Auswahlschalter für elek. Rolläden?

Diskutiere Auswahlschalter für elek. Rolläden? im Elektroinstallation und Elektrotechnik Forum im Bereich Der Innenausbau; Guten Abend! Seit Gestern werden unsere Fenster im Neubau mit elektrischen Rolläden eingebaut. Alles top soweit nur ein Gedanke kam etwas spät,...

  1. Sven83

    Sven83 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    20.11.2019
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Guten Abend!
    Seit Gestern werden unsere Fenster im Neubau mit elektrischen Rolläden eingebaut.
    Alles top soweit nur ein Gedanke kam etwas spät, namlich die Steuerung der bis zu
    vier einzelnen Rolläden pro Raum. Smarthome (BUS Schaltung) ist leider keine Option.

    Nun suche ich, aber ich bin leider kein Elektriker. Gibt es einen "analogen" Schalter, bei
    welchem man die Rolläden einzeln ansteuern kann?

    Ich habe mal eine Konzeptzeichnung mit Paint zusammengeschmiert und hoffe ihr wisst was
    ich meine.

    Lieben Gruß

    Sven
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

  3. Future

    Future Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.10.2019
    Beiträge:
    1.451
    Zustimmungen:
    317
    Soll da auch noch eine Zeitschaltuhr mit rein oder nur manuell? Dann wäre es vermutlich einfacher 2 Doppelschalter zu verbauen um die 4 Jölousien zu steuern.
    https://www.enobi.de/steuerungen/schalter-taster/so0025

    [​IMG]

    Alternativ kann man mit einer Zeitschaltuhr mittels Trennrelais auch 4 Jalousien ansteuern, aber dann gibt es nur "Alle hoch" und "Alle runter". Sonst fallen mir höchstens noch Lösungen ein, die ein etwas größeres Steuergerät haben, das dann im Schaltschrank sitzt.
     
  4. eli

    eli Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.05.2013
    Beiträge:
    3.008
    Zustimmungen:
    933
    Trennrelais od ähnliches wird er sicher haben wenn es nur einen Schalter gibt und klassische Motoren

    Oder gibt es 4 Schalter und du willst einen zentralen Schalter ?

    Bitte teile uns doch mit was genaue du an Hardware verbaut bekommst, dann kann man Alternativen suchen die deinen Wünschen evtl entsprechen.
    Wichtig ist auch wo wie welche Kabel ankommen und wie viele Adern sie haben
     
  5. #4 Schnulli, 28.01.2020
    Schnulli

    Schnulli
    Moderator

    Dabei seit:
    01.07.2008
    Beiträge:
    5.984
    Zustimmungen:
    978
    Naja, es wird je gerade erst eingebaut. Ich verstehe es so, dass jedes Rollo nun ganz klassisch einen separaten Auf/Ab-Schalter neben dem Fenster oder sonstwo bekäme. Er hätte aber gerne einen einzigen Schalter an zentraler Stelle, der alle vier Rollos bedienen könnte - aber unabhängig voneinander (siehe Skizze). Sowas in der Art wäre mir aber neu und es spricht ja dann nichts gegen zwei solcher Doppelschalter, die Future da ausgebuddelt hat, zu verwenden.
     
  6. eli

    eli Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.05.2013
    Beiträge:
    3.008
    Zustimmungen:
    933
    Es gibt da 1-2 Schalter die das können, aber net in einer Schalterdose wenn ich mich recht erinnere..

    Aber bevor ich suche lieber genaue Info´s

    Smart werfe ich auch noch nicht aus dem Rennen
     
  7. Torx30

    Torx30 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.09.2016
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    23
    Hallo
    An jeden Motor einen Funkempfänger und dann mit mehrkanalfehrnbedienung alles einzeln oder zusammen steuern.
     
    Maggy gefällt das.
  8. Maggy

    Maggy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2011
    Beiträge:
    5.475
    Zustimmungen:
    711
    So haben wir das.
     
  9. Sven83

    Sven83 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    20.11.2019
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Hast du zwischenzeitlich neue Infos für mich?
     
  10. eli

    eli Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.05.2013
    Beiträge:
    3.008
    Zustimmungen:
    933
    Eigentlich warte(n) ich/wir auf Info´s von dir

    Es gibt unzählige Möglichkeiten die aber nicht für alle Gegebenheiten passen, deshalb einfacher wenn du genau sagst was du hast
     
  11. Sven83

    Sven83 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    20.11.2019
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Also, am liebsten wäre uns, wenn man sowohl an der Wohnzimmertür, wo auch die Lichtschalter sind die Rolläden steuern kann. Es sind analoge 08/15 Motoren mit den üblichen Stromanschlüssen, auf, ab, null, erde. Ein nonplus Ultra wäre es jedoch, wenn es aber entsprechende Kombinationen gäbe bei denen man auch noch an jedem Fenster direkt den Rollo steuern kann.

    Die Rolläden wurden diese Woche eingebaut, zusammen mit den Fenstern. Es sind einbaurolläden, welche separat von den Fenstern hinter der Verklinkerung des Hauses eingebaut wurden mit Serviceklappe innerhalb der Räume von unten.

    Es geht uns auch nur um das Wohnzimmer, da dort 4 Rolläden vorhanden sind, was eine ziemlich dicke Schalterbatteria ergeben würde an der Tür, deswegen der Versuch dieses halbwegs zu "digitalisieren".
     

    Anhänge:

  12. eli

    eli Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.05.2013
    Beiträge:
    3.008
    Zustimmungen:
    933
    Also geht es nur per W-lan bzw Funk... oder du musst Leitungen legen

    Eine Zentrale liegt bei ca 300€ aufwärts, ein Schalter irgendwo ab 30-100€

    Nimmt man sein Handy od Tablett als Zentrale wird es günstiger

    Aber selbst schnurgebundene Steuerungen und die Hardware dahinter sind nicht zwangsläufig günstiger

    Merten bietet z.B kostenlose Software mit an, kann man auch testen auf deren Homepage (wieseApp), REV hat z.B @Rallo gerade verbaut und er kann dir sicher einiges dazu sagen.. Auch hier kannst du die Schalter dann per App steuern oder lokal ....
    Hast du eh schon Alexa daheim geht es auch damit, passende Systeme fangen auch hier mit um die 30€/Schalter an

    Einfach die Schalter parallel legen geht nicht ohne z.B Trennrelais od andere Intelligente Bauteile
     
  13. Future

    Future Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.10.2019
    Beiträge:
    1.451
    Zustimmungen:
    317
    Was ist denn aktuell schon vorhanden? Neben jedem Fenster eine Auf/Ab/Stopp-Taste? Oder hängen die Kabel noch lose in der Luft und du hast völliug freie Hand beim Aufabu der Steuerung?

    Ist Funk OK, oder willst du zwingend ganz analog und mit fester Verkabelung bauen?
     
  14. eli

    eli Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.05.2013
    Beiträge:
    3.008
    Zustimmungen:
    933
Thema:

Auswahlschalter für elek. Rolläden?

Die Seite wird geladen...

Auswahlschalter für elek. Rolläden? - Ähnliche Themen

  1. Elektr. Rolladen reagiert nicht

    Elektr. Rolladen reagiert nicht: Schönen guten Morgen, Wir haben ein kleines Problem mit unserem doppelten elektrischen Rolladen. Der Rolladen ist an der Terrassentüre...
  2. Lagerung der Doppelkapsel am Rolladen

    Lagerung der Doppelkapsel am Rolladen: Hallo, ich suche die mittlere Lagerung der Rolladenwelle eines Doppel-Rolladens. Ich weiß noch nicht mal die ganzen Begriffe, geschweige denn...
  3. Rolladen auf Werkseinstellungen zurücksetzten

    Rolladen auf Werkseinstellungen zurücksetzten: Hallo alle zusammen, Ich habe ein Problem mit meinem Rolladen und komme nicht weiter. Es scheint sich der Internet verstellt zu haben. der...
  4. Rolladen Zeitschaltuhr Jarolift 3 Adrig anschließen

    Rolladen Zeitschaltuhr Jarolift 3 Adrig anschließen: Hallo, wie schließe ich diese Rolladensteuerung mit nur 3 Adern an? Bisher gab es einen manuellen Handschalter mit 3 Adern und ich bin gerade...
  5. Rolladen geht schwer nach unten

    Rolladen geht schwer nach unten: Rolladen mit Kegelradgetriebe L3:1 mit Kurbel. Da der Rolladen nicht mehr oben blieb, habe ich das Kegelradgetriebe ausgebaut, zerlegt, gereinigt,...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden