Ausgebautes Dachgeschoss, Balken seltsam verkleistert

Diskutiere Ausgebautes Dachgeschoss, Balken seltsam verkleistert im Dach Forum im Bereich Der Aussenbereich; Hallo Heimwerkerforum! Wir ziehen gerade in eine ausgebaute Dachgeschosswohnung eines Altbaus. Nun haben wir etliche Dachbalken/Säulen in der...
  • Ausgebautes Dachgeschoss, Balken seltsam verkleistert Beitrag #1

Bersaelor

Neuer Benutzer
Dabei seit
24.01.2014
Beiträge
6
Zustimmungen
0
Hallo Heimwerkerforum!

Wir ziehen gerade in eine ausgebaute Dachgeschosswohnung eines Altbaus.
Nun haben wir etliche Dachbalken/Säulen in der Wohnung die wunderschön sein könnten, wären sie nicht wenn man genau hinsieht mit einer Art Lack ziemlich dick beschmiert. Da scheint jemand irgendwann mal gedacht zu haben "viel hilft viel".

Nun sind da allerlei Nasen und die Schicht ist auch nicht gleichmäßig dick.

Ich hab mal testweise mit 80&120 Sandpapier probiert an einer Stelle wegzuschmirgeln, ging leider sehr schwer und hat nur die dickeren vorstehenden Flächen entfernt. ( Und das Schleifpapier direkt mit weißen Ablagerungen zugesetzt).

Hat jemand so etwas schonmal gesehen? Erfahrungen mit sowas?
weißerLack.jpg

Auf dem zweiten Photo sieht man die bearbeitete Stelle, wo ich nachher mit Holzversiegelung versucht hab ne einheitliche Farbe hinzubekommen, die da aber ungleichmäßig hält, kommt die wohl wieder runter.
geschmirgelte stelle.jpg
 

Anhänge

  • IMG_0696.jpg
    IMG_0696.jpg
    95,3 KB · Aufrufe: 311
  • Ausgebautes Dachgeschoss, Balken seltsam verkleistert Beitrag #2
harekrishnaharerama

harekrishnaharerama

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
24.05.2011
Beiträge
5.877
Zustimmungen
107
Ort
Salzwedel
Willkommen im Forum :)

Im Nachhinein lässt sich immer schlecht sagen, was genau für Lacke verwendet wurden. Die milchige Farbe lässt jedoch vermuten, daß unterschiedliche Basen hier zum Einsatz kamen (Wasser & Öl) oder der Balken feucht war, als er gestrichen wurde (uU. auch Temperatur zu niedrig).

Richtig runterschleifen bis auf's Holz, die Reste aus den Rissen rauspopeln, dann je nach Vorliebe neu schützen - kann man dann auch Ölen oder Wachsen, wenn man will

Eine gute Schleifmaschine (Fäustling, kleiner Exzenterschleifer) könnte sehr viel Arbeit abnehmen ;)
 
  • Ausgebautes Dachgeschoss, Balken seltsam verkleistert Beitrag #3
mauzii

mauzii

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
14.10.2013
Beiträge
507
Zustimmungen
7
Ort
nähe Augsburg
na da wirst du viel zeit und schleifpapier benötigen.
ich würde das eher mit deinem el.hobel entfernen ,
auch wen ich danach den hobel grundreinigen müsste.
meine treppe sieht genau so aus .
bei mir lass ich die aber erstmal .
da kommt in paar jahren eh was neues rein
 
  • Ausgebautes Dachgeschoss, Balken seltsam verkleistert Beitrag #4
  • Ausgebautes Dachgeschoss, Balken seltsam verkleistert Beitrag #5

sep

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
21.09.2008
Beiträge
6.356
Zustimmungen
1.613
Ort
NRW
Hallo!
" Da scheint jemand irgendwann mal gedacht zu haben "viel hilft viel"."

So aus der Ferne......
Dabei könnte es sich um eine Brandschutzfarbe handeln.........die "Muss" in einer gewiesen stärke aufgetragen werden.

sep
 
  • Ausgebautes Dachgeschoss, Balken seltsam verkleistert Beitrag #6

Bersaelor

Neuer Benutzer
Dabei seit
24.01.2014
Beiträge
6
Zustimmungen
0
@Brandschutzfarbe: Ich hatte nen Tischler angerufen, der meinte Brandschutzfarbe wäre gleichmäßig dick und kalkhaltig. Hier sind wegen all der Nasen und Verwischungen gar keine einheitliche Oberfläche. Aber kann natürlich sein, das das vorallem als es noch ein unausgebauter Dachstuhl war wichtig war. Der meinte auch noch das eventuell üble Insektizide im Balken sind, und er deswegen mal dick versiegelt wurde.

@Lackfräse: Im Netz hab ich zu den Dingern ein paar gemischte Reviews gefunden, es heißt man könnte damit sehr leicht die Holzoberfläche beschädigen. Meinst du für den Laien immer noch zu empfehlen?

Ich probier erstmal mit nem Exzenterschleifer, mal sehen was rumkommt.
 
  • Ausgebautes Dachgeschoss, Balken seltsam verkleistert Beitrag #8

Bersaelor

Neuer Benutzer
Dabei seit
24.01.2014
Beiträge
6
Zustimmungen
0
Also die Behandlung der Balken ist min. 20 Jahre her, laut Hausmeister.
 
  • Ausgebautes Dachgeschoss, Balken seltsam verkleistert Beitrag #9

sep

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
21.09.2008
Beiträge
6.356
Zustimmungen
1.613
Ort
NRW
Also ich weiß nicht was der Beitrag von Räucherstäbchen soll, das bringt doch außer Spam, den er hier des öfteren verteilt nichts zu der Fragestellung, zudem ich weiß das das Material schon vor 20 Jahren verarbeitet wurde das gleiche gibt es auch als deckenden Anstrich und damit wurden überwiegend Stahlkonstruktionen von Öffentlichen Gebäuden wie z.B. Schulen gestrichen.
 
  • Ausgebautes Dachgeschoss, Balken seltsam verkleistert Beitrag #10

Bersaelor

Neuer Benutzer
Dabei seit
24.01.2014
Beiträge
6
Zustimmungen
0
Also, um nochmal zu euch zurückzukommen:

Ich hab zuerst versucht soviel wie möglich mit Heißluftpistole und Spachtel abzukratzen und danach mehrmals mit 40, 80 und 120'er Bandschleifer abgeschliffen (für die Ecken mit Dreiecksschleifer).
Und dann mit dunkler Möbelversiegelung dick bestrichen.

Hier das Resultat:
IMG_0723.jpg
 
Thema:

Ausgebautes Dachgeschoss, Balken seltsam verkleistert

Sucheingaben

Brandschutzfarbe treppenstufen

Oben