Austausch eines Schalters

Diskutiere Austausch eines Schalters im Elektroinstallation und Elektrotechnik Forum im Bereich Der Innenausbau; Guten Tag, ich möchte einen Schalter austauschen, der sich in einer hohlen Holzwand befindet und ohne Hohlraumdose befestigt wurde. Für den neuen...

  1. #1 osterei, 07.12.2016
    osterei

    osterei Benutzer

    Dabei seit:
    05.08.2013
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Guten Tag,
    ich möchte einen Schalter austauschen, der sich in einer hohlen Holzwand befindet und ohne Hohlraumdose befestigt wurde. Für den neuen Schalter benötige ich eine Hohlraumdose, allerdings habe ich das Problem, dass die in den Baumärkten erhältlichen Hohlraumdosen für Schalter einen Durchmesser von 70 mm haben, die Bohrung in der Wand hat aber nur einen Durchmesser von ca. 62 mm.

    Die Installation stammt aus den 60er Jahren und es befinden sich zwei Schwarze und ein rotes Kabel darin (siehe Fotos). Muss der Schalter an den beiden schwarzen Kabeln angeschlossen werden?

    Vielen Dank
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau mal hier: Austausch eines Schalters. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. eli

    eli Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.05.2013
    Beiträge:
    2.557
    Zustimmungen:
    716
    Hilft nur Löcher größer machen, von 62 auf 68mm ist auch nicht so viel


    Woher sollen wir das wissen, du hast doch den alten Schalter ausgebaut.
    Wir wissen ja nicht ob es nur einen od mehr Schalter gibt für die, ich vermute einmal Lampe ?

    Auch wissen wir nicht ob die Rote Ader ein Schutzleiter od Außenleiter ist, beides wäre möglich

    Also wirst du uns ein paar Infos liefern müssen oder einen Fachmann beauftragen vor Ort der eine normgerechte Installation erstellt
     
    pinne gefällt das.
  4. #3 osterei, 07.12.2016
    osterei

    osterei Benutzer

    Dabei seit:
    05.08.2013
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Es ist nur ein Schalter, der unten auf dem Foto zu sehen ist. Er hat eine Breite/Höhe von 7 cm. Laut Buch ist das rote Kabel der Schutzleiter, allerdings bin ich mir nicht ganz sicher, denn bei Wikipedia steht dazu folgendes: Ein ganz anderer Themenkreis ist die Farbgebung der Leitungen, die bis 1965 national sehr individuell war und nach diversen Quellen eine rote Farbkennzeichnung für den Schutzleiter in den Ländern Deutschland, Österreich, Schweiz (und anderen Ländern) vorsah.[4] Dabei ist zu beachten, dass die rote Farbkennzeichnung nicht ausschließlich dem Schutzleiter alleine vorbehalten war. Ein rot gekennzeichneter Leiter konnte auch ein geschalteter Außenleiter oder L2 im Dreileiter-Wechselstromnetz, nicht aber der PEN sein.

    Wie kann ich denn sicherstellen, ob es wirklich der Schutzleiter ist?
     

    Anhänge:

  5. Maggy

    Maggy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2011
    Beiträge:
    4.799
    Zustimmungen:
    595
    In dem du nen Elektriker holst.
    Ich hab weiß Gott nix dagegen selbst was zu machen, wenn man aber in einem Buch nachguckt oder bei Wikipedia dann hat man keine Ahnung also lass die Finger davon.
     
    woodworker und xeno gefällt das.
  6. eli

    eli Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.05.2013
    Beiträge:
    2.557
    Zustimmungen:
    716
    Zumindest erkennt man das es ein Ausschalter ist, wenn du dich nun noch daran erinnern kannst ob die rt Ader am alten Schalter angeklemmt war od net ist die Lösung klar
    Und da du die Adern allem Anschein nach abgekniffen hast am Schalter sieht man auch ob 2 od 3 Adern angeklemmt waren

    Messen und Wissen was man da misst
     
  7. #6 osterei, 07.12.2016
    osterei

    osterei Benutzer

    Dabei seit:
    05.08.2013
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Ja, die rote Ader war am Schalter angeklemmt. Eben habe ich geprüft, bei welchen Kombinationen eine Spannung angezeigt wird:

    schwarze Ader 1 + schwarze Ader 2: keine Spannung
    schwarze Ader 1 + rote Ader: keine Spannung
    schwarze Ader 2 + rote Ader: Spannung
     
  8. eli

    eli Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.05.2013
    Beiträge:
    2.557
    Zustimmungen:
    716
    womit gemessen und was wurde angezeigt ?

    Somit kann rt
    - Lampendraht
    - PE
    - N ( auch wenn nicht nach Norm farblich gekennzeichnet )
    - Außenleiter sein

    Die beiden sw Adern
    1- z.B Weiterleitung zu einer Steckdose
    2- Außenleiter,Lampendraht

    od od od..
     
  9. xeno

    xeno Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.04.2016
    Beiträge:
    2.875
    Zustimmungen:
    613
    Der rote kann, wie schon gesagt, alles sein. Es wäre so einfach gewesen, wenn du dir gemerkt hättest, wie es angeklemmt war.
    So kann man dir nur einen Elektriker empfehlen, da du offensichtlich nicht die nötigen Kenntnisse hast, die Belegung auszumessen.
     
Thema:

Austausch eines Schalters

Die Seite wird geladen...

Austausch eines Schalters - Ähnliche Themen

  1. Stromleitungen erneuern / austauschen

    Stromleitungen erneuern / austauschen: Moin, Ich habe kürzlich ein EFH gekauft, welches 1829 erbaut wurde (KEIN Denkmalschutz ;)). Wirklich schönes Ding und es wäre eigentlich direkt...
  2. Kein Schalten der Sicherung - woran kann es liegen ?

    Kein Schalten der Sicherung - woran kann es liegen ?: Hallo Zusammen, bin gerade neu auf das Forum gestoßen und dies ist mein erster Beitrag. Habe mir eine Altbau-Wohnung aus dem Jahr 1971 mit 2...
  3. Spülbecken Ablauf austauschen

    Spülbecken Ablauf austauschen: Moin, Ich habe mich heute mal an unsere tropfende Kücheninstallation herangemacht und zunächst gedacht, das Siphon wäre undicht. Alles schön...
  4. Austausch Gelenklager

    Austausch Gelenklager: Hallo, ich bin gerade am verzeweifeln und hoffe jemand hat einen TIpp für mich. Bei uns im Kinderzimmer ist das Gelenklager am Rolladen...
  5. Elektrischer Rolladen Schalter wechseln

    Elektrischer Rolladen Schalter wechseln: Hallo Eli, es sollen einige Schalter elektrische Rolläden getauscht werden und zwar ganz normale Doppelwippen von Gira gegen 1-Kanal-Funkempfänger...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden