Ausschnitt in Blech schneiden, womit?

Diskutiere Ausschnitt in Blech schneiden, womit? im Elektroinstallation und Elektrotechnik Forum im Bereich Der Innenausbau; Guten Tag, Vielleicht eine eher ungewöhnliche Frage hier, aber ich muss für ein Projekt ein Ausschnitt aus einem bereits vorgekanteten Werkstück...

  1. #1 Masterx, 24.10.2019
    Masterx

    Masterx Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    24.10.2019
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Guten Tag,

    Vielleicht eine eher ungewöhnliche Frage hier, aber ich muss für ein Projekt ein Ausschnitt aus einem bereits vorgekanteten Werkstück vornehmen.


    [​IMG]

    Natürlich nicht so schief, ist nur eine grobe Vorstellung.

    Was nimmt man da am besten? Es handelt sich um dünnes Möbelblech.

    Vielleicht Nippler oder elektrische Blechschere?

    Grüße
     
  2. Anzeige

  3. eli

    eli Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.05.2013
    Beiträge:
    3.008
    Zustimmungen:
    933
    kein Bild zu sehen...
    einfach unter dem Eingabefenster Datei Hochladen drücken

    Materialstärke ?
    Material ?
    Abmessungen Loch ?
     
  4. #3 Masterx, 24.10.2019
    Masterx

    Masterx Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    24.10.2019
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    [​IMG]

    Guten Tag,

    Das Blech ist 35cmX40cm und der Ausschnitt in etwa wie auf dem Bild zu sehen (natürlich nicht so schief). Das Loch ist kein Problem, dafür habe ich einen Stufenbohrer, aber bei dem Ausschnitt kamen Probleme auf. Ich hatte mir ein Nippler Vorsatz für meine Bohrmaschine gekauft, leider ist dieser direkt kaputt gegangen (billig). Ich würde auch in teure Maschinen investieren, sprich gute Nippler oder Scheren liegen so bei um 300 Euro.

    Ich weiß aber nicht, welches Gerät optimal wäre.

    Die Materialstärke ist 1,2mm
     
  5. eli

    eli Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.05.2013
    Beiträge:
    3.008
    Zustimmungen:
    933
    Winkelschleifer mit einer dünnen Trennscheibe passend zum Material, so bearbeite ich z.B oft meine Schaltschränke
    Multitool, habe ich mir nun zugelegt als Alternative zum Winkelschleifer
    Stichsäge, auch eine Lösung
    wären günstigere Alternativen, vor allem weil man diese Geräte auch im guten BM ausleihen kann

    Alternative wäre wenn du im Bekanntenkreis jemanden hast der im Metallbau / Metallindustrie arbeitet.. Hier gibt es dann div Maschinen die dies ermöglichen, evtl gibt es auch Firmen in der Umgebung die dies dann machen können für einen kleinen Obolus
     
  6. Future

    Future Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.10.2019
    Beiträge:
    1.450
    Zustimmungen:
    316
    ich hab mir auch so einen Nibbler als Vorsatz für den Akkuschrauber gekauft. Ist auch ein billiges 30€-Ding von Amazon und der hat schon viele viele meter Blech "genibbelt" und funktioniert immer noch.

    Beim Einsatz der Flex kommt es noch drauf an, was für ein Belch das ist und ob es für den Aussenbereich ist. Die fliegenden Funken können die Oberfläche beschädigen und da fängt die später an zu rosten.
     
  7. eli

    eli Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.05.2013
    Beiträge:
    3.008
    Zustimmungen:
    933
    Abkleben / abdecken hilft
     
  8. Future

    Future Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.10.2019
    Beiträge:
    1.450
    Zustimmungen:
    316
    Naja, die Schnittkanten kann man nunmal nicht abkleben, da wird ja geschnitten. Dann fängt es halt da an zu rosten.
     
  9. eli

    eli Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.05.2013
    Beiträge:
    3.008
    Zustimmungen:
    933
    Die Schnittkanten hast du auch beim Nibbler.. Und auch die rosten wie jede Oberfläche die nicht geschützt ist bzw nicht aus rostfreieb Mat besteht
     
  10. Future

    Future Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.10.2019
    Beiträge:
    1.450
    Zustimmungen:
    316
    Als Beispiel: Wenn man dünne verzinkte Bleche mit einer Blechschere schneidet/nibbelt, wirkt der Rotschutz durch das Zink auch auf der Schnittfläche,
    weil Zink elektrochemisch wirkt, dort Zink hinverschmiert wird und die Kanten ohnehin schnell trocknen. Wenn du die Bleche mit der Flex schneidest, verbrennt das Zink an den Schnittflächen und in dem Bereich, der heiss wird und der Korrosionsschutz ist weg.
     
  11. sep

    sep Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.09.2008
    Beiträge:
    2.992
    Zustimmungen:
    105
    Sieht aus wie eine Tastaturablage von einem PC Tisch.
     
Thema:

Ausschnitt in Blech schneiden, womit?

Die Seite wird geladen...

Ausschnitt in Blech schneiden, womit? - Ähnliche Themen

  1. Verlegte Fliesen schneiden

    Verlegte Fliesen schneiden: Hallo Wie kann ich bereits verlegte Fliesen am besten schneiden ? Dachte mir mit einer Diamant Scheibe , allerdings würde ich so keine schöne...
  2. Ausschnitt für Kochfeld 1 cm vergrößern - wie?

    Ausschnitt für Kochfeld 1 cm vergrößern - wie?: Hallo, ich will mir ein neues Kochfeld zulegen. Der Ausschnitt in der Arbeitsplatte dafür soll 560mm x 490mm sein. Leider ist der vorhandene...
  3. Metro-Fliesen schneiden

    Metro-Fliesen schneiden: Hallo. Ich hätte gerne gewusst, ob man Metro-Fliesen mit einem normalen Fliesenschneider bearbeiten kann oder ob dafür eine Fliesensäge notwendig...
  4. Alu U-Profil schneiden

    Alu U-Profil schneiden: Hallo zusammen, ich brauche ein Alu U-Profil 20x40x20 in 4 mm Stärke. (dazu noch pulverbeschichtet) So etwas in der Art habe ich leider nur in...
  5. Womit wurde dieser Stuhl behandelt?

    Womit wurde dieser Stuhl behandelt?: Hallo zusammen, ich habe mir diesen Holzstuhl gekauft (siehe Bilder), er ist in einem gebrauchten Zustand und stammt wohl aus einer alten Schule....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden