Außen oder Innendämmung

Dieses Thema im Forum "Isolierung und Dämmung" wurde erstellt von Unregistriert, 20.06.2011.

  1. #1 Unregistriert, 20.06.2011
    Unregistriert

    Unregistriert Guest

    Hallo, ich wollte mal fragen was besser ist Außen oder Innendämmung für einen Aquarienraum.
    Vor ca. einen halben Jahr war die Zuchtanlage noch im Betrieb, ist aber abgebaut wurden.
    Ich muss dazu sagen Das es eine alte Werkstatt , Nebengebäude war, oben drüber ist ein Dachboden.
    Lg Basti
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 MacFrog, 20.06.2011
    MacFrog

    MacFrog
    Moderator

    Dabei seit:
    26.08.2006
    Beiträge:
    4.975
    Zustimmungen:
    161
    Hi , ws soll da passieren? Wieder Fische züchten? Wohnraum?
     
  4. #3 Unregistriert, 21.06.2011
    Unregistriert

    Unregistriert Guest

    Hi, ja es soll wieder ein Fischraum werden!
    lg Basti
     
  5. #4 Schnulli, 21.06.2011
    Schnulli

    Schnulli
    Moderator

    Dabei seit:
    01.07.2008
    Beiträge:
    3.596
    Zustimmungen:
    196
    Hallo,

    warum soll der raum dann überhaupt gedämmt werden? Fischzucht klingt nach feucht-warmen Raumklima, ich denke eher, du solltest dann über Lüftung nachdenken... Oder liege ich falsch?

    Gruß
    Thomas
     
  6. #5 MacFrog, 21.06.2011
    MacFrog

    MacFrog
    Moderator

    Dabei seit:
    26.08.2006
    Beiträge:
    4.975
    Zustimmungen:
    161
    Schnulli , hast du ein Aquarium? Viele der noch lebenden Fischstäbchen brauchen einiges an Wärme , meist muss eine extra Heizung installiert werden! (Ich hab sogar schonmal ne Fußbodenheizung dafür umbauen müssen....)

    Wenn der Raum eine alte Werkstatt war und schlecht gedämmt ist , wäre eine Dämmung sinnvoll. Allerdings da es ja nur ein Raum werden soll , würd ich eine Innendämmung vorziehen , bei einer Außendämmung nur an einem Teil eines Gebäudes wäre das Optisch ein wenig merkwürdig :D

    Über eine kleine Lüftungsanlage mit Wärmerückgewinnung könnte man natürlich zusätzlich nachdenken!
     
  7. #6 Schnulli, 21.06.2011
    Schnulli

    Schnulli
    Moderator

    Dabei seit:
    01.07.2008
    Beiträge:
    3.596
    Zustimmungen:
    196
    Hallo,

    ja, mehr wie eins :cool: Hatte ich nicht schonmal erwähnt?

    Deswegen habe ich ja extra nochmal nachgefragt, warum überhaupt gedämmt werden soll. Ich weiss ja nicht was da für Exoten gezüchtet werden sollen. Aber wenn dieser Raum eine einfache normale Heizung drin hätte dann würde ich wandtechnisch wahrscheinlich nicht dämmen; wenn, dann von aussen. Das wär mir mit der Luftfeuchtigkeit auf Dauer zu riskant. Auf jeden Fall sinnvoll ist es, die Decke zu dämmen (bzw. von oben der Fußboden). Dann neue Fenster und eine gescheite Nebeneingangstür rein, denn da geht mehr Wärme verloren als man denkt; das wäre m.e ein Anfang.
    Oder ist der Raum so marode und die Wände sehr dünn?

    Gruß
    Thomas
     
  8. #7 Unregistriert, 22.06.2011
    Unregistriert

    Unregistriert Guest

    Hi, ja ich hatte das so vor und zwar erst die Dampfsperre an die Wand bringen!
    Und dann sollte als Unterkonstruktion imprägniert Holz verwendet werden.
    Dazwischen kommt dann Styrodur und darauf dann Feuchtraum rigipsplatten, Putz und später Lattexfarbe.
    Damit alles Dicht ist und es nicht Gammeln kann.
    lg Basti
    p.s. für weitere Tipps bin ich dankbar.

    Ja noch was wo sollte die Dampfsperre drauf Dirket auf die Wand oder bevor die Rigipsplatten drauf kommen?

    Die Fenster und Türen werden natürlich auch aus getauscht.
     
Thema: Außen oder Innendämmung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. innendämmung erfahrungen

    ,
  2. porphyr fugen ausbessern

    ,
  3. calciumsilikatplatten als innendämmung

    ,
  4. porphyr fugen reparieren,
  5. werkstatt innendämmung,
  6. dämmung 1986,
  7. kosten hausdämmung baujahr 1870,
  8. dachboden nebengebäude isolieren,
  9. porphyrfuge ausbessern,
  10. porphyrfugen,
  11. aussenwände dämmen baujahr 1986,
  12. calciumsilikatplatten deckenbeleuchtung,
  13. aquarienraum dämmen,
  14. Dämmung bei Haus Baujahr 1986,
  15. ausbessern von porphyrfugen,
  16. baujahr 1986 isolierung,
  17. dämmung aquarium,
  18. porphyrplatten verfugen und ausbessern,
  19. haus baujahr 1870 dämmen,
  20. innenwanddämmung erfahrungen,
  21. innendaemmung erfahrungen,
  22. hausdämmung 1986,
  23. isolieren eines fischraumes,
  24. raum innendämmung,
  25. werkstatt dämmen
Die Seite wird geladen...

Außen oder Innendämmung - Ähnliche Themen

  1. Kunststofffenster außen abdichten ?

    Kunststofffenster außen abdichten ?: Moin, in unserem Altbau habe ich jetzt die Fenster von innen abgedichtet. Außen sieht es aber noch schlimm aus. Außen sollte man ja nur Leisten...
  2. Fensterlaibung innen und innendämmung

    Fensterlaibung innen und innendämmung: Hallo heimwerkerforum, ich bin neu hier und habe direkt eine Frage. Ein Zimmer in unserem Haus befindet sich noch fast komplett im Rohbau. An der...
  3. Außen Wasseranschluß

    Außen Wasseranschluß: Wir haben im Keller, neben der WaMa 2. Kaltwasseranschluß. Da ist ein Gartenschlauch angeschlossen. Der geht durch den Waschraum und die Werkstatt...
  4. Sockelputz zement außen für Badezimmer?

    Sockelputz zement außen für Badezimmer?: Spricht da was gegen? Mein Verputzer hat das jetzt damit angefangen und ich dachte irgendwie eher an kalk zement wandputz...
  5. Abluft-Flachkanal durch abgehängte Decke nach Außen führen

    Abluft-Flachkanal durch abgehängte Decke nach Außen führen: Hallo, in meiner Küche ist eine abgehängte alte Holzdecke. Diese würde ich gerne durch Rigips ersetzen und tapezieren. Außerdem habe ich eine...