Austausch Gelenklager

Diskutiere Austausch Gelenklager im Rollläden und Markisen Forum im Bereich Der Aussenbereich; Hallo, ich bin gerade am verzeweifeln und hoffe jemand hat einen TIpp für mich. Bei uns im Kinderzimmer ist das Gelenklager am Rolladen...

  1. PPmuc

    PPmuc Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    02.08.2019
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    1
    Hallo,
    ich bin gerade am verzeweifeln und hoffe jemand hat einen TIpp für mich.

    Bei uns im Kinderzimmer ist das Gelenklager am Rolladen gebrochen.
    Es ließ sich einfach mit zwei Schrauben ausbauen (90 Grad Gelenklager mit 4 Kant Stange innen) und dann konnte ich das ganze einfach rausziehen. Habe auch schon ein passendes Ersatzteil gekauft und die Vierkantstange wieder auf die gleiche Länge gesägt.
    Leider bekomme ich jetzt aber weder das alte noch das neue Teil wieder montiert.
    Das Gegenstück / Loch für den Vierkantstab auf der Welle / dem Getriebe ist nach unten gerutscht und ich treffe es nicht mehr mit dem Stab. Habe den (Aussen-)Kasten geöffnet und wenn ich dann das Rollo mit den Händen fest aufrolle dreht sich das Loch bis fast in die richtige Position, aber es fehlen einfach noch ca. 5 Grad damit ich den Stab wieder reinstecken könnte. sobald ich mit dem Stab das Loch berühre klappt es aber wieder runter (auch wenn ich das Rollo festhalte).

    Ich habe inzwischen 2 Stunden verzweifelt versucht das irgendwie wieder in die richtige Position zu drehen, aber es geht nicht. Gibt es da irgend einen Trick oder was übersehe ich da?

    Bin für jeden Tipp dankbar!

    VG Patrick
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Austausch Gelenklager. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. xeno

    xeno Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.04.2016
    Beiträge:
    3.107
    Zustimmungen:
    677
    Fotos?
     
  4. PPmuc

    PPmuc Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    02.08.2019
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    1
    20190803_075256.jpg 20190803_075339.jpg 20190803_080248.jpg 20190803_080319.jpg 20190803_080413.jpg

    Hoffe die Bilder vermitteln einen Eindruck. Es geht um das kleine Loch an der Metall Welle. Auf den Bildern sind die höchste und die tiefste Position zu sehen. Und leider ist die höchste Stufe nicht hoch genug um den Stab einzufädeln.

    Und nein, dass ausgefranste Loch im Rahmen habe nicht ich verbrochen, sondern das war die Baufirma beim Hausbau vor 12 Jahren.
     
  5. #4 Kaffeetrinker, 03.08.2019
    Kaffeetrinker

    Kaffeetrinker Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.10.2012
    Beiträge:
    1.013
    Zustimmungen:
    106
    Es ist doch egal in welcher Position der Vierkant rein kommt.
    Also muss der Rollladen nicht oben oder unten sein. Das macht die Kurbel und der Behang hat ja Anschläge.
     
  6. PPmuc

    PPmuc Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    02.08.2019
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    1
    @Kaffeetrinker Dessen bin ich mit schon bewusst. Die Scheibe mit dem Loch in das der vierkant rein muss dreht ja auch nicht mit wenn das rollo auf oder abgerollt wird. Aber diese Scheibe kann selbst ca. 30 Grad gedreht werden. Die Öffnung hängt momentan fast senkrecht nach unten. Wenn ich das rollo von hand straff bis zum Anschlag aufrollen dreht sich die Öffnung nach oben. Aber leider nicht weit genug. Es fehlen ein paar Grad damit ich den vierkant wieder ins Loch schieben könnte. Und sobald der vierkant an die Scheibe stößt dreht diese sich (ohne das rollo) von selbst wieder nach unten.
     
  7. Torx30

    Torx30 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.09.2016
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    23
    Hallo
    Das Rolladengetriebe hat einen internen Anschlag bei geschlossenem Rolladen. Deshalb muß der Rolladen bei einführen der Stange ganz nach unten gedreht sein!
    Ansonsten das Getriebe irgendwie in die Richtung drücken und mit Keil oder Schraubendreher fixieren. Die Stange gut schräg feilen(Schnitt) und einführen!
     
  8. PPmuc

    PPmuc Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    02.08.2019
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    1
    Und wie bekomme ich das rollo ohne Stange nach unten? Man kann es weder runter ziehen noch von hand abrollen. Gibt es da eine Sperre die man lösen kann/muss?
     
  9. PPmuc

    PPmuc Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    02.08.2019
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    1
    Geschafft! Danke für die Denkanstösse.
    Falls es jemand interessiert, ich habe letztlich die schwarzen Führungselemente an beiden Seiten abgeschraubt, die auch als Stopper nach oben fungiert haben.
    Dadurch konnte ich die Achse genug drehen um den Vierkant in das Loch zu stecken und schon hat der Rolladen wieder funktioniert wie gewünscht.
    20190803_134855.jpg
     
    xeno gefällt das.
Thema: Austausch Gelenklager
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. gelenklager rolladen austauschen

    ,
  2. rolladen gelenklager ausbauen

    ,
  3. rolladen gelenklager tauschen

Die Seite wird geladen...

Austausch Gelenklager - Ähnliche Themen

  1. Pfosten in Streifenfundament austauschen

    Pfosten in Streifenfundament austauschen: Guten Morgen, Wir möchten unseren Zaun erneuern. Derzeit haben wir ein Streifenfundament mit einbetonierten Sockeln aus Metall(?). Der neue Zaun...
  2. Alte Regler für Bodenheizung austauschen

    Alte Regler für Bodenheizung austauschen: Hallo zusammen, ich möchte meine uralten Regler für die Bodenheizung austauschen (siehe Foto). Können die einfach abmontiert und durch einen...
  3. Kaltwasserhahn austauschen

    Kaltwasserhahn austauschen: Hallo, ich wollte einen Kaltwasserhahn austauschen.Passt der Anschlussschlauch zu dem Wasserhahn? Mir kommt das komisch vor, der Schlauch ist mit...
  4. Unterputzarmatur austauschen

    Unterputzarmatur austauschen: Hallo, bei uns ist bei einer Dusche die Unterputzarmatur kaputt. Es gibt für diese alte Armatur aber keine Ersatzteile mehr. Man müsste also die...
  5. Mischbatterie von Hansa austauschen - Wie?

    Mischbatterie von Hansa austauschen - Wie?: Hallo! Meine Mischbatterie von Hansa ist undicht. Was ist da typisch defekt? Gibt es für den Typ Ersatzteile? Wenn ja, wo am besten? Wenn nein,...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden