Ausziehschiene an Plexiglasplatte schrauben

Diskutiere Ausziehschiene an Plexiglasplatte schrauben im Fenster und Eingangstüren Forum im Bereich Der Aussenbereich; Hallo zusammen, ich habe in meinem Badezimmer kein Fenster, dafür aber einen Lichtschacht, der auf einer Flächen von 90 cm x 90 cm von der...

  1. Bartel

    Bartel Benutzer

    Dabei seit:
    05.01.2013
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich habe in meinem Badezimmer kein Fenster, dafür aber einen Lichtschacht, der auf einer Flächen von 90 cm x 90 cm von der Decke nach oben geht und dann in einer Lichkuppel endet, die man öffnen und schließen kann.

    Um diesen Schacht ein bisschen aufzuhübschen, möchte ich ihn unmittelbar an der Decke verkleiden, und zwar mit 2 Plexiglasplatten, etwa 10 mm stark, die eine starr und die zweite zum Auf- und Zuziehen – also eine Art horizontales Schiebefenster. So weit meine Überlegungen, ich würde also an der Decken einen Rahmen aus Kanthölzern montieren und den starren Teil der Plexiglasabdeckung fest darauf verschrauben, während der bewegliche Teil auf solchen Ausziehschienen laufen soll, wie man sie von Schubladen kennt. (An die Platte dann noch einen etwas längeren Griff, so dass man sie im Stehen bewegen kann.)

    Soll so funktionieren, meine ich, und ist wohl auch nicht sonderlich schwierig, solange alles im rechten Maß ist, damit die Schienen sauber beweglich sind und sich beim Ein- oder Ausfahren nichts verkantet.

    Was ich mich aber noch frage ist, wie ich die Ausziehschienen vernünftig an den Seiten der Plexiglasplatte befestigen kann, also so, dass es hält und das Plexiglas auf Dauer keinen Schaden nimmt. Hab mit Plexiglas nicht so viel Erfahrung, daher die Frage, ob man einfach seitlich Löcher bohren kann und die Schienen dann verschraubt? Oder doch lieber kleben oder klammern? Andere Einwände, die ich nicht bedacht habe?

    Vielen Dank und viele Grüße!
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 harekrishnaharerama, 23.01.2014
    harekrishnaharerama

    harekrishnaharerama Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.05.2011
    Beiträge:
    5.869
    Zustimmungen:
    90
    Ich würde jeden Teil in einen Rahmen fassen (wie bei Fenstern) und sogar die ganze Scheibe beweglich lagern, dann hat man keinen Rahmen im Lichtfeld

    ABER das ist eine ziemliche Arbeit, ich würde einfach mal einen Glaser fragen, wie teuer ein passendes Fenster werden würde, wenn man nicht die Zeit, die Werkzeuge und die Muße hat mit seinen Fehlern zu leben.

    Das Fenster einzusetzen wird schon schwer genug werden ;)
     
  4. #3 Bartel, 23.01.2014
    Zuletzt bearbeitet: 23.01.2014
    Bartel

    Bartel Benutzer

    Dabei seit:
    05.01.2013
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Danke, aber was genau meinst du mit …

    ?

    Zeit hab ich genug, Muße auch. ;) Mir ist schon klar, dass die ganze Sache schon mit der Rahmenkonstruktion steht und fällt, denn ein schiefer Rahmen macht den Einbau des beweglichen Schiebefensters bestimmt nicht einfacher. Aber ich traue mir diese Arbeit schon zu, bin ja schließlich Heimwerker … :)

    Das Plexiglas selbst noch mal in einen Holzrahmen setzen und diesen dann verschrauben statt das Plexiglas direkt, das würde die Sache sicherlich vereinfachen (wenn dieser Rahmen erst mal fertig ist) … :rolleyes: Der sichtbare Rahmen würde mich dabei nicht mal sonderlich stören.
     
  5. josh

    josh Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.03.2012
    Beiträge:
    361
    Zustimmungen:
    2
    loch bohren, gewinde rein schneiden, maschinenschraube hinterher...

    wie das ganze materialschonend geht müsste ich nochmal nachlesen... bin gerade etwas müde o_O
     
  6. #5 harekrishnaharerama, 23.01.2014
    harekrishnaharerama

    harekrishnaharerama Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.05.2011
    Beiträge:
    5.869
    Zustimmungen:
    90
    Die zwei Scheiben übereinander, also ganz oben auf dem Dach und unten im Bad und nicht nebeneinander?
     
  7. #6 mitleser, 24.01.2014
    mitleser

    mitleser Guest

    Lichtschacht

    Etwa jeweils 10 cm neben der Öffnung ( wegen der Eckkonstruktion ) links und rechts ein U - Profil von 1900mm paralell anbringen. Dort wird die Acylglasplatte eingeschoben. Bei Bedarf zurück unter der Decke, sonst vor dem Schacht. Es sollte ja der Durchgang zum Reinigen des Oberlicht und zum drehen der Öffnungsmechanik freibleiben !
     
Thema: Ausziehschiene an Plexiglasplatte schrauben
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. heimwerker forum bartel www.dasheimwerkerforum.de

    ,
  2. schrauben für plexiglasplatten

    ,
  3. ausziehschiene

    ,
  4. ausziehschienen tisch
Die Seite wird geladen...

Ausziehschiene an Plexiglasplatte schrauben - Ähnliche Themen

  1. Kaufberatung - Bohrhammer und Akku-Schrauber

    Kaufberatung - Bohrhammer und Akku-Schrauber: Hallo alle zusammen, als ich vor kurzem bei meiner Freundin war, sollte ich ihr beim Anbringen von einigen Regalen helfen. Sie hatte dafür von...
  2. Deckenleuchte anbringen..Schraube statt Haken?

    Deckenleuchte anbringen..Schraube statt Haken?: Hallo zusammen, Ich wollte in meiner neuen Wohnung Lampen an der Decke anbringen, und zwar ganz leichte Pendelleuchten die ich ohne Bohren...
  3. Demontage Handtuchhalter wie komme ich an die Schraube?

    Demontage Handtuchhalter wie komme ich an die Schraube?: Hallo, wir haben uns heute daran gemacht unseren dauerwackelnden Handtuchhalter im Bad zu "reparieren". Montiert wurde er von unbekannten...
  4. Was für Unterschiede bei Schrauben?

    Was für Unterschiede bei Schrauben?: Hallo! Ich habe jetzt mal eine Frage bezüglich der Schrauben. Und zwar war ich heute im Baumarkt und habe mich bei den Schrauben mal umgesehen....
  5. Schraube steckt zwischen Türinnenrahmen und Zarge

    Schraube steckt zwischen Türinnenrahmen und Zarge: Hallo, heute Morgen ist der Rollladengurt an meiner seitlichen Eingangstür gerissen. So weit kein Problem, habe mittlerweile schon mehrere...