AufputzSteckdose oder "richtige" Lösung?

Diskutiere AufputzSteckdose oder "richtige" Lösung? im Elektroinstallation und Elektrotechnik Forum im Bereich Der Innenausbau; Guten Morgen zusammen, ich werde demnächst umziehen, leider hat die neue Wohnung im Flur keine Steckdose. Da die Küche direkt anschliesst und...

  1. ProXy

    ProXy Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    27.11.2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Guten Morgen zusammen,

    ich werde demnächst umziehen, leider hat die neue Wohnung im Flur keine Steckdose. Da die Küche direkt anschliesst und diese an dieser Wand zum Flur eine Steckdose hat, wollte ich einfach von dort aus zum Flur durchbohren. Würdet ihr einfach eine Aufputz-Steckdose verwenden oder es mit Unterputz-Steckdosen versuchen?


    Danke,
    Stefan
     
  2. Anzeige

  3. sep

    sep Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.09.2008
    Beiträge:
    4.151
    Zustimmungen:
    509
    Hallo!
    Kommt drauf an was Du für einen Aufwand betreiben möchtest und was für dich Optisch besser aussieht, mit der Aufgesetzten Variante bist Du schneller fertig.
    Ansonsten müsstest Du ja noch ein Loch für die Dose Stemmen, dir Gips besorgen um die Leerdose ein zu setzen und dann auch das alles sauber ausführen, damit nichts beschädigt wird und du auch noch bei tapezieren bzw. bestreichen musst.
     
  4. #3 Reiseleiter, 13.02.2010
    Reiseleiter

    Reiseleiter Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    02.01.2010
    Beiträge:
    343
    Zustimmungen:
    0
    Aufputzdosen sehen schlimm aus, gerade im Flur. Mach es richtig.
     
  5. #4 AallRounder, 14.02.2010
    AallRounder

    AallRounder Benutzer

    Dabei seit:
    13.12.2009
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    RE: Klingt außerdem nach Mietwohnung ...

    da bedeutet eine Aufputzdose auch wesentlich geringeren Rückbau-Aufwand, wenn beim Auszug der Vermieter Theater machen sollte.
     
  6. MBSM

    MBSM Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    14.02.2010
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Tach an die gemeine,


    Ich weiß ist mein erster Beitrag aber ich denke ich will nur mal was klarstellen.
    Falls du es nicht weißt aber du darfst die Elektrische Anlage nicht veränderen.
    Das darf nur ein in die Handwerksrolle eingetragener Elektrofachbetrieb.

    Denk mal über eine Lösung mit Aufputzdose, Kabel und Schukostecker nach.


    mbsm ?(
     
  7. #6 Reiseleiter, 15.02.2010
    Reiseleiter

    Reiseleiter Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    02.01.2010
    Beiträge:
    343
    Zustimmungen:
    0
    Hallo MBSM,

    herzlich willkommen hier. Es gibt für Dich auch das Bauexpertenforum.de, da sind 90% der Antworten, ruf nen Handwerker.


    An den Themenstarter. Ein Elektriker würde für den Job vielleicht ne Stunde brauchen, mit 80 Euro wärst Du dann wohl dabei. Vielleicht kontaktierst Du Deinen Vermieter, und er zeigt sich großzügig, oder Ihr teilt Euch die Kosten.
     
  8. #7 Charlie, 15.02.2010
    Charlie

    Charlie Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.01.2007
    Beiträge:
    299
    Zustimmungen:
    0
    ...ich würde an DeinerStelle erst einmal den Vermieter kontaktieren. Wenn dieser zustimmt, kannst Du ja mit dem Elektriker abklären, ob Du z.B. das Loch für die UP-Dose selbst ausstemmen kannst (genau anzeichnen und mit nem alten Schraubenzieher ganz vorsichtug ausstemmen, damit die Dose möglichst knapp reinpasst). Den Rest lasse den Elektriker machen, somit machst Du nichts falsch und Du bist auf der sicheren Seite (sollte nicht mal 80 € kosten).

    Charlie
     
  9. #8 Stefan_S, 28.09.2010
    Stefan_S

    Stefan_S Benutzer

    Dabei seit:
    28.09.2010
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Diese Löcher sollte man am besten fräsen. Dafür gibt es 68 mm Hartmetalllochfräsen. Die Dosen passen da auch 100 % passgenau rein. Man muss nur wenig Gips hinzu geben.
     
Thema: AufputzSteckdose oder "richtige" Lösung?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. aufputzsteckdose

    ,
  2. aufputzsteckdosen

    ,
  3. aufputz steckdosen küche

    ,
  4. steckdose aufputz verlegen,
  5. aufputz steckdosen verlegen,
  6. steckdose verlegen aufputz,
  7. aufputz steckdose küche,
  8. steckdosen überputz,
  9. wandsteckdosenleiste aufputz,
  10. was ist eine aufputzsteckdose,
  11. steckdose verlegen,
  12. keine steckdose im flur,
  13. steckdose auf putz verlegen,
  14. Steckdosen verlegen,
  15. Aufputzsteckdose verlegen,
  16. steckdose überputz verlegen,
  17. aufputzsteckdose küche,
  18. aufputzsteckdosen küche,
  19. STECKDOSEN AUFPUTZ KÜCHE,
  20. steckdose aufputz küche,
  21. steckdosen aufputz verlegen,
  22. überputz steckdose,
  23. Steckdosen auf Putz verlegen,
  24. steckdose überputz,
  25. steckdose über putz verlegen
Die Seite wird geladen...

AufputzSteckdose oder "richtige" Lösung? - Ähnliche Themen

  1. Der richtige Schlauch für die Tauchpumpe?

    Der richtige Schlauch für die Tauchpumpe?: Ich habe für den Notfall im Keller eine Tauchpumpe gekauft. Dazu fehlt mir noch der Schlauch. Jetzt habe ich einen in einem Prospekt gefunden....
  2. Die richtige Rüttelplatte finden

    Die richtige Rüttelplatte finden: Hallo Heimwerkerkollegen. Ich erstelle gerade für ein 30qm Gartenhaus ein Fundament. Ich habe Betonrecycling mit einer 16kn/80kg Rüttelplatte...
  3. Richtige Innentür für bereits eingebaute Zarge?

    Richtige Innentür für bereits eingebaute Zarge?: Hallo liebe handwerklich Begabten, ich bin auf der Suche nach einer Innentür für meine Altbauwohnung. Die Zarge ist schon eingebaut. Die Tür...
  4. Richtige Schraubenlänge bei Lattung an der Decke

    Richtige Schraubenlänge bei Lattung an der Decke: Hi, ich hab vor meine WZ Decke abzuhängen und will dafür 6x6cm KVH als Lattung benutzen. Bzgl. der Last kommen dann später Rigibsplatten als...
  5. Wandlermessung einbauen, richtige Komponenten

    Wandlermessung einbauen, richtige Komponenten: Hallo, bei uns soll ggf. eine Wandlermessung (nach dem Zähler des Netzbetreibers) eingebaut werden. Es geht um Drehstrom. Also Zähler muss ein ABB...