufgebaute Teil permanent eingenommen werden würde.

    Auf dem oberen Rahmen würde ich dann noch eine Holzplatte fixieren.

    Meine Fragen hierzu:

    Hat jemand Erfahrung mit Gasdruckdämpfern? Es gibt unterschiedliche Stärken mit unterschiedlichen Druckkräften. Bei 35KG komm ich allerdings nur auf ca 350 N Druckkraft. Da der Dämpfer ja etwas weniger Kraft haben soll, damit er automatisch runterfährt wenn meine Hündin auf die Platte springt, gehe ich von ~300N aus.
    Angeboten werden jedoch meines Wissens nach ausschließlich Gasdruckdämpfer mit 80 oder 50N Bei 80 N komme ich mit 4 Dämpfern auf 320N. Das Ganze würde vermutlich viel zu langsam einfahren. Und bei 200N eventuell zu schnell. Hat da jemand schonmal etwas ähnliches gebaut?

    Gibt es sonst Anregungen? Oder funktioniert das überhaupt so, wie ich mir das vorstelle?

    Grüße

    Vincent
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Hobem

    Hobem Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    28.04.2014
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    1
    Ist dieser Thread eigentlich dein Ernst? :D
     
  4. #3 harekrishnaharerama, 28.04.2014
    harekrishnaharerama

    harekrishnaharerama Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.05.2011
    Beiträge:
    5.869
    Zustimmungen:
    87
    Wie wäre es denn mit einer Rampe aus Aluminium? Da kann der Hund einfach rauflaufen ;)
     
  5. Hobem

    Hobem Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    28.04.2014
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    1
    Warum einfach wenns auch kompliziert geht? :D
     
  6. eli

    eli Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.05.2013
    Beiträge:
    917
    Zustimmungen:
    137
    Ich hab ja nu keinen Golf, aber ich geh einmal von ca. 650mm Ladekantenhöhe aus.

    Dann bin ich locker bei 1200mm+ ( ich kenne net seine Steigfähigkeiten )für die Rampe
    Das muss ich dann aber auch wo lassen und net zu vergessen muss auch der Hund wo hin was ich mir beim Golf dann doch net so einfach vorstellen kann.

    Aber auch die Hebevorrichtung muß ja wo hin, denn außen am Auto wäre zunächst Tabu oder der TÜV segnet dich.

    Wenn ich mir die Technik eines Linearlifts, Rampe, Kassettenlift usw ansehe kann man es sicher Kopieren und leichter aufbauen bei der max. Ladung aber vom Platz her..

    Kauf dir ne fertige Rampe aus dem Fahrzeugsegment für Behinderte oder Handwerker wobei ich net sehe das man eine Rampe anständig verstauen könnte im Golf, es sei denn man benötigt die Rückbank net

    Oder nen AirRide und dann Cool auf den Boden setzen :D .. Scherz beiseite

    Mfg
     
  7. #6 harekrishnaharerama, 28.04.2014
    harekrishnaharerama

    harekrishnaharerama Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.05.2011
    Beiträge:
    5.869
    Zustimmungen:
    87
  8. #7 Bankknecht, 28.04.2014
    Bankknecht

    Bankknecht Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.05.2013
    Beiträge:
    519
    Zustimmungen:
    54
    harekrishnaharerama Du bist echt ne Lachnummer, bei deinem Vorschlag muss der Hund Zuhause bleiben und wozu braucht man dann die Rampe.

    Bei jedem Thema an dem Du dich beteiligst kann man davon ausgehen das es am Ende zerschossen ist und keine Lösung gefunden wird.
     
  9. #8 harekrishnaharerama, 29.04.2014
    harekrishnaharerama

    harekrishnaharerama Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.05.2011
    Beiträge:
    5.869
    Zustimmungen:
    87
    Du meinst die Rampe wäre zu schwer und würde zuviel Platz einnehmen - 'ke
    Wenn der Hund ein Leichtgewicht ist, dann könnte man ihn ja auch einfach anheben :rolleyes:

    Ich kenne diese Gasdruckdämpfer nicht . . . und bin dann raus
     
  10. #9 MacFrog, 29.04.2014
    MacFrog

    MacFrog
    Moderator

    Dabei seit:
    26.08.2006
    Beiträge:
    4.972
    Zustimmungen:
    160
    Sitzt Hund(in) den im Kofferraum (kombi?) oder Rückbank? Wenn sie im Kofferraum hockt , würde ich das auch mit einer (faltbaren) Rampe machen , wie auf Hares Bildern ,allerdings wird das nix mit Automatisch. Mit Stufen zu arbeiten wird zu kompliziert , da die ganze Mechanik ja auch irgendwo hinmuss. Die Rampe kann man 2-3 x Falten , passend zur Kofferraumgröße. Beim Kombi und Hund im Kofferraum würde ich mir dort auch Haltepunkte einbauen , das die Rampe nicht wegrutschen kann.
     
  11. #10 joghurtKULTUR, 29.04.2014
    joghurtKULTUR

    joghurtKULTUR Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    18.04.2013
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Ganz schön harter Tobak hier! harekrishnaharerama hat doch mit keinem Wort gesagt das die Rampe fest betoniert sein soll. Was spricht gegen eine transportable faltbare Variante einer Rampe aus Alu?
     
  12. sep

    sep Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.09.2008
    Beiträge:
    2.519
    Zustimmungen:
    0
    Wo hat Bankknecht was von Betonieren geschrieben.........

    sep
     
  13. sams

    sams Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    29.04.2014
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    naja mein spiki würde niemals warten bis ich für ihn auch nur irgendetwas aufgebaut hätte und würde sofort aus dem Auto rausspringen sobald ich die Tür öffnen würde! Da musst du dem Hund ersteinmal beibringen solange zu warten!

    Was die Gasdruckdämfer angeht habe ich keine Ahnung würde mich an deiner stelle an irgendein Sanitätsfachhandel wenden bzw an einen wo solche Vorrichtungen für Rollstuhlfahrer verkauft werden und mich da wegen der Technik "informieren" bzw. "insperieren" lassen.
     
  14. #13 MacFrog, 30.04.2014
    MacFrog

    MacFrog
    Moderator

    Dabei seit:
    26.08.2006
    Beiträge:
    4.972
    Zustimmungen:
    160
    interessant wäre immer noch zu wissen , ob Hund(in) auf der Rückbank hockt oder im Kofferraum (kombi??) , das würde das überlegen einfacher machen :)
     
Thema:

Automatisch absenkender Auto-Ausstieg für Hund

Die Seite wird geladen...

Automatisch absenkender Auto-Ausstieg für Hund - Ähnliche Themen

  1. automatisches scharnier in miniaturgröße

    automatisches scharnier in miniaturgröße: hallo ich möche gerne eine klappe 1,5cmx200cm bauen.. zuerst das bild zum verständnis: [ATTACH] das gelbe ist der korpus, dessen oberer teil...
  2. Auto/Motorradteile Shop gesucht

    Auto/Motorradteile Shop gesucht: Ich bin ein leidenschaftlicher Bastler (hauptsächlich Autos und Motorräder) und suche einen neuen günstigen Shop für Autos und Motorradteile.....
  3. Automatische Abschaltung einer Tauchpumpe bei Wasseraustritt

    Automatische Abschaltung einer Tauchpumpe bei Wasseraustritt: Hallo, folgende Problemstellung liegt an. Wir betreiben für Toiletten, Garten und Waschmaschine eine 8400 Liter große Betonzisterne. In der...
  4. Automatische Entlüfter Problem

    Automatische Entlüfter Problem: Hallo Profis, folgendes Problem beim Einbau eines automatischen Entlüfters: Ich habe, wie aus dem Internet mehrfach gelesen und streng nach...